Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

[Mitmach-Thread] - Vögel


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 3,5k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Dieses Rotkehlchen lief mir direkt vor die Kamera.

Dann schließe ich mich mal mit einem Stieglitz an Gruß AchimF

Haubentaucher in Eile

Posted Images

vor 3 Stunden schrieb Dscheidschei:

Damit eines mal hier klar ist: Mit mFT kann man nicht freistellen!!! Bisschen mehr Schärfentiefe hätte ich mir trotzdem gewünscht - war aber auch so am Ende der ISO...

Tss, tss, tss, man kann es aber auch wirklich niemandem recht machen. Erst unzufrieden mit dem matschigen Hintergrund und dann auch noch unzufrieden mit der Tiefenscharfe. Vorschlag: Zwischenring auf die Frontlinse montieren und das 7-14 mm vorgeschraubt. Das 100-400 bringt die Brennweite, das WW die Tiefenschärfe. Das RAW anschließend als Sony KB File konvertieren und jedes annähernd scharfe Pixel heraus rechnen lassen. Das ergibt dann ein knackiges - äh, ja ... 😇

Übrigens, die Schwalben gefallen mir.

VG Peter

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb Onkel-Herbert:

Heute konnte ich mal eine (glaube ich)Schafstelze ablichten. Ich hatte die EM 1X mit dem 1,4 Konverter und dem 300/4 dabei. 

10Juni2021_Schafstelze.jpg

10Juni2021_Schafstelze2.jpg

 

vor 42 Minuten schrieb Onkel-Herbert:

Heute konnte ich mal eine (glaube ich)Schafstelze ablichten. Ich hatte die EM 1X mit dem 1,4 Konverter und dem 300/4 dabei. 

10Juni2021_Schafstelze.jpg

10Juni2021_Schafstelze2.jpg

Schöne Bilder. Es ist allerdings eine Gebirgsstelze😉

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.6.2021 um 11:28 schrieb Dscheidschei:

Damit eines mal hier klar ist: Mit mFT kann man nicht freistellen!!! Bisschen mehr Schärfentiefe hätte ich mir trotzdem gewünscht - war aber auch so am Ende der ISO...

 

Früh morgens im Katinger Watt - alle Bilder EM1.3 - Olympus 100-400

 

P5304381_DxO_DxO_s.thumb.jpg.5126546ade25375efaf9e070314b4e74.jpgP5304251_DxO_s.thumb.jpg.e4c26ef0dd3031c00e42ef904a2ee875.jpgP5304379_DxO_s.thumb.jpg.97428a8164189fbf35a10f6d835cd509.jpgP5304378_DxO_s.thumb.jpg.d66c21820bdda478cbde1f82a2cc5ced.jpg

Sehr schön👍  Mach Dir mal Gedanke über die Topas Sofware. Der HG wäre rauchfrei. Ich habe lange überlegt, jetzt bin ich begeistert und die 150 Euro für das Paket sind es absolut wert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Onkel-Herbert:

Graureiher beim Start 

EM 1X mit 1,4 Telekonverter und dem 300mm /4  mit Stativ

Blende 5,6 ISO 200 Zeit 1/1250  

11Juni2021_Graureiherpg.jpg

Ihr solltet Euch nochmal über die Richtung des Abfluges unterhalten 😉  Sonst gut gelungen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tooles hinzugekommen, die Amsel Serie ist genial. 👍

 

Auch die Schwalben sind sehr schick, wobei ich da auch unterstreichen muss, dass etwas Weichzeichnung im Hintergrund den Bildern gut getan hätte. Vielleicht klappt das ja mal... 😄😉

 

Ich war gestern bei den Haubentauchern... Jugendliche, ganz Kleine, wach und schlafend, alles was man haben will.

Great Crested Grebe - juvenile

 

Floaty Dreams

 

Blind Passenger

 

Gruß,

Robin

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Robin.Explore:

Tooles hinzugekommen, die Amsel Serie ist genial. 👍

 

Auch die Schwalben sind sehr schick, wobei ich da auch unterstreichen muss, dass etwas Weichzeichnung im Hintergrund den Bildern gut getan hätte. Vielleicht klappt das ja mal... 😄😉

 

Ich war gestern bei den Haubentauchern... Jugendliche, ganz Kleine, wach und schlafend, alles was man haben will.

Great Crested Grebe - juvenile

 

Floaty Dreams

 

Blind Passenger

 

Gruß,

Robin

Schöne Bilder! Auf Föhr leider nicht möglich🤷

Falls Du meine Amsel-Serie meintest, Dankeschön 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Matthias Föhr:

Ramboline hat natürlich auch Luftunterstützung 😉

Leider nicht in einer Schärfenebene, trotzdem gefällt mir das Doku Foto.

P6121325-Bearbeitet.jpg

 

Deine Serie meinte ich und auch das Bild ist jetzt schon was besser als es mit "dokumentatorisch" abzutun. Ich finde das richtig stark. Tolle Dynamik im Bild. Mit welchen Einstellungen & Modus lichtest du das ab und welche Ausstattung?

 

Würde ich mich gerne mal rantasten. Sobald Bewegung ins Spiel kommt tue ich mich immer schwer. Liegt vielleicht auch daran, dass ich immer Freihand unterwegs bin und dann schnell verreiße, wenn ich die Serie abdrücke. 🤔

 


Gruß,

Robin

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Robin.Explore:

Liegt vielleicht auch daran, dass ich immer Freihand unterwegs bin und dann schnell verreiße, wenn ich die Serie abdrücke. 🤔

Ja, genauso geht es mir auch. Bin sehr selten mit Stativ unterwegs, das sollte ich mir vielleicht mal angewöhnen.

HG

Martin

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Robin.Explore:

 

Deine Serie meinte ich und auch das Bild ist jetzt schon was besser als es mit "dokumentatorisch" abzutun. Ich finde das richtig stark. Tolle Dynamik im Bild. Mit welchen Einstellungen & Modus lichtest du das ab und welche Ausstattung?

 

Würde ich mich gerne mal rantasten. Sobald Bewegung ins Spiel kommt tue ich mich immer schwer. Liegt vielleicht auch daran, dass ich immer Freihand unterwegs bin und dann schnell verreiße, wenn ich die Serie abdrücke. 🤔

 


Gruß,

Robin

Moin Robin;

Alle meine Fotos entstehen mit der M1X  (andere Oly Kameras habe ich nicht, nur 2 M1X)

Das Foto habe ich mit dem 40-150mm Pro gemacht: 

150mm   

Blende 2.8   

1/2500   

Iso  1000 (fest, Auto-Iso nutze ich nicht)   

Pro Capture   Modus "M"   

C-AF  Empfindlichkeit   +1   

1 Fokusfeld Rechteck  ohne Stativ 

 

Sinnvoll wäre bei der Aufnahme sicherlich eine Blende zwischen 5.6 und 8 gewesen, um die Amsel in der Schärfenebene zu haben. Hinterher ist man immer schlauer 🤷‍♂️

 

Beste Grüße von der Insel Föhr

Matthias

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kosmos-Vogelführer-App eignet sich auch zum Anlocken. Neulich spielte ich die Stimmen und den Gesang von Schwarzkehlchen und Blaukehlchen ab. Es dauerte nicht lange und die Vögel (die sich dasselbe Revier teilen) nebst Nachwuchs tauchten auf.

SchwKehlM.jpg

SchwK.jpg

BlKehl.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb ClaraG.:

Die Kosmos-Vogelführer-App eignet sich auch zum Anlocken. Neulich spielte ich die Stimmen und den Gesang von Schwarzkehlchen und Blaukehlchen ab. Es dauerte nicht lange und die Vögel (die sich dasselbe Revier teilen) nebst Nachwuchs tauchten auf.

SchwKehlM.jpg

SchwK.jpg

BlKehl.jpg

Ja, das funktioniert gut. BITTE NICHT ZU HÄUFIG EINSETZEN, DER STRESS FÜR DIE VÖGEL IST DADURCH SEHR HOCH!!!  Sie wollen ihr Revier verteidigen, sollten aber die Jungen füttern und gegen Feinde schützen.

Schöne Bilder👍👍

 

Beste Grüße Matthias 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Matthias Föhr:

Ja, das funktioniert gut. BITTE NICHT ZU HÄUFIG EINSETZEN, DER STRESS FÜR DIE VÖGEL IST DADURCH SEHR HOCH!!!  Sie wollen ihr Revier verteidigen, sollten aber die Jungen füttern und gegen Feinde schützen.

 

Keine Sorge, das ist mir sehr bewusst, es war nur mal ein Versuch. Hier dasselbe Blaukehlchen wie oben ohne akustisches Anlocken. Es dauerte nur etwas länger, bis es sich zeigte. 🙂

BlauKehl0.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Karsten
      ... mm Brennweite. Gestern Abendrot mit 7mm, heute Bläuling mit 300mm. Ok, ich hätte auch 420 oder gar 600 machen können, aber für nicht schlafende Falter ist 300 meine "go-to" Brennweite wie es neudeutsch so schön heißt 😊
    • Von Georg M.
      Ein Grünfink - ein eher seltener Gast, inspiziert neugierig das neue Vogelfutterhaus.
    • Von jürgen1950
      Die Federlibellen (Platycnemididae) gehören zur Familie der Kleinlibellen und werden nur ca 35mm groß. Falsche Bestimmung von mir.
      Mußte den Text ändern, da es sich hier nicht um eine Federlibelle, sondern um eine Hufeisen-Azurjungfer (m) handelt.  Danke für die Bestimmungshilfe und Berichtigung @Trubadour
    • Von Karsten
      Gestern gab es hier ein tolles Abendrot, und das quasi mit Ansage. Die Bilder der schönsten Lichtsituationen habe ich leider versemmelt, weil ich gemeint habe ich müßte mit ND Filter fotografieren. Was bei Wind und dem beweglich Grünzeug im VG keine so gute Idee war. Again what learned für's nächste Mal 😉
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung