Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Mitmach-Thread Dramatischer Effekt


jagabua

Empfohlene Beiträge

Zu der Zeit, als es noch das "Monatsthema" gab, hatten wir mal versucht Bilder zu zeigen, die mit den Art-Filtern gemacht wurden. Ich fand diese Idee damals schon sehr spannend und ich finde, die Art-Filter verdienen doch mal wieder eine Bühne, um gezeigt zu werden. Ich weiß, von Vielen werden die Art-Filter weder verwendet, noch Ernst genommen, trotzdem ist es eine super Möglichkeit, Bilder zu machen, die einfach fertig sind :classic_cool:. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr Bilder mit dem Art-Filter "Dramatischer Effekt" hier zeigen könnt. Ich denke, das würde eine weitere gute Möglichkeit der Inspiration bedeuten. Möglicherweise können wir dann ja auch alle anderen Art-Filter mal "einer Prüfung" unterziehen :classic_biggrin:

VG Stefan

PC251880.jpg

  • Gefällt mir 6
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde diesen Thread gut. Ich denke, ich würde den Titel aber anders benennen (nur wenn du es gestattet).

Wie wäre es mit Art-Filter?

Nicht jedes Motiv eignet sich für den Dramatic-Effekt-Filter.

Es wäre auch interessant, Bilder zu sehen, die mit einem Artfilter entstanden sind und der Art-Filter die Wirkung des Bildes beeinflusst.

Gruß Pit

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Idee auch gut und würde das Thema tatsächlich auf Dramatc Tone beschränken, denn das ist einer der gebräuchlichsten Art Filter und wenn man nur diesen zulässt, hat man einen schönen Überblick wofür er sich gut eignet und wofür nicht.

Anbei ein paar von mir, alle ooc

 

20180804-M2042284.jpg

20170506-M2062402-1.jpg

Yoga_DramaticTone-I.jpg

20180521-M2210094.jpg

20170506-M2062480-1.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb valeskak:

Landschaftspark Duisburg-Nord

Ist das wirklich Dramatic Tone? Wenn ja, dann eignet sich das Motiv in meinen Augen nicht so gut, weil es mir im Bild zu viele Tonwertabrisse gibt. Für die Lichter wäre der Sterneneffekt gut gewesen. Ich glaube aber sowieso dass das nicht Dramatic Tone sondern der Gemälde-Filter ist.

 

@anselm Das unterste mag ich, bei den beiden oberen sind mir die Wolken zu dramatisch. 

bearbeitet von acahaya
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok, dann bleiben wir mal bei diesem Filter 👍🏻

Aber hier sieht man deutlich dass nicht jedes Motiv eignet. Man muss aber auch aufpassen, dass man den Filter nicht zu oft einsetzt. Dramatische Wolken sehen anfangs immer beeindruckend aus. Bei häufiger Nutzung des Filters wird’s irgendwann einem zu viel, selbst bei den Begeisterten.

Ich mache gern Landschaftsbilder, aber nutze den Filter fast nie. Wenn ich es ausprobiere, dann ist das Ergebnis für meinen Geschmack nicht berauschend.

Wenn man am Meer bei ruhigem Wetter, aber eindrucksvollen Wolkenformationen Drama-Filter einsetzt, sieht das in meinen Augen komisch aus, es sei denn man macht das bewusst provozierend („momentan ist’s ruhig aber ein drohendes Unwetter zieht auf“). Auch Landschaft mit Schönwetterwolken können durch Drama-Filter dramatisch verhunzt werden.

Anders ist, wenn das Meer tobt und das Wolkenbild entsprechend, dann passt das Gesamtbild mit Drama sehr gut.

Wenn man gerne damit spielt, ist es ratsam, nebenbei RAW aufzunehmen. Irgendwann ändert sich der Geschmack.

Ebenso auch Sabines erstes Bild mit dem „Bad Girl“ kann man mit dem Effekt eine gute Wirkung auf den Betrachter erzielen.

Wie wir ja alle sehen, der Einsatz eines Artfilters, egal welcher, setzt eine Auseinandersetzung mit dem Motiv voraus. Man kann mit beliebigen Motiven probieren und nach anfänglicher Begeisterung wird man bei längerer Betrachtung auch bewusst, wie die Wirkung auf sich selber ist.

Ausprobieren und feststellen, wie das Gesamtbild wirkt 😉

Gruß Pit 

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Stunden schrieb acahaya:

Ich finde die Idee auch gut und würde das Thema tatsächlich auf Dramatc Tone beschränken, denn das ist einer der gebräuchlichsten Art Filter und wenn man nur diesen zulässt, hat man einen schönen Überblick wofür er sich gut eignet und wofür nicht.

Anbei ein paar von mir, alle ooc

 

 

 

 

 

 

Mir gefallen die Bilder / Umsetzung sehr gut. LG Roland 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung