Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Flugstunden der Jungen und Gezänke unter Nachbarn 😉  incl. Gefiederpflege

Bas010.jpg

Bas011.jpg

Bas012.jpg

Bas014.jpg

Bas015.jpg

Bas013.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb AKauffmann:

Und der Steinschmätzer:

P9200396_web.jpg

P9079279_web.jpg

P9200224_web.jpg

P9057453_web.jpg

P9080158_web.jpg

P9200392_web.jpg

PA049201_web.jpg

Viele Grüße, Alex

Das sind sehr schöne Bilder mein Respekt. 

  • Gefällt mir 4
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Robin im Efeu-Dschungel:
[OM-D E-M1.1 + 40-150/2.8 Pro + MC-14]

_5171093_DxoAxxl.jpg

bearbeitet von m-hermann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Helgoland hat es gut mit Dir, deinem Finger am Auslöser und der Oly-Ausrüstung gemeint.  Die Austernfischer  Bilder finde ich toll , mein Favorit Bild 2 von oben. LG Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wintergoldhähnchen flitzen durch die Büsche in unserem Garten auf der Suche nach Insekten; dieser eine Vogel war kurze Zeit nicht hektisch unterwegs; E-M1.2 mit 300/4, Ausschnitte

Wintergoldhähnchen-1.jpg

Wintergoldhähnchen-2.jpg

Wintergoldhähnchen-3.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vergangene Woche traf ich auf Kohlmeise, Feldsperlinge und Dohle, die im abgeernteten Maisfeld noch etwas zum Futtern fanden.

PA140557.jpg

PA140562.jpg

PA140552.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb ClaraG.:

PA140552.jpg

Dieses Bild hat mich zum Schmunzeln gebracht, wie die sitzende Dohle im Vordergrund verwundert die "Kollegen" hinschaut 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb pit-photography:

Dieses Bild hat mich zum Schmunzeln gebracht, wie die sitzende Dohle im Vordergrund verwundert die "Kollegen" hinschaut 😄

Ich glaube, dass sind haupsächlich Stare, die da durch flogen. Aber es ist auch mein Lieblingsbild der 3 gezeigten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.10.2020 um 12:08 schrieb Homarus:

Wintergoldhähnchen flitzen durch die Büsche in unserem Garten auf der Suche nach Insekten; dieser eine Vogel war kurze Zeit nicht hektisch unterwegs; E-M1.2 mit 300/4, Ausschnitte

 

 

 

Und ich dachte schon bei Dir sind sie leichter zum fotografieren. Das sind wirklich quirlige Gesellen, schöne Serie ist Dir da gelungen. Ich verzweifle noch mit den kleinen, aber irgendwann erwische ich auch einen wenn er Pause macht . 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reiherente (w, juv.) Ich finde es ja auch doof, die Tiere so "von oben herab" zu fotografieren, deswegen gefallen mir Alex' Aufnahmen auf Augenhöhe so gut, aber manchmal lassen einem die Örtlichkeiten keine andere Wahl.

HA178103_DxO-1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Homarus:

Reiherente (w, juv.) Ich finde es ja auch doof, die Tiere so "von oben herab" zu fotografieren, deswegen gefallen mir Alex' Aufnahmen auf Augenhöhe so gut, aber manchmal lassen einem die Örtlichkeiten keine andere Wahl.

Und man sollte auch an die (älteren) Fotograf(inn)en denken! Erstmal muss man soweit runter kommen in die bodennahe Position und dann auch wieder hoch! Das könnte zuweilen mit Schwierigkeiten verbunden sein.

Aber es gibt ja noch den schwenkbaren Monitor der Olys, da ist dann 'nur' Bücken angesagt. Allerdings habe ich das bisher mit langem Tele auch noch nicht versucht, höchstens mit einem kürzeren Tele-Makro.

Ich versuche auch immer, diese TOP-Down Ansicht zu vermeiden, das gelingt immer am Besten bei weiter entfernten Objekten.
Nur wenn man schon glücklicherweise mal so nah rankommt wie bei Deinem Objekt hier und dann noch auf dem Wasser, da könnte es nass werden bei Auge-in-Auge.

VG Manfred

 

bearbeitet von m-hermann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 5 Minuten schrieb m-hermann:

Und man sollte auch an die (älteren) Fotograf(inn)en denken! Erstmal muss man soweit runter kommen in die bodennahe Position und dann auch wieder hoch! Das könnte zuweilen mit Schwierigkeiten verbunden sein.

Da gebe ich dir vollkommen Recht, mein Alter und die Beschaffenheit meiner unteren Extremitäten und der Körperlängsachse könnten das Einnehmen einer bodennahen Position allenfalls auch im Dünensand zulassen 😉

Beste Grüße

H.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Homarus:

Da gebe ich dir vollkommen Recht, mein Alter und die Beschaffenheit meiner unteren Extremitäten und der Körperlängsachse könnten das Einnehmen einer bodennahen Position allenfalls auch im Dünensand zulassen 😉

Beste Grüße

H.

... wo man dann im Falle eines Falles weich aufgefangen wird!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb m-hermann:

Allerdings habe ich das bisher mit langem Tele auch noch nicht versucht, höchstens mit einem kürzeren Tele-Makro.

Sehr schwierig. Ich habe es schon diverse Male auf dem Sandsäckchen probiert. Da ist das Komponieren des Bildausschnittes oder auch schon das Finden des gesuchten Objekts eine gewisse Kunst.

Eine kleine motorisierte Version mit Steuerung der Kamera und des Stativs vom Handy aus wäre was ... wenn's das aber gäbe, könnte man kein Handy mehr ohne Joystick verkaufen. Alle Internetforen wären voll mit Beschwerden ...

Viele Grüße, Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute war u.a. Robin zu Gast...

Modell: E-M1MarkII   
Datum / Zeit: 2020-10-19 13:13:52
Belichtungszeit: 1/160 sec
Blende: f/5.6
ISO-Wert: ISO 400
Belichtungswert: -1 EV
Brennweite: 210 mm
Kamera Objektiv: M.40-150mm F2.8 + MC-14

 

PA190633.jpg

PA190701.jpg

PA190765.jpg

bearbeitet von HaDi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dem Rückweg aus dem Revier am Ortsrand "erwischt": E-M1.2 mit 300/4; nachdem es ihm nicht gepasst hat, dass ich anhielt, flog er zur nächsten Lampe weiter. (Ausschnitte)

HA208122_DxO-1.jpg

HA208127_DxO-2.jpg

bearbeitet von Homarus
Text ergänzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor wenigen Wochen habe ich den Steinschmätzer noch gesehen.

Steinschmätzer1.jpg

Steinschmätzer.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Vogelfreunde - kann mir jemand sagen, was ich da im Flug fotografiert habe?

 

X1201014_CO_1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb ajax:

Hallo Vogelfreunde - kann mir jemand sagen, was ich da im Flug fotografiert habe

Rostgänse, eigentlich Entenvögel, vorderer Orient und Nordafrika ursprüngliches Vorkommen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung