Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Anmeldeseite my.olympus gestört?


Eckhard

Empfohlene Beiträge

Wollte mich nach längerer Zeit in mein Kundenkonto bei "my.olympus" einloggen.

Mit den notierten Daten war das überraschenderweise nicht möglich. Über Passwort zurücksetzen haben weitere Versuche auch nicht geholfen. Eine Fehleingabe kann ich ausschließen. Browser-Speicher wird regelmäßig gelöscht. Eigentlich wollte ich nur nachsehen, welche der Garantieverlängerungen zu welcher Kamera gehört. Trotz Registrierung hat Olympus den Nachweis der Garantieverlängerung im aktuellen Reperaturfall erbeten.

Liegt da derzeit eine Störung der Webseite vor?

Danke für hilfreiche Hinweise!

Eckhard


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke Sabine und Dieter,

dass Ihr Euch die Mühe gemacht habt!

Aber seit die Liste vor sehr langer Zeit umgestaltet wurde und ein Ausdruck dieser Liste keine Serien-Nr und Datums-Übersicht für Versicherung/Zoll ergibt, habe ich mich da nur noch bei Registrierungsfällen (Käufe, Schäden) angemeldet.

Und ja, meine Mailadresse für die Anmeldung und deren Schreibweise ist mir bekannt. Irgendwie beruhigend, wenn Software in der Demenz uns überholt. Weniger beruhigend, dass in meiner Erfahrung die jetzigen Kameras anscheinend störungsanfälliger sind. Einerseits verstehe ich das teilweise ob der unglaublichen Technologie der Stabilisierung - andererseits greife ich bei den gelegentlichen Störungsfällen und normalen Reproaufnahmen der neuen Kamera immer noch auf die technisch überholten, aber offensichtlich unverwüstlichen E-3-Kameras zurück. Im täglichen Umgang behandle ich die immer gleich, trage die ständig im Rucksack oder der Umhängetasche mit mir durch den Alltag. Die bekommen also eher weniger Erschütterungen ab, als mein Rückgrat ...

Danke!

Eckhard

p.s.:

Wenn ich oben von technischer Demenz spreche, so erinnert mich das an eine vor Jahren in Rothenburg/Wümme gesehene Fotoausstellung:

Eine Fotografin hatte ihre Mutter über die Jahre der Betreuung fotografiert. Die Einzelaufnahmen waren in etwa natürlicher Größe auf Plexiglasplatten in der zeitlichen Schichtung (jeweils mit etwas Abstand zwischen den "SW"-Dias) montiert. Durch die Schichtung ergab sich eine würdige, beeindruckende Dokumentation des langsamen Verlust der Persönlichkeit.

e.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Benutzernamen bitte nicht falsch verstehen. Ist mir nämlich passiert. Mein MyOlympus Account ist ähnlich alt wie Deiner und wurde irgendwann mal von einem Usernamen auf meine damals dort angegebene Emailadresse umgestellt. Dann gab es vor ein paar Jahren mal eine Aktion, für die man sich bei MyOlympus neu anmelden musste (existierender Account galt nicht), das habe ich mit meiner damals aktuellen Social Media Email gemacht. Nach Ende der Aktion hatte ich diesen Account wieder abgemeldet, leider hatte mein Browser sich dann aber die falsche zweite Email Adresse gemerkt und ich habe tagelang versucht mich damit anzumelden, was natürlich nicht funktioniert hat, denn den Account gab es ja nicht mehr. Die Emailadresse schien mir aber plausibel, da ich sie für viele Webseiten genutzt hatte, die etwas mit Fotografie zu tun haben.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das verstehe ich wirklich nicht falsch! Sei beruhigt!

Ich habe halt nur ein begrenztes Verständnis, wenn funktionale Lösungen zugunsten eines netten Designs beseitigt werden. Für mich als Nutzer ist eine Tabelle mit den Teilen inc. Seriennummer und Kaufdatum funktionaler als eine mit Bildchen versehene Liste, bei der ich erst in den Eintrag gehen muss um festzustellen, welches von 2 Gehäusen oder Objektiven das relevante ist. Ich habe das mittlerweile alles in die Tabellenkalkulation übernommen, zumal ich da auch Fremdartikel mit auflisten kann. Und so kann ich auch offline nachsehen, ob ein gesuchter Filterzwischenring eigentlich da sein müsste. Oder wenn bei einem Usertreffen mal wieder Objektive getauscht werden und nur anhand der Seriennummer das eigene sich in dem Ausrüstungsberg identifizieren lässt ...

Auf meinen freigerubbelten Gewährleistungsverlängerungen habe ich nicht notiert, für welche Kamera die damals benutzt wurde.

Aber freundlicherweise hat der Service jetzt mitgeteilt, dass ich diese Unterlagen nicht erneut beilegen muss. Insofern gibt es da meinerseits keine Dringlichkeit, mich einzuloggen.

Nebenbei: Ich hinterlege niemals Anmeldedaten im Browser. Daher sehe ich nur gelegentlich die Themen in anmeldepflichtigen Bereichen dieses Forums.

Gute Nacht!

Eckhard


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung