Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Fragen zur Time-Lapse Funktion der E-M1 II


Jusp

Empfohlene Beiträge

Moin Leute,

ich habe früher gerne Zeitrafferaufnahmen gemacht und möchte damit wieder anfangen.

Die E-M1 II hat ja eine eingebaute Funktion - was mir sehr entgegenkommt, da man so keinen externen Auslöser nutzen muss. Aber: Kann man während der Aufnahme nichts an den Aufnahmeeinstellungen ändern? Wenn ich im manuellen Modus bin, kann ich quasi zwischen den Aufnahmen weder die Belichtungszeit, noch die Blende ändern. So ist die Funktion für mich eigentlich völlig sinnlos. In den halbautomatischen Modi passt sich die Kamera immer den Lichtverhältnissen an, deshalb verstehe ich nicht, wieso es nicht auch manuell gehen sollte - vielleicht hab ich es ja einfach noch nicht rausgefunden.

Vielen Dank euch im Voraus.

Grüße,

Jusp


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie wäre es wenn du die Zeitautomatik nimmst?

Vermutlich geht es dir darum, den Morgengrauen oder Abendämmerung einzufangen und da ändert sich die Helligkeit.

Ich würde bei dieser Situation nicht an der Zeit ändern, sonst hat der Zeitraffer auf den Betrachter einen komischen Eindruck, dass nicht dunkler oder heller wird.

Ansonsten ist Erfahrung bei solchen Fotosituationen nötig um passende Belichtungsparameter zu bekommen.

Gruß Pit


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Genau, Sonnenauf- und untergang, night to day und andersrum etc.

Das hatte ich mir auch überlegt, allerdings funktioniert das leider nicht so recht: Wenn ich in der Nacht anfange brauche ich hohe ISO-Werte und längere Belichtungszeiten, die ich dann im Verlauf des Sonnenaufgangs wieder anpassen muss. Blende und ISO reichen in dem Fall nicht aus. Wenn ich eine durchschnittliche Belichtungszeit nehme (meist so um die 0,5 Sekunden) lande ich mit der Sonne im Bild schnell bei f22, was bei dem kleinen Sensor ziemlich unschön aussieht. D.h. ich müsste zwischendurch irgendwann einen ND-Filter einschieben, was bei der Nachbearbeitung wieder Probleme bereitet.

Ohne alle Parameter selbst einstellen zu können ist es eben nur eine Schönwetterlösung :/


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja schwieriges Unterfangen. Denn die Kamera kommt mit dem hohen Kontrastumfang nicht so gut klar. Aber warum ISO hoch? Einfach bei ISO 200 bleiben, dieser hast den höchsten Kontrastumfang, je höher umso mehr fällt die Dynamik ab.

EIne Lösung wäre ein Grauverlaufsfilter, wenn die aufgehende Sonne mit im Zeitraffer soll. Und Wenn es geht: RAW. Damit hast du etwas mehr Spielraum für die Korrektur der Belichtung am PC/Mac.

Gruß Pit


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also die eingebaute Timelapsfunktion ist für gleichbleibende Lichtverhältnisse konzipiert.

Zu beachten ist dabei auch noch die Intervall Zeit. Diese wird gemessen zwischen Bild Ende und erneute Auslösung und nicht zwischen den Auslösungen. Das heißt, wenn du mit 10 Sekunden Intervall eingestellt hast und mit 1 Sekunde beginnt (im schlimmsten Fall auch noch Dark) sind das 12 Sekunden zwischen den Auslösungen (ohne Dark 11 Sekunden). Stellst du kurz nach und startest von vorne mit einer Belichtungszeit am Ende von 1/80 sind das nur noch 10,16 Sekunden zwischen den Auslösungen.

Holy Grail mach ich nach wie vor mit einen programmierbaren Auslöser - dann kann man auch zwischen den Auslösungen nachstellen bis der wieder auslöst - für annähernd konstantes Licht reicht der interne.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mir der Zeit dazwischen ist sehr gut zu wissen, vielen dank dafür --

Dann werde ich wohl um einen neuen Auslöser nicht rumkommen, schade.

Ich kann mir vorstellen dass man hier ohne großen Aufwand firmwaremäßig noch was rausholen könnte


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung