Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

14-35/2


Empfohlene Beiträge

Wird mal Zeit hier einenm Thread für meine Lieblingslinse anzufangen.
Altglas ist ein ganz schön hartes Wort für eine Linse, die es mit jedem neuen MFT Objektiv aufnehmen kann

Berlin, Schnappschuss von der Haltestelle Savignyplatz, Richtung Bleibtreustraße:

CC270668.thumb.jpg.01d4e300ab4ce1196b09657fdc2b1866.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön!

Dieses Objektiv ist es auf jeden Fall Wert, dass man einen eigenen Thread dafür aufmacht. Ob sie schon unter "Altglas" fällt, wage ich mal in Frage zu stellen. Sie beinhaltet zwar nicht die aktuelle Technologie, aber was Abbildungsleistung angeht, nimmt sie es mit allen mFT-Linsen im vergleichbaren Brennweitenbereich locker auf. 

HG

Martin

bearbeitet von Martin Groth
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Torwandschießen bei einer standesamtlichen Hochzeit.
Es hat mir alle Brennweiten zwischen 14-35mm erspart. Insbesondere ist es bei Innenaufnahmen sehr wertvoll, da Blitzen während der Trauung verpönt ist.
Mit dem Objektiv ist jeder Schuß ein Treffer. Der Schuß traf gleich zweimal, denn ich bin nicht schnell genug ausgewichen.
Das Objektiv steckt das locker weg, ohne gleich auseinanderzufallen.

 

1985292107_2018-07-20Torwandschieen-7200200.thumb.jpg.d32b19a8805d7cab66a92dd260959105.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 months later...

Merkwürdigerweise wird das 14-35 top pro nicht so gut bewertet und aufgenommen wie das 35-100 top pro. Dabei ist das 35-100 wesentlich langsamer und vom Gewicht kaum mehr tragbar. Bei mir haben sich das 14-35 top pro und das 50-200 pro als "meist dabei" Kombi bewährt. Beim 14-35 sprechen die Werte eine eindeutige Sprache. Zudem kann ich in der Kombi mit der E5 noch so eben mit den allerneusten Kameras von der BQ mithalten. Interessant ist es auch das 14-35 an die alte E1 zu hängen. Trotz lediglich 5MP erhält man tolle Fotos mit herrlicher Farbe. Ja und die E1 ist noch was für die Altherren: Alles wie in den 70ern von der Bedienung gepaart mit schickem Aussehen und herrlichem Klang. Es muss nicht immer die neueste Technik sein. Ich bleibe bei dem 4/3 System da ich es soweit komplett habe und gut damit klar komme. Ja und man unterscheidet sich halt auch gern von den Canons und Nikons.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das 2/35-100 ist vom AF langsamer, aber gerade bei schwierigen Lichtsituationen zuverlässiger als das 2/14-35. Tragbar? Auf eine Bergtour möchte ich es nicht mitnehmen, aber bei AVL ist es für mich unverzichtbar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man bereit ist, dass 14-35mm / f2 zu tragen (so schwer ist es nicht) und eine entsprechende Kamera hat, ist es die beste Wahl überhaupt.

Toller Kontrast und  Schärfe auch bei f2, sahniges Bokeh und einfach eine wahnsinnig schöne Abbildungsleistung. Cremig und scharf zugleich, das ist bei MFT eher nur bei Festbrennweiten zu finden.

Soviel ich weiß, ist der AF der schnellste der FT-Welt. Aber ich musste es 3 mal einschicken dafür. Und zwar noch einen Tacken schneller als das 12-60mm FT. Ich hatte ja beide Objektive.

http://www.fotojell.de/gallery/wedding/#&gid=1&pid=splash-fotojell

http://www.fotojell.de/gallery/places/#&gid=1&pid=gent-fotojell

http://www.fotojell.de/gallery/places/#&gid=1&pid=justizakademie-andreasjell

http://www.fotojell.de/gallery/places/#&gid=1&pid=fotojell-ostsee-im-winter

bearbeitet von Geschütteltnichtgerührt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Geschütteltnichtgerührt:

Wenn man bereit ist, dass 14-35mm / f2 zu tragen (so schwer ist es nicht) und eine entsprechende Kamera hat, ist es die beste Wahl überhaupt.

Toller Kontrast und  Schärfe auch bei f2, sahniges Bokeh und einfach eine wahnsinnig schöne Abbildungsleistung. Cremig und scharf zugleich, das ist bei MFT eher nur bei Festbrennweiten zu finden.

Soviel ich weiß, ist der AF der schnellste der FT-Welt. Aber ich musste es 3 mal einschicken dafür. Und zwar noch einen Tacken schneller als das 12-60mm FT. Ich hatte ja beide Objektive.

http://www.fotojell.de/gallery/wedding/#&gid=1&pid=splash-fotojell

http://www.fotojell.de/gallery/places/#&gid=1&pid=gent-fotojell

http://www.fotojell.de/gallery/places/#&gid=1&pid=justizakademie-andreasjell

http://www.fotojell.de/gallery/places/#&gid=1&pid=fotojell-ostsee-im-winter

Ja ich bin ebenfalls begeistert. Für Innenaufnahmen habe ich noch das Panaleica 25/1,4 und dachte es wäre besser als das 14-35. Selbst in dunklen Kirchen kann ich aus freier Hand ohne Blitz ordentliche Ergebnisse mit dem 14-35 erzielen. Daher bleibt das Panaleica daheim. Irgendwo muss ja auch der hohe Preis gerechtfertigt sein. Nochmals zum 35-100. Bei mir ist es zu langsam. Ich fotografiere regelmässig die Tour de Suisse und dort stellt das 50-200 wesentlich schneller scharf als das 35-100.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung