Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

E-M 5 MII Nutzen eines Fernauslöser mit der Anschlussabdeckung


S-pix

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich stehe bei der E-M5 MII vor dem problem, dass ich die Kamera sehr häufig mit einem Fernauslöser betreibe. Funktionen wie Live Comp und Live Bulb laden ja auch geradezu dazu ein. Leider hat Olympus die Kamera nicht mit einem internen Empfänger (IR oder Funk) ausgestattet. Die App ist ein nettes Spielzeug, für den langfristigen Einsatz meiner Meinung nach aber ungeeignet. 

Bleibt also nur der Einsatz von Kabellösungen. Allerdings ist die Anschlussabdeckung an der Kamera dermaßen undurchdacht angebracht, dass sie vollkommen wild von der Kamera absteht, wenn ein Fernauslöser steckt. Da ist es nur eine Frage der Zeit, bis es da zu Schäden kommt. 

Endlich zur Frage: Hatte jemand schon das selbe Problem und eine praktikable Lösung gefunden? Ich denke entweder an das vorsichtige Entfernen des Deckels, falls das möglich ist oder an einen gewinkelten Stecker.

Aktuell finde ich sehr ärgerlich. Die Kamera ist in meinen Augen sehr durchdacht und dann finde ich diesen Punkt sehr stören.

Viele Grüße
Sebastian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist es für dich eine Möglichkeit mit 2 sec-Selbstauslöser zu fotografieren? Wobei ich keine Ahnung habe, ob das mit Live Comp und Live Bulb überhaupt geht.

Übrigens: Was bedeutet das Karo neben den 2 und 12 sec-Selbstauslöser? Bei meinen Spiegelreflex-Olys heißt das, das erst nach 2 (bzw. 12) sec der Spiegel hochklappt, dann wartet die Kamera weitere 2 sec um die internen Vibrationen abklingen zu lassen, und dann löst sie aus. (Das verwende ich gerne, wenn ich den IR-Auslöser vergessen habe.) Aber bei einer Spiegellosen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oft mache ich das mit dem 2-Sekunden-Auslöser. Aber bei langen Belichtungen will man halt auch gerne den Auslösemoment direkt bestimmen können. Die Welle, die heranschwabt, das Auto durchs Bild... oft ist da halt der Moment des Knöpfchendrückens entscheidend. Das ist wohl der einzige Punkt, wo ich mir meine Nikon-Zeiten wieder herbeiwünsche. Da hatte ich einen kleinen IR-Auslöser, der direkt die Kamera angesprochen hat. 

Und zu deiner Frage: es gibt ja nicht nur den Spiegel, sondern auch den Vorhang. Der Sorgt bei der Aufnahme für ein kurzes Verschwinden des Sucherbildes. Der Verschluss erzeugt ebenso Vibrationen. Bei "Antishock" (Raute) wird elektronisch ausgelöst, der Vorhang ist schon/bleibt offen. Soweit meine Kenntnis. Ich lasse mich aber gern eines besseren belehren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich benutze sehr oft den Kabel-Fernauslöser und habe dabei nicht das Gefühl das da irgendwas kaputt gehen könnte. Die E-M5II ist dabei am Stativ montiert und ich konntrolliere den Ausschnitt und die Schärfe am Display. Das Display steht da je nach Stellung viel weiter heraus als die Abdeckung. Also ich habe damit überhaupt kein Problem.

Nochmal meine Frage: inwiefern schränkt die Abdeckung dein tun ein ?

Liebe Grüße ... Helmut

bearbeitet von Train-Shooter
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke Helmut, für deine Antwort! 

Wenn ich mit Stativ fotografiere, bin ich dazwischen immer wieder am Standort wechseln und das auch oft in unwegsamen Gelände. Den Auslöser stecke ich dabei in die Tasche. Das Display ist bei mir meist an die Kamera rangeklappt. Ich habe einen Funkauslöser, dessen Sender im Blitzschuh steckt. Den Empfänger stecke ich dazwischen einfach in die Jackentasche. Ich gebe zu, das ist vermutlich Jammern auf hohem Niveau, aber man ist halt am optimieren...

Viele Grüße
Sebastian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Gerade heute habe ich mal wieder Live Comp genutzt bei meiner Lichtmalerei, ich hatte das Problem auch am Anfang....abnehmen ist nich, da habe ich mir von Muttern einen alten Weckring ( Einmachgläser) genommen und den einmal um die Cam geschlungen und die Abdeckung ragte schön nach unten.....ok, ich habe ja auch noch den Powergriff dran, der hilft mir auch dabei.....Auslöser ist der JJC mit Kabel incl. Fernauslöser Infrarot...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bleibt also nur der Einsatz von Kabellösungen. Allerdings ist die Anschlussabdeckung an der Kamera dermaßen undurchdacht angebracht, dass sie vollkommen wild von der Kamera absteht, wenn ein Fernauslöser steckt. Da ist es nur eine Frage der Zeit, bis es da zu Schäden kommt. 

Ich benutze im Makrobereich grundsätzlich den Kabelfernauslöser, aus Erfahrung aus über einer Million Aufnahmen mit unterschiedlichen Gehäusen, kann ich nur sagen das es an Dir liegt, ich bin nicht zimperlich im Umgang mit meiner Ausrüstung, aber damit hatte ich noch nie ein Problem.

HG Frank

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zitat

Bei "Antishock" (Raute) wird elektronisch ausgelöst, der Vorhang ist schon/bleibt offen. Soweit meine Kenntnis. Ich lasse mich aber gern eines besseren belehren.

Naja, fast richtig 😉

Bei "Antishock" (Raute) wird schon noch der mechanische Verschluss bemüht, aber die Aufnahme erfolgt eine winzige Zeitspanne nach dem Öffnen des Verschlusses, so dass sich bis dahin die Kamera sozusagen vom ggf. leicht störenden "Verschlussschütteln" beruhigt hat... 😉

Der sozusagen vollständig elektronische Verschluss (ohne Aktivierung des mechanischen Verschlusses) wird durch das Herzchen angezeigt 😉

Viele Grüße

Wolfgang

bearbeitet von wolfcgn
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 19.12.2018 um 19:51 schrieb S-pix:

Bei "Antishock" (Raute) wird elektronisch ausgelöst, der Vorhang ist schon/bleibt offen

Nicht wirklich 😉

Das Symbol mit der Raute wird weiterhin mechanischer Verschluss angewendet, nur mit etwas anderem Ablauf: Der erste Vorhang ist elektronisch, vor dem Schließen des zweiten mechanischen Vorhangs wird der Chip gelöscht.

Erst beim Symbol mit Herz wird elektronischer Verschluss angewendet.

Gruß Pit

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Pit,

Zitat

Der erste Vorhang ist elektronisch, vor dem Schließen des zweiten mechanischen Vorhangs wird der Chip gelöscht. 

wenn man das wörtlich nimmt, dann gibt es keine Aufnahme --> "der Chip" wird ja vor dem 2. Verschlussvorhang "gelöscht" 😉

Bei normaler Einstellung - ohne "Vorspannung" des Verschlusses ("Auslöseverzögerung kurz") - läuft es bei Einstellung "Anti-Shock 0 Sekunden" bei Aufnahmen mit einer Belichtungszeit von ab/länger 1/320 Sekunden (so ist das zumindest bei der E-M1) wohl eher so ab:

Nach Betätigung des Auslöseknopfes der Kamera

  • wird der Live View (also die direkte Anzeige des vom Sensor aufgenommenen Bildes über Display/elektr. Sucher) beendet
  • der (mechanische) Verschluss wird gespannt
  • der 1. (mechanische) Verschlussvorhang wird geöffnet
  • der Sensor wird - nach einer winzig kurzen Verzögerungszeit - belichtet (die während der Verzögerungszeit vom Sensor "eingefangenen" Daten werden nicht ausgelesen bzw. gelöscht) - das ist der eigentliche Unterschied zum normalen mechanischen Verschluss (ohne "Raute" / Anti-Shock) :classic_smile:
  • der 2. (mechanische) Verschlussvorhang schließt sich nach der vorgegebener Belichtungszeit
  • die auf dem Sensor angelangten Informationen werden ausgelesen, der Verschuss wird geöffnet und Live View wieder angezeigt.

(Bei der Einstellung "Auslöseverzögerung kurz" fällt das Spannen des Verschlusses nach Betätigung des Auslösers weg, da der Verschluss dann ja generell vorgespannt ist. Diese Einstellung zieht jedoch extra Strom aus dem Akku...)

Liebe Grüße

Wolfgang

bearbeitet von wolfcgn
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung