Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Am 14.4.2019 um 01:33 schrieb Fotofirnix:

... ist mir unklar, warum der Durchmesser der Unschärfekreise bei zwei Objektiven trotz vergleichbarer Parameter so unterschiedlich sein kann.

Die Parameter sind eben nicht "vergleichbar". Das sieht man doch. Der Abbildungsmaßstab in der Aufnahme mit dem 75er M.Zuiko ist deutlich kleiner als mit dem Xenar. Also können auch die Unschärfekreise bei ansonsten gleichen Bedingungen nicht gleich sein. Logisch, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

Dem Charme der letzten Rosen erlegen...
Diese habe ich nur leicht in der Farbe hervorgehoben.
Der Hintergrund ist der, der er ist; leicht verwickelt, da das Beet über den Winter nicht aufgeräumt wird.

ULO30659.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.10.2019 um 23:11 schrieb fotomann:

Pentax-110, 2,8/50mm

_7017413.JPG

Das ist ja eine interessante Altglas-Kombination. Das Bild wirkt in der Mitte weicher als am Rand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb hoss:

Das ist ja eine interessante Altglas-Kombination. Das Bild wirkt in der Mitte weicher als am Rand.

Wenn ich auf den Rand (rechte Lampe) scharfstelle sollte es dort auch scharf sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb fotomann:

Wenn ich auf den Rand (rechte Lampe) scharfstelle sollte es dort auch scharf sein.

Ich glaube, das war anders gemeint. Betrachten wir also nur den Hintergrund. Das Gebäude dort steht leicht schräg, also ist links weiter entfernt als die Mitte. Somit müsste dort (am Rand) die Unschärfe grösser sein (weil es ja weiter entfernt ist). Es ist aber genau umgekehrt - das finde ich auch interessant. Könnte ja bedeuten, dass dieses Objektiv eine recht stark gekrümmte Bildebene hat. Für Nahaufnahmen eher schlecht geeignet, aber für besondere Effekte einsetzbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb mccs:

Ich glaube, das war anders gemeint. Betrachten wir also nur den Hintergrund. Das Gebäude dort steht leicht schräg, also ist links weiter entfernt als die Mitte. Somit müsste dort (am Rand) die Unschärfe grösser sein (weil es ja weiter entfernt ist). Es ist aber genau umgekehrt - das finde ich auch interessant. Könnte ja bedeuten, dass dieses Objektiv eine recht stark gekrümmte Bildebene hat. Für Nahaufnahmen eher schlecht geeignet, aber für besondere Effekte einsetzbar.

Hier mal eine Nahaufnahme.

_7017397.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb mccs:

Ich glaube, das war anders gemeint. Betrachten wir also nur den Hintergrund. Das Gebäude dort steht leicht schräg, also ist links weiter entfernt als die Mitte. Somit müsste dort (am Rand) die Unschärfe grösser sein (weil es ja weiter entfernt ist). Es ist aber genau umgekehrt - das finde ich auch interessant. Könnte ja bedeuten, dass dieses Objektiv eine recht stark gekrümmte Bildebene hat. Für Nahaufnahmen eher schlecht geeignet, aber für besondere Effekte einsetzbar.

So meinte ich meinen Beitrag. Hinten links schärfer statt mehr Unschärfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb hoss:

Das Bild wirkt in der Mitte weicher als am Rand.

Das ist bei nahezu allen lichtstarken Objektiven so, wenn man sie bei offener Blende nutzt. Nur ist es bei den meisten Motiven nicht ganz so augenfällig wie hier. Der Grund ist die Vignettierung – dadurch wird das Bild zum Rande hin nicht nur dunkler, es nimmt entsprechend auch die Schärfentiefe zu bzw. die Hintergrundunschärfe ab.

Bildfeldwölbung kann noch dazukommen und verstärkt ggf. den Effekt oder mildert ihn ab – je nachdem, in welche Richtung das Bildfeld gewölbt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin eigentlich recht glücklicher DSLR Fotograf und mag auch den Sound des Spiegelschlags....

u.a. um alte manuelle Schätze mit IBIS und Fokus-Peaking verwenden zu können,

habe ich nun bei der E-M5 II zugegriffen und heute mal eine Nikon Legende,

das Gauss AiS105/2.5 getestet: https://www.casualphotophile.com/2015/07/08/noteworthy-lenses-nikon-nikkor-105mm-ƒ2-5/ probiert.

Offenblendig, bei 130 cm Abstand, ergibt sich ein Schärfebereich von nur 1 cm, der gut mit Focus-Peaking zu treffen ist, der hervorragende IBIS der E-M5 II sorgt für ein statisches Sucherbild.

 

Hier mal ein Testbild, man kann das cremige Bokeh erahnen: 

 

 

comp_PB070137.jpg

bearbeitet von Gaspar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da mir das Probefoto vielversprechend schien, habe ich dann

die E-M5-II mit dem AiS 105/2.5 beim Sonnenuntergang (überwiegend offen, f2,5) probiert:

(Sehr brauchbares Altglas!)

 

 

comp_105-2.5-1.jpg

comp_105-2.5-2.jpg

comp_105-2.5-3.jpg

comp_105-2.5-4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Gaspar:

Da mir das Probefoto vielversprechend schien, habe ich dann

die E-M5-II mit dem AiS 105/2.5 beim Sonnenuntergang (überwiegend offen, f2,5) probiert:

(Sehr brauchbares Altglas!)

 

 

comp_105-2.5-1.jpg

 

 

 

Das ist ganz sicher kein Altglas 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

trockenblumen_19B108579.jpg.1ba7974ba77f5a82c6f55c664f42a14a.jpg

„Trockenblumen # 8579” – Olympus E-5 mit OM Zuiko 50 mm f/1.4 @ f/2.8, 1/25 sec (Stativ), ISO 200; Ausarbeitung in Lightroom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

trockenblumen_19B108586.jpg.9c9849967b57652d99c5184d3c03acff.jpg

„Trockenblumen # 8586” – Olympus E-5 mit OM Zuiko 50 mm f/1.4 und Auszugsverlängerung EX-25 @ f/5.6, 1/6 sec (Stativ), ISO 200; Ausarbeitung in Lightroom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute morgen lies die Feige die Blätter hängen. Frost lässt grüssen. Dafür nun gute Sicht auf Feigen. Noch besser das Glitzern der Blätter vom Strauch dahinter. Ideal für das Pentagon AV aus dem Diaprojektor. In ca. 50cm Entfernung die Feigen, 5m dahinter der Strauch. Jedes Funkeln eine Seifenblase. Das kann nur das Selbstbau-Objektiv. 👌

feige-seifenblase.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vergrößerungs Objektiv Nikkor-EL 2,8/50mm mit MC-20 an M1.1 aus der Hand bei trüben Novemberwetter, ⅛ sec ISO 200

 

siehe auch hier: 

x-bfo-191117OMDI7153.jpg

bearbeitet von boehboeh
Link eingefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schneider-Kreuznach Super-Cinelux 2/37,5 mm, über Lens Turbo II (EOS-M4/3).3.thumb.jpg.78ae2a88cee000b9fbad94246d0d560d.jpg

bearbeitet von fotomann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb fotomann:

Schneider-Kreuznach Super-Cinelux 2/37,5 mm

Schönes Bokeh!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

trockenstrauss_19B108588.jpg.159755b5dd4c9ef0bc138cee889343c5.jpg

„Trockenblumen # 8588” – Olympus E-5 mit OM Zuiko 50 mm f/1.4 und Auszugsverlängerung EX-25 @ f/11, 0,6 sec (Stativ), ISO 200; Ausarbeitung in Lightroom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schneider-Kreuznach Super-Cinelux 2/37,5 mm, über Lens Turbo II (EOS-M4/3)1.thumb.jpg.fccfe04954146961e40aafaf523fa303.jpg

bearbeitet von fotomann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

orchidee_19B188648.jpg.349fab1ead7e1e5188fb3ce0e6a5e40c.jpg

„Orchidee #8648” – Olympus E-5 mit Zuiko OM 50 mm f/1.4 (analog) @ f/1.4, 1/200 sec, ISO 200; Ausarbeitung in Lightroom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung