Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Kennt ihr schon G.A.S


Stafford

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Feininger schrieb schon in der Sechszigern des letzten Jahrhunderts davon.

Stimmt.

Solche "weisen" Beiträge entstehen typischerweise zur Saure-Gurken-Zeit -- oder wenn dem Autor nichts Vernünftigeres einfällt.

Immerhin hat der Autor ("...studierte Germanistik und Philosophie...") nicht über GAS-Druck-Gesetze philosophiert, was ihm hoch anzurechnen ist.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kenne ich....sehr viele "Altgläser" haben sich schon bei mir angehäuft!

Gruß Jürgen

Kenne ich auch, betrachte aber das Sammeln von Altgläsern als liebenswerte Nostalgie - sollte überlegt und "intelligent" sein. Dann ist es auf gewisse Weise eine Rettung der Art vor dem Aussterben/Verschwinden - also ehrenhaft ;)

Ich pflege eine Modifikation von G.A.S.: Ich verliere mein begehrliches Herz gerne an neue, bessere Objektive (die meinen gestiegenen Ansprüchen besser entsprechen - hüstel!) und ersetze damit (um mein Gewissen zu beruhigen) alte Objektive derselben Brennweitengruppe o.ä. (die ich an junge Oly-Nachwuchs-Enthusiasten als Starthilfe günstig verkaufe). Das bedeutet, dass mein Fuhrpark im Wesentlichen im Umfang gleich bleibt. Das beruhigt mein evtl. aufkeimendes Schuldgefühl; man ahnt ja schon, dass man irgendwie anfällig gegenüber G.A.S. ist ;)

Gruß, Hermann


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jedem das seine. Was soll das Problem dabei sein. Menschen sammeln alles mögliche mit mehr oder weniger Sinn. Wer schlau ist, steht dazu und hat deshalb automatisch Spaß dabei.

Eine Zeitlang habe ich defekte Motorenteile gesammelt. Alles was ich verschrottet habe, hob ich auf.
So hingen zerborstene Kolben und gebrochene Pleuel an der Wand.

Bei sowas kann man dann auch noch das angenehme mit dem nützlichen verbinden. So kann ich mit gesammelten Fotokram wunderbare Bilder machen.

Kritisch ist das aus meiner Sicht nur dann, wenn man die Kohle aus lebenswichtigen Bereichen abziehen muss.

Viel schlimmer ist der Vergleichskult der Pixelpeeper, auch wenn das ein tolles Hobby sein kann.

Es mag eben ein Unterschied sein: Jäger und Sammler. Handwerker. Pixelpeeper oder Quartettspieler.

Fotografiere ich, um mein Equipment zu benutzen, oder nehme ich einen passenden Apparat, um Fotos zu machen? ...


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

An Dr. F Okus sieht man, dass die allermeisten Psychotherapeuten nicht ihr Geld wert sind... ich arbeite im Fach und daher sehe ich ständig diese Leute, die später auf andere Leute losgelassen werden ;-)

Zum Glück hat der Patient zuletzt dann doch noch die Kurve gekriegt und eine weise Entscheidung getroffen ;-)

Ich bekämpfe auch gerade mein G.A.S und stoße alles ab, was 2 Jahre lang rumgelegen hat... oder ich versuche es zumindest :-)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung