Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

̶V̶̶a̶̶t̶̶e̶̶r̶ Wadi Rhein


Bluescreen

Empfohlene Beiträge

Bedrückende Bilder.

Zufällig hat eine Bekannte heute von der selben Stelle Bilder eingestellt, mit Vergleich zum Normalwasserstand: http://www.fotografieforum.at/index.php?thread/7245-oktober-2018-stirb-und-werde/&postID=113274#post113274


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der momentan extrem niedrige Wasserstand des Rheines wird mit diesen Aufnahmen wirklich beeindruckend dargestellt.

Der Mäuseturm befindet sich bei Bingen auf einer kleinen, länglich geformten Insel im Flachwasserbereich. In Blickrichtung zur Burgruine Ehrenfels befindet sich hinter dieser Insel gleich die extra eingefriedete Fahrrinne. Durch diese wasserlenkende Maßnahme ist die Fahrrinne immer noch ausreichend breit und tief, so dass weiterhin ein Befahren durch Frachtschiffe, wenn auch teils mit deutlich verminderter Ladekapazität, möglich ist.

Durch die Standpunkte, niedrige Aufnahmeposition, verwendete Brennweite und auch die bauliche Einfriedung der Fahrrinne (nimmt die Sicht auf das Wasser) ist hier auf den Fotos von dem befahrbaren Teil des Rheines kaum noch etwas zu erahnen - man könnte meinen, dass selbst Kajaks nicht mehr unfallfrei durch den Rhein fahren können. ;-) Aber ganz so schlimm ist es tatsächlich nicht - die Fahrrinne ist weiterhin vorhanden und immer noch gute 100 Meter breit. ;-) Dieser Tage habe ich mir das selber vor Ort einmal anschauen können, und auch hier in Köln ist noch Wasser im Rhein... ;-)

Aber natürlich hat der diesjährige trockene Sommer zu einem bemerkenswerten Tief(st)stand unserer Flüsse geführt...

Vielen Dank für das Zeigen und viele Grüße

Wolfgang


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wenn auch teils mit deutlich verminderter Ladekapazität, möglich ist.

Deshalb hat die Bundesregierung die Ölreserven freigegeben: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/niedrige-pegelstaende-bund-gibt-oelreserven-frei-15858010.html


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So oder so aufgenommen - beängstigend beeindruckend.

Bereits der Rheinfall bei Schaffhausen ist nur noch der Schatten seiner selbst. Der Bodensee hat Rekordtiefstand. Da nützt nur langandauernder Landregen aber nicht kurzfristige Wolkenbrüche. Auch das häufige WC-Spülen mag sich nicht günstig für den Wasserstand auszuwirken...

Rolf Amriswil Nähe Bodensee


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung