Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Beckmann2k

Erfahrung und Beispielbilder 17mm f1.2 pro ?

Empfohlene Beiträge

Am 21.10.2019 um 21:50 schrieb TKI:

Jetzt würde mich mal ein direkter Vergleich bei F 2.8 interessieren, bei gleichem Motiv, Lichtverhältnissen und vom Stativ aus. So Schaufenster oder Streetmotive, nicht zu einfach, aber gleicher Cam, ISO , Belichtungszeiten, etc. Kann das jemand einrichten?

Mal sehen wie ich den nächsten Tagen, Wochen Zeit habe, ich werde mal die drei Zuiko`s mit dem Voigtländer Nokton vergleichen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Weit Oerp:

Mal sehen wie ich den nächsten Tagen, Wochen Zeit habe, ich werde mal die drei Zuiko`s mit dem Voigtländer Nokton vergleichen..

Super; das fände ich auch sehr spannend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.10.2019 um 21:50 schrieb TKI:

Das 17er 1.2 habe ich leider noch nicht, dafür ein 2.8er und ein 1.8er.  Jetzt würde mich mal ein direkter Vergleich bei F 2.8 interessieren, bei gleichem Motiv, Lichtverhältnissen und vom Stativ aus. So Schaufenster oder Streetmotive, nicht zu einfach, aber gleicher Cam, ISO , Belichtungszeiten, etc. Kann das jemand einrichten?

Ich würde da an deiner Stelle das Test&Wow-Programm nutzen, dann kannst du die drei Linsen bei diversen Motiven, Lichtsituationen und Einstellungen selbst vergleichen und kennst die "Testbedingungen" (bzw. kannst in Abhängigkeit von deinen Fotografiergewohnheiten frei über sie entscheiden).

Aus meiner Sicht ist das 17mm 1.2 ein Traum von einem Objektiv - es zählt definitiv zu meinen absoluten Lieblingslinsen. Den einzigen Kompromiss, den man eingehen muss, ist Größe und Gewicht (außerhalb der EM1-Reihe m. E. grenzwertig).

bearbeitet von MO RITZ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb MO RITZ:

Aus meiner Sicht ist das 17mm 1.2 ein Traum von einem Objektiv - es zählt definitiv zu meinen absoluten Lieblingslinsen. Den einzigen Kompromiss, den man eingehen muss, ist Größe und Gewicht (außerhalb der EM1-Reihe m. E. grenzwertig).

Teilweise sehr gute Fotos hier im Thread. 🥇

Aber irgendwie passt ein 17/1.2 nicht zur mFT Philosophie, klein, leicht, handlich, ist was anderes. Wenn ich eine EM1? mit einem 17 /1.2 betreibe, dann kann ich auch gleich eine Nikon Z6 mit dem 35/1.8S nehmen und habe den besseren Sensor, bessere ISO-Tauglichkeit, besseres Bokeh und komme zudem noch günstiger weg. Will ich es noch günstiger, dann nehme ich die Nikon D750 (DSLR) und bekomme zudem einen sporttauglichen AF. 

Anders ausgedrückt, mit dem 17/1.8 spielt das mFT-System seine Vorteile aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Gaspar:

Teilweise sehr gute Fotos hier im Thread. 🥇

Aber irgendwie passt ein 17/1.2 nicht zur mFT Philosophie, klein, leicht, handlich, ist was anderes. Wenn ich eine EM1? mit einem 17 /1.2 betreibe, dann kann ich auch gleich eine Nikon Z6 mit dem 35/1.8S nehmen und habe den besseren Sensor, bessere ISO-Tauglichkeit, besseres Bokeh und komme zudem noch günstiger weg. Will ich es noch günstiger, dann nehme ich die Nikon D750 (DSLR) und bekomme zudem einen sporttauglichen AF. 

Anders ausgedrückt, mit dem 17/1.8 spielt das mFT-System seine Vorteile aus.

Oder du siehst es so: Die 1.2er ersparen einem Kleinbild als Zweitsystem. Mit ihnen spielt MFT seine Vorteile als extrem ausdifferenziertes System aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte nicht wieder KB versus mFT versus Freistellung 😱.

Es geht nur um das 17mm F/1.2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich aber froh, dass ich mit FT/mFT in die Fotografie eingestiegen bin und nicht mit dem antiquierten KB-Format. Das Gefühl für Bildwirkung mit Brennweite und Blende habe ich schon längst verinnerlicht 🙂

Und bitte: Hier geht es um Beispielbilder mit dem Objektiv 17/1,2

AB170023.jpg

 

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.12.2018 um 15:16 schrieb donalfredo:

Ich frage mich immer noch, wozu ein Weitwinkel diese Lichtstärke braucht.

Sieht so aus, als wenn ich da Stuggis Bankenviertel entdecke. Schafft das mein Zuiko 17/1.8 nicht auch oder muß ich mein Schwein schlachten ?? ...

….genau diese Frage plagt wohl viele "warum ne offene Blende im Weitwinkelbereich?". (von den theoretischen Gründen mal abgesehen ...Weitwinkel im finstern z.B.)
Wenn ich mir die Architekturbilder so ansehe, habe ich immer das Gefühl "das geht mit dem kleinen 1.8er bestimmt ähnlich gut". Bei mir bleibt dann nur übrig, dass man eben im Weitwinkel-Makrobereich schöner Objekte absetzen kann.
Da bleibt aber für den Hobbyfotografen viel Geld auf der Strecke.
Ich gestehe aber, das der "habenmöcht-Faktor" schon groß ist. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb zoomMike:

.genau diese Frage plagt wohl viele "warum ne offene Blende im Weitwinkelbereich?".

vielleicht deshalb:

spacer.png

oder deshalb:

spacer.png

Aber zugegeben, ich stehe vor dem gleichen "Luxusproblem". Das Objektiv reizt mich sehr - aber 1200 € zusätzlich zu dem vorhandenen 17/1,8 auszugeben.....

Ich hatte mit beiden (17/1,8 an der E-M5II und 17/1.2 (vonTest&Wow) an der E-M1 II) einen Spaziergang gemacht und nahezu identische Motive aufgenommen. Das 17/1.2 habe ich bis heute nicht....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Fotografieren in der Dämmerung, Freistellung und Bokeh als netter Bonus:

P2170322.thumb.jpg.ac7301a458d42c0b760244e4db9b8361.jpg

PEN-F, 1/60 sek, f/1.2, ISO 320

Oder zum Fotografieren in einer Kirche wenn es draußen schon dunkel ist:

PC231453.thumb.jpg.a329b08e4dbab84d4684019bd68e1377.jpg

PEN-F, 1/80 sek, f/1.2, ISO 800

... und weil das Objektiv in Schärfe und Auflösung einfach absolut Spitze ist.

bearbeitet von Hasenvater
Rechtschreibfehler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein schöner Anlass......, festgehalten mit 17er pro an der E-M1 II mit Blende 1,4

PB292866.jpg

bearbeitet von rudibenz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr seid so gemein, wenn ich hier so die Ergebnisse angucke, setzt bei mir ein unbedingter haben wollen Effekt ein, dabei will ich doch eigentlich auf die E-M1 Mark III sparen 🥴

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb TKI:

Ihr seid so gemein, wenn ich hier so die Ergebnisse angucke, setzt bei mir ein unbedingter haben wollen Effekt ein, dabei will ich doch eigentlich auf die E-M1 Mark III sparen 🥴

Auf die E-M1 Mark III kannst sparen ..... aber das Objektiv jetzt schon kaufen😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung