Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Neue Website "OLYINFOS"


Bönnsch

Empfohlene Beiträge

Ich möchte euch gerne die neue Website "OLYINFOS" vorstellen. Unser Kollege Alexander Bischof (Vaterfreuden) hat sich die Arbeit gemacht diese Website auf die Beine zu stellen. Hier werden in Zukunft alle Infos und Neuigkeiten über Olympus auf einer Website gebündelt. Bevor jemand fragt, Alexander hat für die Website den Segen von Olympus Deutschland. Mir gefällt die Website sehr gut und ich möchte mich bei Alexander für den Einsatz und sein Engagemant für Olympus bedanken, toll gemacht Alexander. Ich denke wir sollten Alexander so gut wie möglich unterstützen um die Website voran zu bringen.

Hier der Link zur Website: https://olyinfos.com/

Viele Grüße, Jörg


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 97
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Braucht die Welt noch eine weitere private Newsseite, die in der Welt gesammelte Informationen in einem anderen Kleid präsentiert? Mich nerven schon Seiten wie photografix-magazin die es tatsächlich schaffen, aus Rumors Seiten eigene Beiträge zu basteln. Ich bin überzeugt, so etwas kann man heutzutage mit Ki realisieren...

Bin mal gespannt, ob Olyinfos eigenen Content erzeugen wird, den es so anderswo nicht zu sehen gibt.

Torsten


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Braucht die Welt noch eine weitere private Newsseite, die in der Welt gesammelte Informationen in einem anderen Kleid präsentiert? Mich nerven schon ....

Lässt sich die wachsende Zahl von Webseiten mit sammelnden Infos, Einschätzungen etc. bald nicht mehr zählen. Vor allem, stellt sich mir langsam die Frage, was lese ich. Vieles wird diskutiert was kommt geht, wie dick die Kartoffeln in Nachbars Garten sind oder wohl werden. Am Ende der Leserei: Kein einziges eigenes Foto. Sehnsüchte geweckt bis zum nächsten Artikel. Was ist bewirkt, genügt es nicht, was wir hier haben und wertschätzen?

Thorsten, stimme Dir bei, es gibt genug auch aus meiner Sicht. Vielleicht täusche ich mich. Wäre gut.

LG Thomas


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bin mal gespannt, ob Olyinfos eigenen Content erzeugen wird, den es so anderswo nicht zu sehen gibt.

Ich glaube darum geht es bei der Seite gar nicht, und das ist auch nicht das, was ich dort erwarte.

Vielmehr wäre es schön, wenn sich dort an EINER Stelle alle die News und Neuigkeiten aktuell finden würden, die man / ich sich sonst über viele Quellen und unterschiedliche Seiten täglich / wöchentlich / monatlich selbst zusammenklauben muss.

Hab mir einen Bookmark angelegt, mal sehen wie sich das entwickelt.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt. Aber tatsächlich nerven beim Suchen immer mehr Seiten, die einfach andere Inhalte verlinken.

So wird aus einer vermeintlich zentralen Seite eher eine Verstreuung gleicher Inhalte. Irgendwann erlahmt meistens der erste Enthusiasmus bei solchen Seiten, wenn sie kein Geld bringen.

Das Wesen eines guten Blogs sind spannende und eigene Inhalte. Das beizubehalten, ist allerdings nicht leicht, das weiß ich auch. Und noch schwerer ist es, einen Mehrwert zu bieten.

Seiten mit Mehrwert sind z. B. die von Philip Reeve, die dann aber auch reichlich Amazon-Links enthalten.

Aber es muss ja auch nicht immer um Kamera-Hardware gehen. Fotografie ist auch Fotokunst und viel weiter gefasst, als manche denken.

Und eigener Content kann ja noch z. B. durch Gastbeiträge, Berichte über Usertreffen usw. kommen. Daher finde ich es grundsätzlich gut. Das Layout ist aber zu unübersichtlich und hat zu viele Schriftarten.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Arbeit von Alexander in alle Ehren, aber das Layout der Seite ist absolut gruselig!

Viel zu viele unterschiedliche Schriftarten, keine Strukturierung. Ich bin zwar kein DTP-Profi, aber selbst ich weiss, dass zwei Schriftarten für sowas normalerweis ausreichen. Und Kunst- oder Serifenschriften sind eigentlich ein NoGo im Internet.

Was den Inhalt angeht, muss man mal abwarten. Derzeit eigentlich nur eine Unmenge an LInks.

Sollen dort noch eigene Beiträge kommen?

Gruß Rolf


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erst mal Danke für die große Mühe, alle Informationen auf einer Seite zu packen.

Viel zu viele unterschiedliche Schriftarten, keine Strukturierung. Ich bin zwar kein DTP-Profi, aber selbst ich weiss, dass zwei Schriftarten für sowas normalerweis ausreichen. Und Kunst- oder Serifenschriften sind eigentlich ein NoGo im Internet.

Da stimme ich zu. Warum muss die Überschrift so groß und dann auch in einer Zeile zweisprachig sein (Deutsch/Englisch)?

Etwas kleiner in der Überschrift und eine Sprache auf einer Seite. Wenn Englisch sein müsste dann eher per Umschaltung und dann auch konsequent die ganze Website.

Ein Mischmasch von Sprachen erschwert das Lesen und nicht jeder ist des Englischen mächtig (hat nichts mit Bildungsgrad zu tun, wohlgemerkt!).

Gruß Pit


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Äh, wenn mir jemand ungefragt einen Kuchen auf den Teller legt bedanke ich mich höflich, muss ihn aber nicht essen! ;-)

Genauso sehe ich das hier auch; also danke Alexander aber mich wirst eher selten auf dieser Page sehen!


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein Mischmasch von Sprachen erschwert das Lesen und nicht jeder ist des Englischen mächtig (hat nichts mit Bildungsgrad zu tun, wohlgemerkt!).

Die Angelsachsen haben es einfacher. Die Websites werden überall gelesen, weil Englisch eine Weltsprache ist. Das ist sehr ungerecht. Ich spreche griechisch rückwärts. Der Bischof ist noch in Vaterfreuden. Wir sollten ihn in seinem Elan nicht bremsen. Eine internationale Website von einem Deutschen ist zu begrüßen. Der Anfang ist gemacht.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Imago Somnium,

... weil Englisch eine Weltsprache ist.

Fast.

Die Ehefrau eines Bekannten, seit Jahrzehnten selbst überwiegend in internationalen IT-Projekten tätig, bemerkte dazu einmal:

"Nicht Englisch ist die Weltsprache, sondern schlechtes Englisch."


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab grad mal reingeschaut, der Mix aus Deutsch und Englisch macht alles recht unübersichtlich. Dass man per Button die Sprache wechselt, gern, aber diese Mischmasch kostet Platz und schreckt ab. Frage mich nach der Zielrichtung - wenn ich was zu Oly Firmware suche google ich .. ebenso zu Olympus Visionaries ....und DPreview, ePhotozine, 43rumors, und Oly/Systemkameraforen gibts ja nun. MingThein.com wenn ich mal breiter was lesen will. Bei Olympus-News (Promotions, workshops, Firmware) würde ich erwarten dass der Admin sie hier reinstellt, der Job wird doch honoriert von Olympus (oder nicht ?). Sinn also für mich fraglich.

Gruss, Andreas


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Seiten, die einfach andere Inhalte verlinken. So wird aus einer vermeintlich zentralen Seite eher eine Verstreuung gleicher Inhalte.

Das unterschreib' ich!

Und dazu kommt noch die quälende Unsicherheit, ob ich denn mit dem Lesen der vermeintlich zentralen Seite auch wirklich alles zu lesen bekomme und nicht etwa irgendwo anders etwas versäume.

Irgendwann erlahmt meistens der erste Enthusiasmus bei solchen Seiten, wenn sie kein Geld bringen

oder zuviel Zeit kosten oder eine längere Periode mal nix zu berichten ist.

Irgendwann erlahmt meistens der erste Enthusiasmus bei solchen Seiten, wenn sie kein Geld bringen.

Und das ist eine Vermutung, die sich aber in den Erfahrungen von vielen, auch von mir, leider wieder findet.

Aber: Es ist nicht unser Problem, sondern das Vaterfreuden's.

Ist es also eine Bereicherung oder eine erneute verunsichernde Diversifizierung?

Gruß, Hermann


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oooooh ja!

Das heißt für mich: Finger weg von dieser Site!

Von der kompletten "Site" wohl gemerkt, nicht nur von der betreffenden "Seite".

PS: Weist der Betreiber eigentlich darauf hin, dass er genau diese Technik einsetzt, und nicht nur Cookies? Das Bild in Deinem Posting sieht für mich eher nach einer Meldung aus, die der Browser von sich aus ausgibt.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung