Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Grek-1

Erste Gehversuche mit Altglas + Makro - Tipps bitte!

Empfohlene Beiträge

vor 42 Minuten schrieb pit-photography:
  • Die meisten, die Makrofotos sahen, waren begeistert.
  • Dann kommt das Kribbeln in den Händen, auch mal selbst zu machen
  • Recherchiert, was man braucht ... Objektiv gekauft
  • Raus und nach Motiven gesucht ... gefunden und geknipst
  • Dann auf dem Display geschaut ... oh nicht scharf!
  • Noch mal ein Knips ... na ja bisschen besser
  • Wieder ein Knips ... der Wind verschiebt die Ebene ... verdammt!
  • Immer wieder und wieder Knips ... das darf doch nicht wahr sein!
  • Die Schärfe sitzt nicht da wo ich will und es ist nur vorne, mitte oder hinten 🤬
  • Frustriert schaut man sich die Bilder zu Hause an ... oh nein!
  • Wie macht der Meister des Fachs das?
  • Ah, man muss mehrere Bilder mit Fokusverschiebung machen
  • Oh, dazu Software und Retusche ... puuuuh so ein Aufwand 😞
  • Na ja, versucht hab ich wenigstens, die Lernphase beginnt ...

Ohne Fleiß kein Preis 😉

Besser kann man es nicht beschreiben! 😉

Nur das mit dem Wind hatte ich mir zunächst mal erspart....

bearbeitet von Grek-1
Text ergänzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb pit-photography:
  • Die meisten, die Makrofotos sahen, waren begeistert.
  • Dann ....

Du hast vergessen: jetzt endlich stimmt alles. Nur das Viech ist weg ;)

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Bluescreen:

Nur das Viech ist weg 😉

Daher beginnt man ja mit Büroklammern … :classic_happy:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Bluescreen:

Du hast vergessen: jetzt endlich stimmt alles. Nur das Viech ist weg 😉

Ich frage mich immer, wie Frank seine Aufnahmen hinkriegt. Was gibt er seine Fliegen, dass sie so still halten?

Sprüht er sie vielleicht mit Eisspray ein? 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht sind es gar keine Insekten, sondern nachgebaute Modelle aus seiner Werkstatt?! :classic_smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Grek-1:

Sprüht er sie vielleicht mit Eisspray ein? 😉

Jetzt schlägt es aber 13 und ich bin sofort von O auf 100, ich bin Naturfotograf, WILDLIFE ich benutze nicht einmal einen Blitz, Dein Satz ist der schlimmste  den mir sagen kann, ich will hier die Form waren, in anderen Foren werde  jetzt ziemlich aggressiv, ich kann nichts dafür das Du die zusammenhänge und Gegebenheiten der Natur nicht kennst, das macht auch nichts, aber mir so etwas zu unterstellen ohne mich zu kennen zu kontaktieren oder zu Fragen, ist unterstes Niveau, da hilft auch Dein Augen zwinker-Smily nichts

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Grek-1:

Sprüht er sie vielleicht mit Eisspray ein? 😉

Die meisten Naturfotografen verstehen da keinen Spaß, wechselwarme Tiere künstlich in Kälte zu versetzen, an der Natur wird so genommen wie man sie zu sehen bekommt. Ebenso Blitz sollte man tunlichst unterlassen (die Augen vertragen sich nicht und außerdem ergeben direkt geblitzte Motive kein schönes Gesamtbild ab). Ein bisschen Bio:

Wenn die Tiere still sein sollten, sollte der Fotograf früh genug aus dem Bett steigen und losziehen. Am besten weit vor Sonnenaufgang bevor die ersten Sonnenstrahlen auf die Insekten treffen. Dabei hat man zwei Vorteile: Windstille und die Kältestarre bei den Instekten. Und die Wettervorhersage genau studieren, am besten über das Regionalwetter.

Eisspray ist und bleibt ein nogo und deshalb hab ich auch kein Eisspray in meinen satirischen Punkten geschrieben. Alle meine Aufnahmen sind bei Windstille und Morgenfrühe entstanden. Wenn Wind, hab ich halt Pech gehabt und mache das nächste in den nächsten Tagen. Falls leichter Wind ist, dann halt nur Single-Shot-Makros mit Spiel Scharf/Unscharf.

Gruß Pit

 

 

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb pit-photography:

Eisspray ist und bleibt ein NoGo...

Mal davon abgesehen, würde ich gerne mal jemanden sehen, dem es gelingt, eine Fliege mit Eisspray zu erwischen. Wie soll das gehen?

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Grek-1:

Ich frage mich immer, wie Frank seine Aufnahmen hinkriegt.

Ein gut gemeinter Rat von mir: Mach dir die Mühe, und schau dir die Homepage von Frank an! Aber in aller Ruhe, und du lernst seeeehr viel!!!

http://pen3.de/

HG Jürgen

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, Frank, das war wirklich nicht ernst gemeint!! Ich möchte mich in aller Form dafür entschuldigen und wollte Dir nichts unterstellen! Ich bin von deinen Fotos immer fasziniert und schaue sie mir gerne an.

Ich bin auch nicht davon ausgegangen, dass du wirklich Eisspray benutzen würdest, ja eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass das überhaupt jemand wirklich machen würde. Auch für mich ist Natur eben Natur.

Deshalb nochmals Sorry, wenn ich Dir mit meiner nicht ernst gemeinten Bemerkung auf den Schlips getreten bin.

Gruß Rolf

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Grek-1:

Sorry, Frank, das war wirklich nicht ernst gemeint!! Ich möchte mich in aller Form dafür entschuldigen und wollte Dir nichts unterstellen!

Angenommen

 

 

vor 1 Stunde schrieb Grek-1:

Ich bin auch nicht davon ausgegangen, dass du wirklich Eisspray benutzen würdest, ja eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass das überhaupt jemand wirklich machen würde. Auch für mich ist Natur eben Natur.

Nur nebenbei, das funktioniert einfach nicht, das soll aber nicht heißen das ich es ausprobiert habe, die Natur ist viel einfacher, das man so etwas nicht nötig hat.

Ergänzung: falls Du mehr wissen möchtest, zumindest wie ich vorgehe, hör Dir das an: http://fotophonie.de/fotophonie-083-makrofotografie-mit-frank-rueckert/#t=1:08:46.948

HG Frank

bearbeitet von EyeView

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Bluescreen:

Mal davon abgesehen, würde ich gerne mal jemanden sehen, dem es gelingt, eine Fliege mit Eisspray zu erwischen. Wie soll das gehen?

Den Versuch würde ich nicht machen, aber bevor die Fliege "schockgefroren" wird, ist sie schon längt weg. Die wechselwarmen Insekten sind auch in der Abendkühle ruhiger und verharren auf der Blüte. Ist doch ideal für Langschläfer 😉

Das hier ein Stack, im August 2018 um 20:14 (laut ungefälschter Exif), mit 420 mm, also das geht auch zu späten Abendstunden:

P8130029_C_8.thumb.jpg.70e28460e6b26fcc166fc5237c2c6985.jpg

 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achja, das schaut bei Frank und Pit soooooo einfach aus.... ist es aber nicht, gar nicht. Ich gestehe hiermit, ich habe zu wenig Geduld um solche Bilder einzufangen.
Makro liebe ich aber - ich fange halt die Bilder von meinen Werkzeugen, Flaschen, Nägeln, Zahnrädern, Federn ..... ein. Indoor oder hin und wieder mal ein Graserl oder Blümelein in der freien Natur.....  

PalmiNass_1.thumb.jpg.1e4a05a86e2040eeeaec8e1de94bb412.jpg

.. und natürlich auch oft mit meinen alten Scherbenbasteleien .... da werden die Bilder immer so kuschelig :classic_love:

 

@Grek-1 Deine Bilder vom Roller sind ja echt toll geworden. Feinen Staub kann man hin und an auch mit Patefix oder ähnlichem entfernen - Antistatikspray wirkt auch recht gut. und dann halt den Stempeldingens von der Bildbearbeitungssaftwär.

@Bluescreen die Füller ... ach ... :classic_love: - und ja, ich bin bekennender Sammler solcher Dingens... 

 

 

bearbeitet von Gotti
Tippdingens entfernt
  • Gefällt mir 4
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Gotti:

ich habe zu wenig Geduld um solche Bilder einzufangen.

Für deine "zu wenig Geduld" hast du hier aber eine feine Aufnahme mit deinem alten Glas gemacht😄

HG Jürgen

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.