Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

[NMZ] - Christmas Garden


Empfohlene Beiträge

Gestern Abend machte ich mich auf dem Weg nach Stuttart, zum Zoo Wilhelma. Seit November 2018 wird eine dekorative Lichtinstallation mit Weihnachtsmotiven ausgestellt.

Das Wetter war sehr wechselhaft und es schneite mal oder es hagelt ein wenig Graupel. Wenigstens war es sehr schwachwindig. Das hielt auch kaum einer davon ab, dort einen Besuch abzustatten. Viele gingen mit Smartphone, DSLM / DSLR mal freihand oder Klapperstativ. Oder wenn sie die Eindrücke in guter Qualität einfangen wollen, auf guten Stativen.

Mit E-M1 II und den Objektiven 17/1,2 (das meiste davon) und das 45/1,2 (paar Bilder davon) auf Berlebach-Stativ fing ich die schönen Eindrücke ein. Alle bist auf eine (Nr. 16) wurden mit 5er Belichtungsreihe fotografiert und im PC mit der Software Photomatix zusammengefügt.

Genug der Worte, hier die Bilder:
https://www.pit-photography.de/gallery/20190103_christmasgarden/index.html

Viel Spaß beim Anschauen :classic_happy:
Wer sucht, kann auch die Schattenmenschen entdecken 🙂
Gruß Pit

A1030086_87_88_89_90_realistisch.thumb.jpg.5c9f03b57a16e3fd1bf31821a6c9b7b1.jpg

 

bearbeitet von pit-photography
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Pit,

danke für die schönen Bilder. Meine Favoriten sind die beiden bunten Waldbilder.

Frage : Warum eine Belichtungsreihe? Zu große Helligkeitsunterschiede? Hättest  du nicht LiveComposite verwenden können?

Sorry, wenn ich nerve, aber ich möchte immer verstehen,  warum ein Fotograf eben genau so fotografiert hat und nicht anders.

Gruß Rolf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 40 Minuten schrieb Grek-1:

Warum eine Belichtungsreihe? Zu große Helligkeitsunterschiede? Hättest  du nicht LiveComposite verwenden können?

Frage ist berechtigt 😉

Die Kontrastunterschiede sind sehr groß und da auch ab und zu rotes Licht gibt, werden sie sehr schnell ausgebrannt sein in Richtung gelb.

LC habe ich nicht vewendet und das wird auch kein besseres Ergebnis sein. LC ist ein ganz anderer Weg als eine Belichtungsreihe.

Hier ein JPG-Bild als Einzelbelichtung, ohne Korrektur. Da siehst du die gelben Stellen am Baumstamm und die Farbfilter der Strahler sind ausgebrannt:

A1030144.thumb.jpg.9cc9e90e1c5dc12aecaf9fe05d1b5d6b.jpg

Korrekturwert -4,0, hier sieht man die Farbfilter auf den Strahlern in den Farben und der Baumstamm mit den angestrahlten Farben:

A1030145.thumb.jpg.6891b0292fe02bc4a44feae6d6844387.jpg

Hier +4,0 wegen Umgebung:

A1030148.thumb.jpg.6c3ea40a4d6b0e350515e04cbacdb99f.jpg

-2,0 und +2,0 sind auch vorhanden. Hier das Ergebnis aus 5 Belichtungen mit 0 / -4 / +4 / -2 / +2:

A1030144_5_6_7_8_realistisch.thumb.jpg.f95e4b17af3ab7bae98768c8a18c5659.jpg

Damit habe ich für mich ein stimmigeres Ergebnis. Mit LC wirst da das nicht hinbekommen. LC ist für ganz andere Zwecke gedacht.

Andere würden wohl sagen, man kriegt mit Einzelbild-JPG hin. Aber ich mach das auf diesem Weg und habe die Sicherheit mit den Farben, wie ich sie auch so gesehen habe.

Noch einmal fahre ich ja nicht hin, gestern und heute ist einfach nur nass 😉

Gruß Pit

 

 

 

bearbeitet von pit-photography
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Pit,

danke für deine Erklärungen und die Beispielbilder, danach hätte ich als nächstes gefragt 😉

Warum hast Du je 2 Blendenwerte genommen? Ich hätte für eine Bel-Reihe zunächst mal an -2, -1, 0, +1, +2 gedacht. Hast Du vorher Testaufnahmen gemacht oder anhand LiveView entschieden?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 35 Minuten schrieb Grek-1:

Warum hast Du je 2 Blendenwerte genommen? Ich hätte für eine Bel-Reihe zunächst mal an -2, -1, 0, +1, +2 gedacht. Hast Du vorher Testaufnahmen gemacht oder anhand LiveView entschieden?

Die Schritte mit +/- 2,0 EV ist das gebräuchlichste. Verwechsle nicht mit HDR-Belichtungsreihe mit Belichtungsreihe. Die Aufnahmen habe ich mit der HDR-Belichtungsreihe in der Kamera gemacht. Wenn du mal die HDR-Funktion in den OMD's und in der PEN-F reinschaust, werden 3er, 5er, 7er mit jeweils 2,0 oder 3,0 Schritte angeboten. Dazu zwei (HDR 1 und HDR 2) die fertig zusammengerechnete JPG liefern (dabei werden vier Aufnahmen gemacht).

Ich mache diese Art der Belichtungsreihe über die HDR-Funktion seit Jahren. Damals mit der DSLR (E-1, E-3) habe ich die 5er Belichtungsreihe mit +/- 1,0 EV (höher gab es nicht) zusammen mit Serienbildfunktion gemacht und die Bilder mit +1 und -1 weggeworfen und dafür nur 0, +2 und -2 für das Zusammfügen genommen.

Gruß Pit

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung