Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

vor 8 Minuten schrieb Uli´s Oly:

der AF scheint komplexer zu sein.

AF operation characteristics: Subject followability (5 steps), AF scan mode (3 types), C - AF center priority, C - AF center start

Kann sich jemand unter "C-AF center start" was vorstellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb blitz:

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was du verstehst.

Viele Drehräder haben auch zum Beispiel  einer Nikon DF nicht zum Überleben auf dem Fotomarkt geholfen.

Eine Canon EOS 1 DX hat auch nicht so viele Drehräder, vermutlich wertet dies  die Kamera als nicht Professionell ab.

Grüße Wolfgang 

Okay, ist halt so ein Problem in Foren mit dem schreiben und verstehen, dass driftet oft ungewollt auseinander 🙂

Ich halte mich ja zu 99,9 Prozent aus derartigen Rumors Diskussionen ohnehin im Vorfeld einer Kamera  heraus, bin eher gelegentlicher Mitleser zwecks Unterhaltungswert und ganz selten wie gestern geschehen lasse ich mich auch zu einem Kommentar hinreißen.

Warum?

Ich bin ein riesen Olympus Mft Fan als Systemergänzung zu meiner Canon SLR und auch weit weg davon Kameras ständig zerreden zu müssen. Aber für mich ist die E-M1X in der angekündigten Bauform in Combi mit dem Sensor und der avisierten Zielgruppe ein totales Rätsel und es wäre für mich eine große Überraschung wenn Sie ein Verkaufsschlager werden sollte. Sie wird sicher eine tolle Kamera, mit beeindruckenden Eckdaten und vielleicht einem revolutionären neuen und überfälligen Bedienkonzept, aber so zumindest für mich nicht Fisch und nicht Fleisch.

Wenn Olympus die Kamera mit einem Vollformatsensor ausgestattet und so sein System nach oben erweitert hätte, dann wäre es für mich noch nachvollziehbar gewesen. Alle demnächst verkündeten Errungenschaften hätten sicher auch einer E-M1 Mark III gut gestanden, die hoffentlich noch nachgeschoben wird.  

Mit der  E-M1X verabschiede ich mich endgültig von der Kompaktheit des Mft Systems was ja ursprünglich auch mal eine der Motivationen dafür war, kann aber trotzdem nicht mit aktuellen Vollformatkameras mithalten was die Bildqualität angeht. Das physikalische Korsett des kleinen Sensors erlaubt keinen Spielraum mehr für qualitative Quantensprünge.

Es wirkt eher wie ein Kontra-Versuch zur Panasonic S1R ohne den großen Schritt für neue Objektive machen zu wollen. Und dann sie wir wieder bei der Ausstattung. Ob zusätzliches Drehrad oder nicht, darüber kann man noch diskutieren, aber das zweite Display zu streichen ist fast schon Verweigerung von Fortschritt, tut mir leid.

Gruß Bernhard

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb ATUR:

der AF scheint komplexer zu sein.

AF operation characteristics: Subject followability (5 steps), AF scan mode (3 types), C - AF center priority, C - AF center start

Kann sich jemand unter "C-AF center start" was vorstellen?

Ich könnte mir vorstellen, dass man wie gewohnt im Center auf einen Punkt fokussiert (Sinlge Focus) und sobald dieser den Fokus hat, dann in den C-AF Modus übergeht.

bearbeitet von olaf242
  • Gefällt mir 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Ich hoffe blos, die Pixel-Anzahl für den EVF stimmt nicht, die 2.3 Millionen Dots wären ja gerade mal auf E-M1.1-Niveau, zusammen mit der deutlich größeren Vergrößerung würde das dann richtig Pixelig werden. Dabei hat die Leica SL schon vor der E-M1.2 einen Sucher mit 4 Millionen Pixeln geboten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Früher habe ich die Spezifikationen neuer, für mich eventuell interessanter Kameras immer ganz genau studiert und mit denen anderer, eventuell ebenfalls in Frage kommender Kameras verglichen. Dabei fand sich immer irgendwo eine Kröte zum Schlucken. Die eine Kamera hat dieses, aber dafür jenes nicht, die anderes hat beides, kann dafür wieder etwas anderes nicht ... usw usf. Irgendwas war immer.

Die Zeiten sind vorbei. Beim Lesen der full specifications hörte ich irgendwo mittendrin auf – es interessiert mich nicht mehr. Denn diese Kamera kann in jeder Hinsicht mehr, als ich brauche, und wird mich niemals irgendwo einschränken. Wenn sie nicht gar zu teuer werden wird, dann kaufe ich sie. Schluß, aus, Ende der Diskussion.

  • Gefällt mir 3
  • Danke 2
  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Peter Herth:

Ich hoffe blos, die Pixel-Anzahl für den EVF stimmt nicht, die 2.3 Millionen Dots wären ja gerade mal auf E-M1.1-Niveau, zusammen mit der deutlich größeren Vergrößerung würde das dann richtig Pixelig werden. Dabei hat die Leica SL schon vor der E-M1.2 einen Sucher mit 4 Millionen Pixeln geboten.

 

Das finde ich auch. Da geht es aktuell besser. Mal schauen wie genau diese Leaks sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Uli´s Oly:

 

Bestes neues Feature ist sicherlich der Joystick rechts in der Nähe der Infotaste. Entweder um schnell durch das Menü zu steuern oder aber dem AF eine Richtung vorzugeben. Das drehbare vordere und hintere Rad hoffentlich jetzt dauerhaft konstruiert. Soweit so gut. 

Ich vermute mal die erweiterte Menüführung ist mehr als bisher über das Touch-Display bedienbar. Wie moderne Autoradios ohne Lautstärkeregler. 

Mit anderen Worten: Ich bin gespannt auf die Vorstellung. Aber die 2 Tage kriege ich auch noch rum. 

 

 

Es bleibt nur zu hoffen das Olympus endlich die Notwendigkeit eines per Joystick bedienbaren AF erkannt hat, alles andere wäre eine Überraschung bzw. Enttäuschung.

Gruß Bernhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb sparrows69:

Das finde ich auch. Da geht es aktuell besser. Mal schauen wie genau diese Leaks sind.

Ja, sowohl die Sonys als auch die neuen Spiegellosen von N und C haben so knapp 4 Millionen Dots. Da sollte die E-M1X zumindest grob mithalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb watzingerb:

Es bleibt nur zu hoffen das Olympus endlich die Notwendigkeit eines per Joystick bedienbaren AF erkannt hat, alles andere wäre eine Überraschung bzw. Enttäuschung.

Gruß Bernhard

Wenn man sich die Bilder von der E-M1X anschaut, scheint da ein neuer Button zu sein, der verdächtig nach einem Joystick ausschaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir raucht trotzt google Übersetzer der Schädel, das klingt verdammt gut😅

Dennoch: Wie gross wird der Abstand zur E.M1 II und GH5/GH5S/G9 sein ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb ATUR:

sag doch bitte mal, ob das Deine Meinung oder Erwartung ist, oder ob Du belastbare Infos dazu hast, weil Du zB die Kamera schon mal in der Hand gehabt hast.

 

ja.

Genaueres kann ich, darf ich, will ich nicht sagen, da non-disclosure-agreement und eine Liste mit Namen existiert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was mir jetzt beim ersten Durchlesen der Specs auffällt - viele Sachen sind softwarebedingt - d.h. da es mehr oder weniger der gleiche Prozessor wie in der E-M1.2 ist, dürften bald einige Features auch auf die E-M1.2 übertragbar sein - ich bin gespannt, ob in 1/2 Monaten ein großes Update für die E-M1.2 kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb roger27:

Sucher 2,3 Mio. und 0,74 x ??

Ist offensichtlich ein Fehler.

Die Specs sind teilweise nicht das, was ich erlebt habe bzw. was mir kommuniziert wurde. Scheinen also nicht die "echten" Full Specs zu sein. 

Der Sucher ist besser als der Sucher der G9 und deutlichst(!) besser als der einer M1.2. Würde also die veröffentlichen Specs mit einem Körnchen Misstrauen aufnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Peter Herth:

Wenn man sich die Bilder von der E-M1X anschaut, scheint da ein neuer Button zu sein, der verdächtig nach einem Joystick ausschaut.

...ich behaupte dieses Feature ist gesetzt :classic_biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Petra Immel:

Ist offensichtlich ein Fehler.

Die Specs sind teilweise nicht das, was ich erlebt habe bzw. was mir kommuniziert wurde. Scheinen also nicht die "echten" Full Specs zu sein. 

Der Sucher ist besser als der Sucher der G9 und deutlichst(!) besser als der einer M1.2. Würde also die veröffentlichen Specs mit einem Körnchen Misstrauen aufnehmen.

Denke die Fehlerquote der geleakten Spezifikationen wird gering sein. Die meisten Ankerpunkte sind gesetzt.

Und der Sucher darf ruhig besser als bei der G9 sein. Wer vergleicht schon mit der "Mittelklasse" :classic_tongue:

bearbeitet von Uli´s Oly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Denke die Fehlerquote der geleakten Spezifikationen wird gering sein. Die meisten Ankerpunkte sind gesetzt.

Und der Sucher darf ruhig besser als bei der G9 sein. Wer vergleicht schon mit der "Mittelklasse" :classic_tongue:

na na, nur nicht zu früh abheben.:classic_smile:
Stand heute hat die G9 m.E. noch die Nase vorn gegenüber allen Olys.
Übermorgen kann sich das ändern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb ATUR:

na na, nur nicht zu früh abheben.:classic_smile:
Stand heute hat die G9 m.E. noch die Nase vorn gegenüber allen Olys.
Übermorgen kann sich das ändern

Der Begriff war nicht von mir, ist hier aber gefallen 😉

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Geschütteltnichtgerührt:

Aber zu einem kleinen Sensor passt doch eher eine "smarte" Kamera. 

Sensorgrösse und Smart. Was heißt bei dir Smart ? Wieso spielt die sendorgrösse da eine Rolle 🙄?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir das mal komplett durchgelesen.

Für mich ist ein kurzes Fazit: Sollte Olympus die Videoerweiterungen per Firmwareupdate (OM – Log 400) und 120 fps in Full HD)  nachrüsten und die Qualität der RAW Dateien nicht deutlich besser sein ist im Augenblick mein Hunger auf den 3.000 Euro Body merklich gedämpft.

 

Allerdings sollte man Tests abwarten die wirkliche Aussagekraft haben. Dann wird entschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Doonerstag. Offiziell von Olympus 

Nur noch 2 Tage bis wir die neue OM-D vorstellen und ihr könnt LIVE dabei sein!

Wir haben uns etwas ganz besonderes einfallen lassen und möchten euch dazu einladen: 
7:00 bis 7:30 Uhr: Schaltet um 7 Uhr am Donnerstag Morgen, den 24.1. ein und erlebt die Kamera LIVE als einer der Ersten.

15:00 bis 20:00 Uhr: Nach der Enthüllung versorgen wir Euch mit exklusiven Infos rund um das neue Mitglied der OM-D Familie. Wir gewähren Einblicke in die Olympus Produktentwicklung, versorgen euch mit Insider Infos von Fotografen, die die Kamera bereits testen konnten und beantworten eure Fragen - das alles Live zwischen 15 und 20 Uhr. 

Ihr könnt uns LIVE auf folgenden Kanälen folgen:
Olympus Webseite: https://bit.ly/2QlDnEi

Youtube: Besuchen Sie unseren Kanal "OlympusEuropePhoto"

Ihr seid mobil unterwegs? Kein Problem! Folgt einfach @olympuscameras auf Instagram und seht hier den Live Stream, sowie weitere spannende Hintergrundgeschichten und vieles mehr!

  • Gefällt mir 2
  • Danke 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lass euch die Freude, wird bestimmt eine gute bis sehr gute Cam, ich kann’s mir nicht leisten, so bleibt es ein Traum.

was ich grob gelesen habe, wird die ISO Qualität bzgl höhere ISO Einstellung nicht viel besser als der Vorgänger sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung