Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Tommy Reynolds > Travelling To Ethiopia w/Olympus OM-D EM1 Mark II


Gast

Empfohlene Beiträge

Ein wundervolles Video, großartige Fotos und dazu noch tolle Musik. Eine sympatische Werbung für mft und die EM1 M II im Besonderen. Mir gefällt es.

https://www.youtube.com/watch?v=lagfAXdLw9c&index=7&list=PLiCpCVzCN0EdKYLbsc10ydYmf1Z93BLEt


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

oh da freue ich mich wenn Euch das Video auch gefallen hat. Die Porträts haben mich sehr beeindruckt. Einfach schöne, stolze, starke Menschen - das kommt toll rüber. Tolle Cam, tolles Glas, toller Typ ;-)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch in meinen Augen wirklich sehenswert, und gerade die eindrucksvollen, exotischen Portraits sind sicherlich keine Schnappschüsse, sondern sehr aufwendig, voll durchkomponiert und meist mit zusätzlichem Licht gemacht. Das geht nicht so einfach im Vorübergehen... ;-) Er versteht jedenfalls sein Handwerk...

Klar ist aber auch, dass Tommy Reynolds mehr als ein Video gleicher Art gedreht hat. Jedes Jahr eine neue Reise - jedes Jahr auch eine komplett neue Kameraausrüstung eines anderen Herstellers. Dieses andauernde extreme Lachen, die immer neuen Kameraausrüstungen - irgendwie und -wo muss das Geld für die teuren Reisen auch ja herkommen... ;-)

Vielen Dank für den Link - ein toller Film, es waren sehr unterhaltsame Minuten :-)

Viele Grüße

Wolfgang


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, von nix kommt ja auch nix:

https://www.olympus-imagespace.co.uk/what-is-on/exhibition-ethiopia-by-tommy-reynolds/

Das Grinsen stört mich tatsächlich auch. Er ist aber immer so drauf.

Davon aber mal abgesehen, ist das Video jedenfalls sehr sehenswert hinsichtlich der Videotechnik selbst, der Story/Idee und eben der Bilder, die ich von so einem "greenhorn" (wie ich zunächst dachte), nicht erwartet hatte.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich rede von der Wahnsinns-Technik die da mitten in der Wildnis mal eben so aus dem Nichts aufgebaut wird. Das dabei gute Foto rauskommen lasst sich dann wohl kaum vermeiden...;-)

Man zeigt dann letztendlich aus den Masse an Fotos eine Handvoll im YouTube-Clip.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung