Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Seltsamer Bildfehler auf verschiedenen Fotos


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

mir ist aufgefallen, dass ich auf verschiedenen Fotos immer den gleichen Bildfehler habe (siehe Foto). Mit verschiedenen Objektiven. Allerdings nicht auf jedem Foto zu entdecken. Wenn ich das Objektiv vom Body entferne und mir den Sensor anschaue, kann ich keine Verschmutzungen oder Ähnliches entdecken.

Weiß jemand woran das liegen könnte?

Danke schonmal,

Stephan


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Falls du selber reinigst. Denk dran, daß der Fleck seitenverkehrt und auf dem Kopf zu suchen ist.

Auf dem Kopf stehend: ja. Seitenverkehrt: nein.

Im übrigen kann ich nur empfehlen, beim Reinigen des Sensors Vorsicht walten zu lassen. Das allerdümmste, was man versuchen könnte, wäre mit dem Mund auf den Sensor zu pusten. Wer das tut, verdient's nicht besser. Pusten ist gut als erste Maßnahme – aber niemals mit dem Mund, sondern mit einem kleinen Blasebalg. Ich fotografiere seit 13 Jahren digital und habe noch nie meine Sensoren zum Reinigen berührt. Ausblasen mit einem Blasebalg hat bisher noch immer ausgereicht. Ich besitze zwar ein Set zur Naßreinigung, habe es aber bisher noch nie benötigt.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte vor kurzen genau das selbe Problem. Aber bei mir waren etwa 30 solcher Punkte. Und die finde ich auf meinen NY Fotos wieder :-(

2 Sensorreinigungen haben nichts gebracht. Bei mir wurde durch Olympus der Sensor getauscht. Das ist jetzt gut 4 Wochen her und die Flecken sind weg :-)

Gruß Andreas


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

mir ist aufgefallen, dass ich auf verschiedenen Fotos immer den gleichen Bildfehler habe (siehe Foto). Mit verschiedenen Objektiven. Allerdings nicht auf jedem Foto zu entdecken. Wenn ich das Objektiv vom Body entferne und mir den Sensor anschaue, kann ich keine Verschmutzungen oder Ähnliches entdecken.

Weiß jemand woran das liegen könnte?

Schmutz auf dem Sensor. Ich hatte gerade das gleiche Problem. Bei mir sind die Flecken beim Testen eines analogen 85/2.0 Minolta MD Rokkor - ein extrem scharf abbildendes Objektiv - aufgefallen. Das hatte ich mit starker Abblendung ausprobiert um die Suchereinstellungen optimieren zu können. Mit meinen Systemobjektiven hatte ich den Fleck vorher gar nicht bemerkt, weil ich die selten über 5.6 abblende.

Ich habe erst gar nicht selbst probiert, daran herumzuwischen. Erfahrungen aus dem Analogbereich (verschmutzte Mattscheibe) haben mich gelehrt, dass es besser ist, die Finger davon zu lassen, weil man unweigerlich nur noch mehr Dreck ins Kameragehäuse transportiert. Meine ist gerade in HH/Prag beim Service.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung