Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jaelle

Das 75/1.8 - immer noch mein Liebling!

Empfohlene Beiträge

Session mit Aileen - wie immer ohne Blitz (weil ich immer noch keinen vernünftigen hab) . Nach fast 2jähriger Zwangspause an weihnachten ein bißchen im Keller gespielt.

#1

FB-3002

#2

FB-3003

#3

FB-3010

#4

a kiss?

 

bearbeitet von Jaelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Favorit ist die 4, exzellent, die anderen holen mich irgenwie  nicht ab

HG Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Top, mir gefallen alle!
Gelungendes Comeback!

Das letzte, ist nicht so mein Fall. Auch wenn Colorkey etwas aufpeppt. Hat irgendwie mit das Schöne und das Biest mit Biss.

Gruß Pit

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie fehlt mir der Augenkontakt zum Model, weil sonst nichts passiert auf den Bildern. Wenn ich entscheiden müsste, wäre es die 3.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön dass es Dir wieder gut geht!

Ich nehm das selbe Bild mit Biss wie Frank, da gefällt mir nicht nur das Motiv sondern auch die Bearbeitung ausgesprochen gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke euch allen!

Sabine - die Bearbeitung war "aus der Not eine Tugend machen!"  :classic_biggrin: Im Original hatte der Beisser nämlich Unmengen Lippenstift an der Nase kleben.... das sah schrecklich aus!

Wie auch immer - nach fast 2jähriger Zwangspause war ich einfach glücklich, mich mal wieder auszutoben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bild Nr. 4 hat was 👍... die Bearbeitung gefällt mir sehr gut...

Gruß

Dietmar

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Jaelle:

 war ich einfach glücklich, mich mal wieder auszutoben.

Und wie ich sehe, hat es allen Beteiligten viel Spaß gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chopin Konzert im Georgengarten, Hannover
Umwerfen diese Darbietung

952523913_ChopinConcert-1.thumb.jpg.27628232e87ed6a7b7da9779d2428273.jpg

bearbeitet von imago somnium

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Nach hartem Leben - stolz auf seine Heimat

 

E-M5; mFT 75 / !,8; f=3,5, ISO400

Nach hartem Leben_.jpg

bearbeitet von MoPet
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Modeshooting

E-M5; mFT 75 mm/1,8,  f=2,2 , 1/80 sec., ISO 400 

_9200915Model 3 ISO 400geschNIKSh.jpg

bearbeitet von MoPet
Schreibfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht da so ein Gerücht um, das Bild des M.Zuiko 1:1,8/75 mm werde in der Kamera elektronisch hochgradig korrigiert, weil es wegen seines starken Randlichtabfalles bei offener Blende unkorrigiert so aussehe, "als würde man durch eine Pappröhre fotografieren". Das fand ich unglaubwürdig, und so habe ich diese Behauptung einmal überprüft. Ist da wirklich etwas dran?

Kurze Antwort: Nein, das mit der "Pappröhre" ist total abwegig. Natürlich vignettiert das 75er bei offener Blende ... aber nicht mehr als jedes andere Fotoobjektiv auch. Eher weniger. Bei realen Motiven ist es so unauffällig, daß viele Leute beschwören würden, es vignettiere gar nicht. Man muß schon dasselbe Bild einmal mit offener Blende und einmal um zwei, drei Stufen abgeblendet aufnehmen und dann direkt vergleichen, um die Vignette bei voller Öffnung überhaupt zu bemerken.

Lange Antwort: Ja, das M.Zuiko 1:1,8/75 mm wird tatsächlich elektronisch korrigiert. Doch erstens ist die Korrektur so hauchzart, daß man sich wundert, warum sie überhaupt stattfindet – um einen Unterschied zwischen korrigiert und unkorrigiert nachzuweisen, muß man schon einigen Aufwand treiben. 100-%-Ansicht am Monitor reicht jedenfalls nicht. Und zweitens geht es bei dieser Korrektur gar nicht um Vignettierung. Sondern nur um laterale chromatische Aberration. Hinsichtlich der – bei voller Öffnung durchaus vorhandenen, aber unauffälligen und in der Praxis nicht weiter störenden – Vignettierung hingegen besteht zwischen korrigiert und unkorrigiert nicht der geringste Unterschied.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.7.2019 um 16:24 schrieb Omzu Iko:

 Sondern nur um laterale chromatische Aberration. Hinsichtlich der – bei voller Öffnung durchaus vorhandenen, aber unauffälligen und in der Praxis nicht weiter störenden – Vignettierung hingegen besteht zwischen korrigiert und unkorrigiert nicht der geringste Unterschied.

Ich finde das Objektiv fernab der Technischen Feinheiten als wirklich gut und nehme es gerne,  wie kürzlich hier in der Galerie gezeigt.
Dabei verwende ich oft F/2, manchmal F2,5 und seltener bislang F2,8 und mehr, ...... weil ich zu faul bin dann einen Squenzer zum Auslösen zu verwenden 😉

Die Bilddaten werden bei mir ungestreckt aus dem ORF entnommen und wie üblich bei solchen Bildern natürlich vorher gestackt..

Da der winzige schwache Komet so klein im Bildfeld war, habe ich es mal in 100% Auflösung hochgeladen:
https://astrob.in/uuwccj/0/

Siegfried


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In meinem kleinen Studio kommt jetzt immer mehr das 45/1.2 zum Einsatz - aber das 75.... ich mags haklt immer noch. Frisch von heute:

 

 

FB-3492.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.11.2019 um 18:18 schrieb Geschütteltnichtgerührt:

Aufnahmedauer 1,7 Stunden?

Es wurden viele Einzelbilder zu  1 Minute Belichtungszeit gestackt. Das verbessert dann das Signal/Rauschverhältnis. Am Einzelbild ist der Fleck des Kometen nur sehr schwer auszumachen wenn man bei der Position wo er sein sollte danach sucht.

Siegfried

bearbeitet von iamsiggi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung