Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
wolfcgn

Photokina kontra Erdogan/Demos am 29.9.2018

Empfohlene Beiträge

An dem Tag, wo Olympus u.a. das Usertreffen durchführen wird, finden in Köln einige, leider auch teils größere, Veranstaltungen statt...

Derzeit sieht es so aus, dass der türkische Staatspräsident Erdogan sich an diesem Tage in Köln aufhalten wird. Ggf. wird er einer Moschee-Eröffnung in Köln-Ehrenfeld beiwohnen. Auch ist nicht auszuschließen, dass er in Köln sein gewünschtes größeres Treffen mit Deutschtürken durchführen wird. Genaues dazu ist noch nicht bekannt. Zahlreiche Proteste/Gegendemonstrationen können noch spontan auftreten. Die Polizei wird wohl mit einem großen Aufgebot für die Sicherheit des hier nicht ganz unumstrittenen Präsidenten sorgen.

Bisher wurden für diesen Tag 6 Demonstrationen in der erweiterten Innenstadt angemeldet. Sei es eine Demo "Gegen Kohle", "Köln gegen Rechts", eine Tanz-Demo „Für Toleranz, Respekt, Chancengleichheit, Gerechtigkeit und kulturelle Vielfalt“, Demo "Für Demokratie und Frieden in der Türkei" oder auch zwei Verdi-Demos an verschiedenen Orten für "Demokratie und Pressefreiheit". Es sollen ggf. noch weitere Demos für diesen Tag in Planung sein...

Es wird mit größeren Verkehrssperrungen in der Innenstadt und in der Folge mit einem Verkehrschaos gerechnet. Wer also an diesem Tage zur Photokina möchte, sollte die Innenstadt meiden, wobei auch mir nicht klar ist, wie das wirklich machbar sein soll... Eine Möglichkeit wäre, das Auto vor Köln stehenzulassen und mit der Eintrittskarte bzw. dem damit verbundenen kostenlosen VRS-Ticket mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Deutsche Bahn) möglichst direkt nach Köln-Deutz (Bhf) anzureisen...

Hier die Links zu entsprechenden Zeitungsberichten: https://www.ksta.de/koeln/staatsbesuch-in-deutschland-erdogan-kommt-im-september-nach-koeln-31267272 und https://www.ksta.de/koeln/erdogan-besuch-in-koeln-schon-jetzt-sechs-demos-angemeldet---grosseinsatz-fuer-polizei--31314074

Viele Grüße

Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Wolfgang für diese Information.

Solange die DB und der Oly-Playground nicht betroffen sind, halten sich meine Sorgen in Grenzen.

HG Jürgen

Nachtrag: Ich bedauere nur die Polizeibeamten.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Wolfgang für diese Information.

Solange die DB und der Oly-Playground nicht betroffen sind, halten sich meine Sorgen in Grenzen.

HG Jürgen

Sehe ich auch so, da ich an diesem Tag mit der Bahn anreisen will.

Gruß

Thomas


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es wird mit größeren Verkehrssperrungen in der Innenstadt und in der Folge mit einem Verkehrschaos gerechnet. Wer also an diesem Tage zur Photokina möchte, sollte die Innenstadt meiden, wobei auch mir nicht klar ist, wie das wirklich machbar sein soll...

Die bis jetzt angemeldeten Demos sind alle linksrheinisch, die Innenstadt und der Hauptbahnhof ebenfalls. In den Brauhäusern rund um den Dom gibt es nur Kölsch.

Der Bahnhof Deutz und die Photokina sind rechtsrheinisch. Es gibt also keinen Grund, in Köln durch die Innenstadt zu fahren und dort den Rhein zu überqueren. Besser über Düsseldorf fahren, dort gibt es auch Altbier.

Gruß

Eddie


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die umfassende Info! Hatte wegen der Details schon gehofft, dass es schon ein Köln-Insider machen wird. Ich komme von Düren mit der Bahn direkt bis Deutz.

Aber für die anderen mit dem Auto: Kann man linksrheinisch parken, vielleicht bei den Einkaufszentren Hürth oder so (oder rechtsrheinisch) und dann mit der Bahn die kurze Strecke bis Deutz machen, Park-and-Ride?

Gruß, Hermann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da gibts dann Bier in Krügen

Was es in den Krügen gibt ist wie Sex im Kanu: verdammt nah am Wasser.

Gruß

Eddie


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hermann,

gut, dass Du mit der Bahn anreisen wirst ;-)

Ehrlich gesagt fahre ich mit meinem kleinen Auto nicht innerhalb von Köln herum und suche Parkplätze/Pendlerparkplätze. Letztlich wohne ich praktisch in der Innenstadt und bin in Köln entweder zu Fuß oder mit der Bahn (Straßenbahn und DB) unterwegs.

Aber es ist natürlich grundsätzlich möglich, über den Autobahnring direkt rechtsrheinisch (z.B. über die Autobahnzubringer A559/L124 oder B55a, letztere ist jedoch Dauerbaustelle) zum Messegelände zu gelangen.

Parkplätze gibt es im Messegelände (http://www.koelnmesse.de/Koelnmesse/Anreise-und-Aufenthalt/Anreise/anreise-per-auto/parken-am-messegelaende.php) und auch in unmittelbarer Nähe an der Lanxexx Arena (siehe unter "Deutz": https://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/verkehr/parken/parkhaeuser/). Und hier noch der Verkehrskalender der Stadt Köln: https://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/verkehr/verkehrskalender/

Also ich habe keine Ahnung, ob und welche Verkehrsbeeinträchtigungen es durch den Staatsbesuch bzw. der möglichen Demonstationen wirklich geben wird. Einfach im Vorfeld ein wenig die Situation beobachten, ggf. längere Fahrzeiten einplanen und generell möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen.

Viele Grüße

Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was es in den Krügen gibt ist wie Sex

Must du mir nicht schmackhaft machen hätt ich auch so gekauft und mit den Senfgläsern halte ich es so: Nur gucken nix anfassen.

Ich hoffe das gilt dann nicht für die Photokina. Wo wann und was dann Erdugan so treibt ist mir dann egal.

Gruß Alex


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info, ich werde mit dem Zug kommen, muss aber über Köln HBF fahren. Ich denke ich nehem lieber noch einen Zug früher als sonst :)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder Photokina kontra Oktoberfest.

Da gibts dann Bier in Krügen und nicht in Senfgläsern.

Frag' mich mal, wo ich lieber wäre ;))

Frag' mich lieber nicht, denn 2 Tage Photokina und dann 3 Tage outchillen auf der Wies'n (mit einer wasser- bzw. bierfesten, IP67-Schutzfaktor gegen Schwappbier und Untertauchen in einer Maß) Olympuskamera - Das wär's! ;))

O'zapft is, Hermann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sollen ggf. noch weitere Demos für diesen Tag in Planung sein ...

... z.B. "Olympus-Fotografen für Telezentrizität!" oder "Keine Diskriminierung von Nicht-Vollformat!" ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst bequemer als in Köln in eine S-Bahn "Rhein-Sieg" in Düren umsteigen, die über Köln HBF nach Deutz durchfährt. Oder ein "Regional-Express" (heisst so, glaube ich - direkt von Aachen) nach Deutz ohne Umsteigen; der ist schneller unterwegs, denn er stopt nur an wenigen Zwischenhalts.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info… hat jemand einen Tipp, wie man dann am stressfreiesten vom FH Köln/Bonn zur Messe kommt?

Klaus


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie kommt man vom FH Köln/Bonn zur Messe?

Der Flughafen Köln/Bonn hat einen DB-Bahnhof Porz-Wahn (u.a. S-Bahn); einfach über Köln HBF über die Brücke nach Köln-Deutz. Vielleicht fährt die S-Bahn direkt HBF > Deutz. Gruß, Hermann

Am FH keine "Wahn"vorstellungen bekommen! Muhahaha!


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja einfach: Unmittelbar vor der neueren Abfertigungshalle liegt der Bahnhof des Flughafens. Entweder die S-Bahn nehmen (S 13, S 19) oder den Regionalexpress RE 8 (nicht aber RE 6, der hält nicht in Köln-Deutz!). Tagsüber fahren etwa 4 Züge pro Stunde Richtung Köln-Deutz. Wer das Photokina-Ticket rechtzeitig vorher online kauft, erhält per Mail sowieso ein kostenfreies VRS-Ticket für den Nahverkehr...

Du kannst ja hier die Abfahrzeiten schauen bzw. anpassen: https://reiseauskunft.bahn.de/bin/bhftafel.exe/dn?ld=42106&protocol=https:&rt=1&input=K%F6ln/Bonn%20Flughafen%238003330&boardType=dep&time=11:00%2D60&productsFilter=00011&&&date=29.09.18&selectDate=&maxJourneys=&start=yes

Viele Grüße

Wolfgang

Nachtrag: Wer nicht über ein Ticket für den Nahverkehr verfügt, der kommt mit der Preisstufe 1 b für 2,90 € vom Flughafen nach Köln... ;-)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hermann,

der Haltepunkt Porz-Wahn ist eine Station vom Flughafenbahnhof entfernt. Seit dem Jahr 2004 kann der Flughafen mittels Gleisschleife direkt mit der Bahn (Nahverkehr, ICE) erreicht werden.

Liebe Grüße

Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unmittelbar vor der neueren Abfertigungshalle liegt der Bahnhof des Flughafens. Tagsüber fahren etwa 4 Züge pro Stunde Richtung Köln-Deutz

Wolfgang, das sind ja spitzenmäßige Infos vom Insider! Ich habe jetzt direkt Lust bekommen, von Düren nach Wahn zu fliegen ;)

Und tagsüber fahren etwa 4 Züge pro Stunde Richtung Köln-Deutz? Da hat man ja noch Zeit, schnell ein paar Eichhörnchen zu fotografieren ;) Die berühmten Wolfgang-Hörnchen.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Dank für die Info , Wolfgang .

Das ist jetzt leider der berühmte Tropfen , der Köln bzw damit die photokina für mich ins Wasser fallen läßt .

Da können die Murksels noch soviel über eine nur "gefühlte" Bedrohungslage reden...

Mir fehlt aber auch jegliches Verständnis , daß die Zuständigen diesen brisanten Besuch ausgerechnet bei einer weltweit bekannten Messe in Köln zulassen - diese Interessenkollision ist m.E. kein Zufall .

Das soll mich aber nicht davon abhalten , im Januar wieder ein neues Flaggschiff ob der Komplexität zu bewundern...

Viel Spaß allen Besuchern und lieber die Innenstadt meiden !

Ralf


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder Photokina kontra Oktoberfest.

Da gibts dann Bier in Krügen und nicht in Senfgläsern.

Mit der Photokina geht es mir wie mit der Wiesn: Veranstaltungen mit mehr als 4 Personen/m^2 meide ich. Muss am Alter liegen ...

lg uncas


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lass mich raten, du bist kein „Rudelknipser“ ;)

Verspüre ich da latente Vorurteile gegenüber Rudelknipsern zwischen den Zeilen? ;-)

Wir 6 Hamburg-Hannoverschen Rudeleknipser brauchen eine "atmende" Grundfläche zwischen 2 und 2000qm (je nach Motivlage) , bewegen uns mit eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 400m/h, einer ist immer weg, aber es wird zusammen losgegangen und wir kommen auch immer alle zusammen am Ziel an.

Du darfst gerne mal mitmachen. Gäste sind immer gern gesehen (wenn sie denn anschließend das Bier bezahlen, das nicht in Reagenz- oder Senfgläsern serviert wird) ;-)

Nächster Termin "zwischen den Tagen" in HH

Gruß

Schappi


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung