Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich weiß, es steht sicher in der Bedienungsanleitung;-), trotzdem die Frage:

hund kommt frontal auf mich zugelaufen, 75er fb objektiv.

Welche Einstellungen für c-af und serienbild sind hier bei der omd-1 am sinnvollsten?

vielen dank im Voraus und Grüße 

manfred

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Manzoni:

Hallo zusammen,

ich weiß, es steht sicher in der Bedienungsanleitung;-), trotzdem die Frage:

hund kommt frontal auf mich zugelaufen, 75er fb objektiv.

Welche Einstellungen für c-af und serienbild sind hier bei der omd-1 am sinnvollsten?

vielen dank im Voraus und Grüße 

manfred

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb acahaya:

E-M1 I oder II?

Diese Frage habe ich mir auch gestellt. OMD-1 kann beides sein, C-AF-Leistungen sind jedoch unterschiedlich gut. Wobei E-M1 II die bessere ist.

Gruß Pit

 

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um bei entgegen laufenden Hund zu bleiben: Stell die C-AF-Empfindlichkeit so ein (ist bei beiden, I und II, vorhanden) dass der C-AF schnell reagiert. Das heißt, dass der C-AF auch dann ohne zu zögern reagiert, wenn die Entfernung Kamera - Hund sich ändert. Bei E-M1 II ist das +2. Bei der Einstellung -2 nimmt sich der C-AF etwas Zeit, bis der Fokus angepasst wird. Das macht nur Sinn, wenn zum Beispiel ein anderes Motiv dazwischen "fliegt" (zum Beispiel bei Mannschaftssport mit vielen Feldspielern).

Und aktiviere die Serienbildfunktion, damit die Kamera auch für die nächsten Bilder weiß, wie sich das Motiv bewegt und der AF entsprechend reagiert. Außerdem steigt bei Serienbild die Chance auf ein schärferes Bild.

Einen Hinweis zum E-M1 II noch: Serienbild L, wenn C-AF genutzt wird. Bei Serienbild H wird der AF nicht nachgeführt!
Das geht aber bei E-M1.1.

Gruß Pit

 

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb pit-photography:

 

Einen Hinweis zum E-M1 II noch: Serienbild L, wenn C-AF genutzt wird. Bei Serienbild H wird der AF nicht nachgeführt!
Das geht aber bei E-M1.1.

Gruß Pit

 

Das stimmt, diese Erfahrung musste ich beim Tischtennis leider auch machen.

Das können andere Kameras aber besser. ( 5d II - 7d II ). Ich weiß nicht, was sich da die Softwareentwickler bei Olympus gedacht haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Thoraxtrauma:

Das stimmt, diese Erfahrung musste ich beim Tischtennis leider auch machen.

Das können andere Kameras aber besser. ( 5d II - 7d II ). Ich weiß nicht, was sich da die Softwareentwickler bei Olympus gedacht haben.

Hand auf Herz:
Bei Serien L sind das 18 Bilder/Sek. Ist das dir zu wenig?

Die alte E-M1 hat bei Serien H 10 Bilder/Sek. Die neuere E-M1 II 60 Bilder/Sek.
Wenn man den Moment des Schlages Schläger-Tischtennisball, bleibt der Spieler meist kurz auf einer Stelle und bewegen sich nach dem der Ball sich vom Schläger entfernt.

Man kann zwar gern 60 Bilder/Sek. Serien produzieren. Aber am Ende des Turniers hat man eine Menge auszusortieren ...

Was andere besser können, darfst du einiges nicht vergessen: DSLR haben einen extra Fokus-Sensor (Kreuzsensoren). Bei den Spiegellosen muss die Kamera den Fokus auf dem Chip auswerten.

Falls in paar Jahren die Spiegel-DSLR ausgestorben sind, bin ich mal gespannt, wie schnell die Highend-Flaggschiffe von C und N sind. Noch sind alle am Tüfteln.

vor 15 Minuten schrieb Thoraxtrauma:

was sich da die Softwareentwickler bei Olympus gedacht haben.

ich finde, solchen Satz würde ich nicht schreiben. Solchen Teil für den Autofokus zu programmieren ist hoch komplexer Algorithmus. Das programmiert man nicht so nebenbei. Es gibt Updates für Firmware wobei der AF dann einen Tacken besser wird. Das wird auch bei C und N nicht anders sein.

Gruß Pit

 

bearbeitet von pit-photography
  • Gefällt mir 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb pit-photography:

Hand auf Herz:
Bei Serien L sind das 18 Bilder/Sek. Ist das dir zu wenig?

Die alte E-M1 hat bei Serien H 10 Bilder/Sek. Die neuere E-M1 II 60 Bilder/Sek.
 

 

Das sind mir zu viele. Ich hatte nur 5 Bilder / Sek. eingestellt.

Das einzige was ich in dieser Situation nicht mehr machen würde, sind mehr als 1 Fokusfeld einzustellen. ( Hatte später nochmal mit 5- und 9 Felder probiert, das Ergebnis war

katastrophal - mea culpa, mea maxima culpa ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Thoraxtrauma:

Das sind mir zu viele. Ich hatte nur 5 Bilder / Sek. eingestellt.

Das einzige was ich in dieser Situation nicht mehr machen würde, sind mehr als 1 Fokusfeld einzustellen. ( Hatte später nochmal mit 5- und 9 Felder probiert, das Ergebnis war

katastrophal - mea culpa, mea maxima culpa ).

Ich würde auch nur ein AF-Feld nehmen wenn es um Sportaufnahmen beim Mannschaftssport geht, Hintergründe sind böse AF-Fallen.

Bei Vogel mit homogenen Hintergrund ist das anders.

Gruß Pit 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde das 5er Feld nehmen (gibt es das bei der 1.1?) 

Sollte beim Hund in sinnvoller Entfernung recht gute Ergebnisse liefern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Vaterfreuden:

... (gibt es das bei der 1.1?) 

ja

vor 7 Minuten schrieb Vaterfreuden:

Sollte beim Hund in sinnvoller Entfernung recht gute Ergebnisse liefern.

Kommt darauf an wie groß der Hund im 5er Feld ist und wie kontrastreich der Hintergrund ist.

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb pit-photography:
vor 40 Minuten schrieb Vaterfreuden:

... (gibt es das bei der 1.1?) 

ja

...ist aber ein 9er-Feld 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Thoraxtrauma:

Ich weiß nicht, was sich da die Softwareentwickler bei Olympus gedacht haben.

Das separate Umschalten von C-AF und Serienbild L (Den speziellen Fall E-M1.1 welche das auch mit Serie H kann mal unbeachtet gelassen) finde ich auch suboptimal. Ja, man kann vieles vorkonfigurieren, aber dass Serie H bei C-AF nicht wenigstens als inaktiv angezeigt wird, wie das bei vielen anderen Funktionen auch realisiert wurde, finde ich schlecht umgesetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung