Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

sonnenblumen_191054858.thumb.jpg.2ffcc1eac068e29b60ca80ed0516e620.jpg

„Sonnenblumen” – Olympus E-5 mit Zuiko 50-200 mm f/2.8-3.5 @ 101 mm, 1/160 sec, f/11, ISO 3200; Ausarbeitung in Lightroom

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier noch ein Winterbild vom letzten Jahr, mal schauen wie es morgen beim fotografieren wird.

 

Schneehauben .jpg

  • Gefällt mir 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb shappy:

Hier noch ein Winterbild vom letzten Jahr, mal schauen wie es morgen beim fotografieren wird.

 

Schneehauben .jpg

Augen auf vor dem Astbruch! Sonst viel Spaß und immer die Feuchtigkeit der Hardware im Auge behalten ;-)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb pit-photography:

Hier ein Winterbild, im LR zu SW umgewandelt und starker Kontrast

Hier muss ich ehrlicherweise sagen, dass mir das "farbige" Bild in  #135 besser und zwar richtig gut gefällt. Es ist auch fast monochrom aber die kleinen Farbspritzer verstärken die sonstige Monotonie noch.

bearbeitet von ManfredP
Link eingefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute auf unserem "Hausberg", dem Hauser Kaibling - tiefster Winter bei tristem Wetter und fast unheimlicher Stille und Ruhe.

20190106-P1065302.jpg

  • Gefällt mir 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.1.2019 um 18:57 schrieb blitz:

Augen auf vor dem Astbruch! Sonst viel Spaß und immer die Feuchtigkeit der Hardware im Auge behalten 😉

Die EM1 hält eine menge aus was mit Dichtigkeit zu tun hat. Scheibenwischer wär manchmal nicht schlecht.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb ManfredP:

schöne Bilder aus der Natur hier - aber auch in der Stadt gibt es Winter:

Ist das die ausrangierte Stadtbahn in der Nähe von der Film- und Fernseh-Hochschule?
Cooler Wagen, war mal drin als in München letzten Sommers heftig von oben geschüttet hatte.

Gruß Pit

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.12.2018 um 14:00 schrieb Ingo:

Die HK500 Petroleumlampe von Petromax, auf dem gefrorenen Spremberger Stausee, vor der untergehenden Sonne.  5.3.2018

Dieses Motiv war schon lange mein Wunsch, kann aber nur selten umgesetzt werden. Mit dem Eis als Untergrund gefällt mir ganz gut, eine Variante mit Pulverschnee könnte ich mir aber auch gut vorstellen. Vielleicht... irgendwann einmal 🙂

 

 

Exakt diese Lampe haben wir (bzw. jetzt hat sie mein Exmann) auch.

 

Da die Bilder ja nicht zwingend von diesem Jahr sein sollen (hier liegt dieses Jahr null schnee) hier eins von vor 2 Jahren - Wintersport im Westerwald - direkt vor der HAustür, Damals hab ich die Neue E-M1 MK II austetsen wollen.

 

FB-2575

 

 

  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Jaelle:

hier noch eins ohne sport:

 

Gefällt mir gut, schönes Winterbild.

vor 6 Minuten schrieb Jaelle:

wieso, Pit?  

Ok, dann schreibe anders: Sehr schönes und dynamisches Wintersportbild mit Action eines Snowboarers 👍

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir ganz neu eine Olympus gegönnt und dazu das 2,8/12-100. Die ersten Fotos habe ich am See gemacht und ich bin überrascht wie gut die Kamera und das Objektiv ist.

Eis_50706.jpg

  • Gefällt mir 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb 1bildermacher1:

Ich habe mir ganz neu eine Olympus gegönnt und dazu das 2,8/12-100. Die ersten Fotos habe ich am See gemacht und ich bin überrascht wie gut die Kamera und das Objektiv ist.

Glückwunsch zum neuen Equipment! Viel Spaß und „gut Licht“.

Liebe Grüße, Ingo. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dezember 2014 unterwegs im Freilichtmuseum Lindlar. Hier das Bandweberhaus im Licht der untergehenden Sonne.

 

fl-PC280079.thumb.jpg.420b14183c826c1cb684933a36bd77e0.jpg

fl-PC280048.jpg

fl-PC280063.jpg

bearbeitet von kultpix
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich wollte ich die vom starken Wind vorbeiziehenden Wolken fotografieren. Es herrschte ein leichter Schneesturm, also schnell draufhalten und knipsen.

 

Eiskalt (1 von 1).jpg

Frostiger Wind (1 von 1).jpg

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.12.2018 um 20:55 schrieb shappy:

Dieses Bild ist vom 29.4.2017 ein Glückstreffer, der Schnee lag nur 2 Stunden noch und es war so warm das der Löwenzahn blühte.

 

Eiskalter Löwenzahn (1 von 1).jpg

"Glückstreffer" ... viele Fotos entstehen, wenn der/die Fotograf*in zur rechten Zeit am rechten Ort ist ... 

Ich finde Fotos regelmäßig interessant, wenn sie mir (und anderen) etwas zeigen, das ich so in dieser Form selbst noch nicht gesehen habe ... und das ist in einer Welt, in der vielevieleviele Fotografen ständig auf der Jagd nach solchen Ansichten sind - ebenso oft ohne Erfolg. 😉  Hier ist das anders: man hätte sich u.U. einen höheren Standort gewünscht, um das 'Blütenmeer' im Schnee noch eindrucksvoller inszeniert sehen zu können; so what ... so etwas wie ein kleines Naturwunder. 

LG, Gerald

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb sam0611:

"Glückstreffer" ... viele Fotos entstehen, wenn der/die Fotograf*in zur rechten Zeit am rechten Ort ist ... 

Ich finde Fotos regelmäßig interessant, wenn sie mir (und anderen) etwas zeigen, das ich so in dieser Form selbst noch nicht gesehen habe ... und das ist in einer Welt, in der vielevieleviele Fotografen ständig auf der Jagd nach solchen Ansichten sind - ebenso oft ohne Erfolg. 😉  Hier ist das anders: man hätte sich u.U. einen höheren Standort gewünscht, um das 'Blütenmeer' im Schnee noch eindrucksvoller inszeniert sehen zu können; so what ... so etwas wie ein kleines Naturwunder. 

LG, Gerald

Diese Perspektive war am besten. Eine höhere Position hätte den Wald im Hintergrund erscheinen lassen und so bekomm  ich auch mehr Löwenzahn ins Bild. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.