Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Olympus 17 mm f/1,8 und 9-18 mm UWW


Timeless

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen,

ich brauche mal den Rat der Experten und Wissenden:

Mit meiner PEN F bin ich oft unterwegs und bin mit diesem Beauty mehr als zufrieden!

Nun aber zu den Objektiven:

Ich habe das UWW 9-18 und darin sind ja die 17 mm, die immer für die Street Fotografie als genial genannt werden,

enthalten.

Lohnt es sich nun, sich das 17 mm separat anzuschaffen, oder greift der eine oder andere auch zum 9-18, wenn

die Lichtstärke des 17er nicht das bestimmende Kriterium ist? Oder anders gefragt: Ist das 9-18 für Street

völlig ungeeignet. Ich hatte es bisher eigentlich nur für Landschaft benutzt.

Ich muss noch ergänzend sagen, dass ich das 12-35/2,8 von Pana besitze und von daher mit Weitwinkel ausgestattet bin.

Danke für Euren Rat.

Timeless

P.S. Kompliment an den Administrator und sein Team für die viel, viel bessere Plattform.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich finde, das gerade das 1.8/17mm wie für die PEN F gemacht ist. Alleine schon die Haptik passt perfekt zur Kamera.

Wenn ich ganz reduziert unterwegs bin ist das zu 90% Prozent das 17er. Ich mag die Perspektive der Brennweite und komme damit gut klar. Stell doch einfach mal dein 9-18er auf 17mm und schau, ob du damit klar kommst vom Bildwinkel. Wahrscheinlich kannst du das ja auch schon so beurteilen.

Wenn ja hast du eben  einen gewaltigen Gewinn an Lichtstärke mit der Festbrennweite. In Bezug auf BQ kann ich nichts sagen, da ich das 9-18er nicht besitze, ich gehe aber nicht davon aus, das du dich schlechter stellst, mein 17er liefert sehr gute Ergebnisse.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe beide Objektive. Das 17mm 1,8 ist fast schon verwachsen mit meiner PEN-F und das 9-18 ist in der Tasche meiner M1 als leichte Ergänzung im Weitwinkelbereich. Für Street ist daher selbstredend das 17`er die erste Wahl für mich in Kombination mit der PEN-F. Die Anmutung der Bilder und das große Plus an Lichtstärke verbunden mit dem weitaus größerem Freistellungs-Potential wie auch letztlich der optische Gesamteindruck von Kamera und Objektiv sind da eine ganz andere Nummer. Es ist zudem eine ganz andere Art zu fotografieren.

Daher meine Empfehlung: Kaufen!!!  🙂

 

Gruß Bernhard

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nach vielen Jahren Familienpause konnte ich 1998 erstmals wieder alleine 2-wöchige Wannderferien auf Kreta / GR unternehmen. Dabei hatte ich damals im analogen (Voll)-Format 24x36mm auf Negativ-Film ein 35mm- und ein 105mm-Objektiv. Mehr nicht. Es entstanden unterwegs viele Aufnahmen. Dies als "Vorgeschichte".

Vor 2 Jahren begann ich alle Aufnahmen der vielen inzwischen genossenen Wanderferien in Griechenland zu digitalisieren sprich einzuscannen. Die Aufnahmen von 1998 waren auch dabei. Sie wurden jedoch nicht als Erstes eingescannt.

Dabei stellte ich völlig nebenbei fest, dass diese Aufnahmen mir besonders gefielen. Die Wirkung der Bilder war irgendwie speziell. Beim etwas genaueren Analysieren stellte ich fest, dass der Blickwinkel des 35mm-Objektives den Unterschied zu späteren Aufnahmen ergaben.

Seither bin ich immer wieder mit "nur" 35mm-Optik - bei Olympus eben vom Blickwinkel her das 17mm/2.8 - unterwegs.

Diese praktische Erfahrung im Nachhinein schätze ich sehr und möchte das 17mm/1.8 neben dem 12-100mm/4 und einigen anderen Optiken keinesfalls missen.

Meine Kaufempfehlung zum 17mm/1.8: JA, zumal es preislich in einem angenehmen Rahmen liegt. (Variante 17mm/1.2)

Rolf

Gefällt mirGefällt mir

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salue Timeless, 

da Du das Pana 12-35mm/2.8 besitzt, bist Du für "Street" gut aufgestellt ,denke ich. Fotografie mit Festbrennweite ist aber anderes Fotografieren, Deine Füße wissen es anschließend. 

Wegen der Haptik allein das 17ner zu kaufen, na ja, ich weiß nicht?!?! Dafür kostet es meiner Meinung nach zu viel. Vielleicht 5% meiner Aufnahmen entstehen mit dem 17ner, aber da brauche ich es: In einer Krypta z.B oder in Museen, Kunstausstellungen oder Aquarien-/Terrarienhäusern, dort wo nicht geblitzt werden darf, parallel mit dem 25er/1.8 in der Fototasche.

Gruß Hans

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 16.12.2018 um 11:08 schrieb Timeless:

Lohnt es sich nun, sich das 17 mm separat anzuschaffen, oder greift der eine oder andere auch zum 9-18, wenn die Lichtstärke des 17er nicht das bestimmende Kriterium ist? Oder anders gefragt: Ist das 9-18 für Street völlig ungeeignet.

Völlig ungeeignet ist es natürlich nicht, aber
1. Es muss zunächst aus dem Schlafzustand 'geweckt' werden, wenn es eingefahren war.
2. Ist der Snapfocus-Ring gerade in der Street-Fotografie Gold wert: Stichwort manuell Fokus + Hyperfokaldistanz!
3. Bei 3 1/3 Blendenstufen Unterschied kann Lichtstärke bei Street sehr wohl ein bestimmender Faktor sein, denn es macht einen Unterschied, ob du mit 1/250s oder 1/25s bzw. ISO 200 oder ISO 2000 fotografierst.

Wenn du mich fragst haptisch und optisch ein idealer Partner für die PEN-F - und teuer ist es ja auch nicht mehr.

Gruß,
Erk

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die PEN-F und das 17mm gehören einfach zusammen! Fühlt sich an, wie aus einem Guss, die Kombination ist super kompakt und die Bildqualität stimmt meiner Meinung nach auch. Ich kenne das 9-18 zwar nicht, aber mir persönlich wäre es viel zu groß für die Kamera. Außerdem mag ich es auch, wenn man sich nur auf eine Brennweite konzentiert...

Beste Grüße

Thomas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb M42-User:

.... Ich kenne das 9-18 zwar nicht, aber mir persönlich wäre es viel zu groß für die Kamera. Außerdem mag ich es auch, wenn man sich nur auf eine Brennweite konzentiert...

Beste Grüße

Thomas

da muss man aufpassen Thomas. Du meinst vermutlich das Olympus 9-18 mm 4-5.6 ED für das Four Thirds Bajonett, dass ist in der Tat etwas zu groß  für die PEN-F, aber ich denke das es hier um das Olympus M.Zuiko Digital ED 9-18mm Mft Objektiv geht. Das würde von der Größe her schon passen.

Gruß Bernhard

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich packe für Street meist folgende Objektive ein:

Das 2.8/12-40 (Das nutze ich mit weitem Abstand am häufigsten)

9-18; die 1.7/15, 1.8/45, 1.8/25 und evt. 2.0/12, die Festbrennweiten nur wenn es mir auf Lichtstärke ankommt, aber meist reicht das 2.8/12-40.

Das 9-18 nur als evt. Objektiv, falls ich kürzere Brennweiten benötige, ich nehme nicht mein PanaLeica 8-18, da es mir als Evt- Objektiv zu groß und schwer ist.

Ein Rat ist schwer, jeder hat so seine Vorlieben. Ich verwende mein 1.7/15 noch relativ häufig, da ich die Brennweite mag, ein 1.8/17 wäre genau so gut geeignet.

Ich würde mir vorher nicht so viel theoretische Gedanken machen,  zieh mit deinem 2.8/12-35 los, dann merkst, ob und was du vermisst. Außerdem ist bei Street für mich weniger mehr: Ausrüstung möglichst klein halten. Viel schleppen nervt und fällt auf.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 16.12.2018 um 11:08 schrieb Timeless:

Oder anders gefragt: Ist das 9-18 für Street

völlig ungeeignet. Ich hatte es bisher eigentlich nur für Landschaft benutzt.

.................... räusper und keineswegs böse gemeint, aber ab und an ist nicht die Optik , sondern der Fotograf für Street ungeeignet.

Deine Frage lässt sich m.E. so nicht beantworten. Alle bisherigen Antworten/Beiträge sind für sich betrachtet richtig............ und falsch. Du kannst auch mit einem 200er Tele oder einem 8, 12, 0 8 15 Street fotografieren. Nur, was ist denn für DICH Street, welche Vorstellung von DEINEN Streetbildern hast DU? Ein 45er oder 150er überbrückt zum Beispiel Distanzen, generiert sie aber aber. Möchtest du mitten drin sein?, bist du der Typ, der sich mitten rein mischt? Bist mehr extern, gern ein wenig im Abseits und doch dabei? Skrupelloser Sozialvoyeuris oder subtiler Menschenfreund? Die Typusbandbreite ist groß. Möchtest du das sich die Szene in ein Bild verwandelt, was sie ohne dich nicht tun würde?, dann frage vorher. 

M.E. leben gute Streetfotos nicht von der Brennweite, sondern von Aufmerksamkeit und die wird nicht in mm angegeben.

Um deine Frage zu beantworten: halte deine Streetausrüstung klein und deine Augen auf. Sollten Menschen im Bild die Geschichte sein, auf KB bezogen 50 oder 35mm (Oly 25 und 17 also). Die PEN mit dem 17er und da bist gut, sehr gut beraten. 

Ich habe noch nie einen Koch gefragt, in welchem Topf und mit welchem Löffel er das Gericht gekocht hat.

Viel Spaß und Freude bei der Entscheidungsfindung.

Dont Walk.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie immer - unser Zeitloser schreibt, und alle antworten...

Und auch die Themen sind immer wieder gleich, siehe z.B. hier:

 

Zitat

 

Festbrennweite - welche soll weg? 

2. Juli 2017 - 21:09

Hallo Olympianer,

ich habe als Festbrennweiten das 17,45 und 75er sowie das WW Zoom 9-14er in meiner Ausrüstung.

Natürlich hatte ich neulich die "richtige" Brennweite  nicht dabei und ärgerte mich der verpassten Gelegenheit wegen. Also dachte ich an das 14-150 - ich hatte es schon einmal - und bereute, das ich es verkauft hatte.

Ich bin am überlegen, mir es wieder zu kaufen. Nun aber bin ich unsicher, welche meiner Festbrennweiten ich zur Refinanzierung oder auch "Doppelbelegung" im Brennweitenbereich weggeben sollte - das 17 oder das 45er. Das 75er will ich behaltenHier bin ich sehr unschlüssig und hätte da gern mal Euren Rat eingeholt.

Mit schwebt vor bei zukünftigen Reisen, hauptsächlich das 9-18 und das - wenn ich es denn kaufe - das 14-150 mitzunehmen, eventuell noch eine lichtstarke Festbrennweite für schlechtes Licht. Die Ausrüstung sollte so leicht wie möglich sein.

Danke für eine Antwort, die mir bei meinem Luxusproblem weiter hilft.

Beste Grüße

Timeless

 

 

Also ihr seht: Alles schon mal dagewesen, und alles auch schon mal in Besitz von unserem Zeitlosen. Nun ja, dann antwortet ihm fleissig weiter...

Viele Grüße

Wolfgang

Nachtrag - Link zum Thema:

 

bearbeitet von wolfcgn
Link zum Thema nachgetragen
  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
  • Haha 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Wolfgang,

möchtest Du ein totes Forum oder ein lebendiges?

Bei einem lebendigen Forum kann es vorkommen, dass sich im Laufe der Zeit die Ansichten oder Prioritäten eines

Fotografen ändern oder dieser eben einen zusätzlichen Klärungsbedarf zu einer zugegebenermaßen bereits gestellten

Frage oder Bitte um Hilfestellung hat.

Deine akribische Suche nach aus Deiner Sicht vermeintlich missbräuchlichen Fragestellung im Forum mag für Dich die Erfüllung sein, geht mir aber - und ich glaube, dass

ich damit die Mehrheit der Forenten anspreche, allmählich sehr auf den Senkel!

Wende Dich doch zukünftlich den reinen fotografischen Aspekten zu und verzichte darauf, den ewigen Ankläger und Besserwisser zu spielen.

In diesem Sinne, Dir, lieber Wolfgang, ein angenehmes Wochenende mit Aussicht auf Besserung...

Beste Grüße

Timeless

bearbeitet von Timeless
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb Timeless:

möchtest Du ein totes Forum oder ein lebendiges?

Es gibt da so einen Button "Ungelesene Inhalte". Probiere den vielleicht mal aus und teile uns danach mit, ob das Forum zum Lebendigsein unbedingt zeitlose Fragen braucht.  🙂

Auch sind wir schon sehr auf zeitlose Antworten in Threads gespannt, die nicht von Timeless gestartet wurden. Das Forum würde dadurch ein wenig an Lebendigkeit gewinnen 😉

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 21.12.2018 um 00:08 schrieb watzingerb:

da muss man aufpassen Thomas. Du meinst vermutlich das Olympus 9-18 mm 4-5.6 ED für das Four Thirds Bajonett, dass ist in der Tat etwas zu groß  für die PEN-F, aber ich denke das es hier um das Olympus M.Zuiko Digital ED 9-18mm Mft Objektiv geht. Das würde von der Größe her schon passen.

Gruß Bernhard

Du hast Recht, ich habe gerade nochmal nachgeschaut. das Mft ist ja wirklich wesentlich kleiner. Trotzdem finde ich das 17er passender. Aber das ist sicherlich auch Geschmackssache...

Beste Grüße

Thomas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zitat

 

Deine akribische Suche nach aus Deiner Sicht vermeintlich missbräuchlichen Fragestellung im Forum mag für Dich die Erfüllung sein, geht mir aber - und ich glaube, dass

ich damit die Mehrheit der Forenten anspreche, allmählich sehr auf den Senkel!

Wende Dich doch zukünftlich den reinen fotografischen Aspekten zu und verzichte darauf, den ewigen Ankläger und Besserwisser zu spielen.

In diesem Sinne, Dir, lieber Wolfgang, ein angenehmes Wochenende mit Aussicht auf Besserung...

 

Lieber Timeless,

vielen Dank für Deine ausführliche Entgegnung.

Aber der Inhalt Deines Beitrags geht meines Erachtens am Sachverhalt schlicht und einfach vorbei - ich mag es nur nicht, wenn die Forenten seit längerer Zeit von Dir regelrecht ver...   werden.

Liebste Grüße

Wolfgang

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb wolfcgn:

Lieber Timeless,

vielen Dank für Deine ausführliche Entgegnung.

Aber der Inhalt Deines Beitrags geht meines Erachtens am Sachverhalt schlicht und einfach vorbei - ich mag es nur nicht, wenn die Forenten seit längerer Zeit von Dir regelrecht ver...   werden.

Liebste Grüße

Wolfgang 

Komm Wolfgang, wir ziehen uns hier besser zurück. So ein Zeitloser belebt doch das Forum durch die vielen hilfreichen Tipps und Ratschläge, die er doch so reichlich anderen gibt.............................oder auch nicht...........................................

HG Jürgen

bearbeitet von jürgen1950
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung