Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Dafomo

MFT im Vergleich....oder VF vs MFT die 10273ste

Empfohlene Beiträge

vor 7 Minuten schrieb Spassknipser:

Man liest halt oft, daß lichtstarke Objektive und mehr Freistellpotential neue kreative Möglichkeiten eröffnen.

Was ist daran für dich neu?

.

vor 12 Minuten schrieb Axel.F.:

... manchmal leider erforderlich, wenn zuviel Blödsinn geschrieben wird. 

Wenn du dir schon darüber im klaren bist, so schreib doch einfach weniger Blödsinn. Dann müßte man auch nicht immer wieder vom Hundertsten aufs Tausendste kommen.

.

vor 12 Minuten schrieb Axel.F.:

Bei identischem Aufbau ist das größere Pixel lichtempfindlicher. Das ist reine Physik. 

Merkwürdig, wie sich immer diejenigen am lautesten auf reine Physik berufen, die am wenigsten davon verstehen. Richtig ist, daß größere Pixel lichtempfindlicher sind als kleinere. Falsch ist, daß dies der einzige Aspekt wäre, der das Bildrauschen bestimmt. Schließlich betrachten wir Bilder, keine Pixel.

Näheres hierzu kann in den einschlägigen Forumsdiskussionen der vergangenen Monate nachgelesen werden. Wir brauchen das an dieser Stelle eigentlich nicht unbedingt noch einmal wiederzukäuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht sind ja Offenblendknipser doch eher die kreativloseren? Ich überlege gerade ob mir irgendein Werk eines international anerkannten Fotokünstlers einfällt, das offensichtlich mit Offenblende gemacht wurde. Von Helmut Newton gibts ein kleines bisschen. Kennt hier jemand vielleicht noch mehr?

bearbeitet von Spassknipser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Spassknipser:

Wie kommst du auf diese Implikation?

Wieso Implikation? Du schriebst "neue kreative Möglichkeiten", und ich frage dich, was an diesen kreativen Möglichkeiten deiner Meinung nach neu sein soll. Schließlich ist die Freistellung als Mittel der Bildgestaltung schon seit der Steinzeit gebräuchlich. Und selbst wenn wir Höhlenmalereien, Bildhauerei und Ölgemälde einmal aus dem Spiele lassen, so ist auch innerhalb der bildnerischen Fotografie die große Blendenöffnung nur eine von vielen Möglichkeiten, eine Freistellung zu bewerkstelligen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass dieser Glaube weit verbreitet ist, ist -mir- jedenfalls nicht neu. Hier wird wieder deutlich , „kreativ sein“ wird unterschiedlich aufgefasst. Daher wohl diese Missverständnisse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb Omzu Iko:

Richtig ist, daß größere Pixel lichtempfindlicher sind als kleinere.

Du hast es erkannt. Herzlichen Glückwunsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Spassknipser:

Sicher, denn Freistellpotenzial und Kreativitätspotenzial korrelieren ja sowas von miteinander 😁

Immer wenn ich ein Foto mit viel Bokeh oder Freistellung sehe denke ich mir - wow, da war mal wieder jemand sowas von kreativ! 😂

Ich weiß nicht, wer das erfunden hat, die Verbindung von "Kreativität" und "Freistellung".

Freistellung ist zunächst mal Freistellung und nicht mehr oder weniger. Kreativität hat für mich etwas mit phantasievollem und schöpferischen Tun zu tun.

Trotzdem muss ich sagen, dass ich von Olympus zu KB gegangen bin (mit Ausnahmen), liegt daran, dass man bessere Kundenfotos hinbekommt. Man kann einfach näher ran. Und es geht etwas einfacher wegen ISO, Croppen, usw.

Vielleicht hat man da mehr "kreative" Möglichkeiten und das ist gemeint. Aber es ist per se nicht kreativer.

Ob man das für sich braucht oder nicht, muss man ausprobieren. Ich hatte mir den Sprung auch erst getraut, als es KB spiegellos gab. Und abgesehen davon bietet die mittlerweile alte, aber trotzdem sehr gute A7R wirklich Bilder, die nicht mehr "digital" wirken. 

Im Urlaub ist mir das egal, da kommt die Olympus mit. Oder eben doch die A7R. Beides nicht so dramatisch, wenn es geklaut wird - und leichter als die A7R3.

Was auch stimmt:

In der Fotokunst wird "Freistellen" sehr wenig verwendet. Genau so wenig findet man aber auch eine MFT-Kamera in dem Bereich. Da geht es von KB an aufwärts.

 

bearbeitet von Geschütteltnichtgerührt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eines fällt auf und das ist, dass es selten zu sinnvollen Diskussionen bezüglich der Sensorgrößen kommt. Bei mFT darf nicht erwähnt werden, dass APS-C nicht nur Nachteile sondern durchaus auch Vorteile hat. 

Bei APS-C sollte tunlichst vermieden werden auf Vorteile von Kleinbild hinzuweisen. 

Und bei Kleinbildnutzern sollte man auf keinen Fall anbringen, dass der Sensor ja bereits das Wort klein in sich trägt und dass es durchaus noch größere Sensoren gibt. 

Solange aber alle Formate sowohl Vor als auch Nachteile haben, wird es für unterschiedliche Benutzer verschiedene  ideale Systeme geben. Und solange wird es vermutlich auch Diskussionen geben, weil sich niemand vorstellen kann, dass andere vielleicht andere Interessen und Präferenzen haben.  

  • Gefällt mir 4
  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb schwarzpunkt:

Eines fällt auf und das ist, dass es selten zu sinnvollen Diskussionen bezüglich der Sensorgrößen kommt.

Das liegt unterm Strich daran, dass Männer dazu neigen mit ihren angeborenen zwölf Zentimetern unzufrieden zu sein. Das trifft aber auf Vieles zu. Besonders kann ich zu diesem Thema Autoforen empfehlen. 🤣

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Axel.F.:

Das liegt unterm Strich daran, dass Männer dazu neigen mit ihren angeborenen zwölf Zentimetern unzufrieden zu sein. Das trifft aber auf Vieles zu. Besonders kann ich zu diesem Thema Autoforen empfehlen. 🤣

Jemand hat mal gesagt, die Länge sei nicht entscheidend - rein / raus bringe die Kilometer 😎

Dankenswerterweise hat Olympus hier bereits im Vorwege mitgedacht und deshalb den Kameras mit Minisensoren besonders schnelle Serienfunktionen verpasst 😁

Vielleicht hilft dem einen oder anderen diese Erkenntnis 🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur kurz weil Wochenende und auf dem Weg zu einer Gartenparty:

Alle mal runterkommen (Beiträge von gestern) und auf Parallelen zur männlichen Anatomie verzichten (gerade eben).

Danke
Andreas

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also lieber Andreas, mit Verlaub... soviel sarkastische Selbstironie muss aber drin sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Axel.F.:

Also lieber Andreas, mit Verlaub... soviel sarkastische Selbstironie muss aber drin sein. 

Jap. und die Beiträge von gestern fand ich auch noch recht zivilisiert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DANKE DANKE für den Beitrag.

ich habe noch die Em1 Mark1 und langsam Lust auf was neues. Das Update auf die Mark 2 ist mir zu klein.
also, guckt man sich um. SONY! Alle reden von Sony. Große YouTuber berichten nichts von MFT, VF muss gut sein!

Ich gucke bei YouTube und wirklich wenige berichten Objektiv und uneingenommen von MFT. 
dann bin ich gerade über den Forum Eintrag gestoßen. 
DANKE MANN! 
ich denke ich warte noch ein bisschen auf die em1 Mark 3. Laut Netz Februar 2020 ?! 
freue mich drauf. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.8.2019 um 14:45 schrieb Spassknipser:

Bsp.: Zwei Fotografen knipsen ein und dasselbe Motiv, z.B. eine Blume. Einer mit Smartphone, einer mit Kleinbild und Blende 1.4. Der Kleinbild-Knipser ist nun der kreativere von beiden. Habe ich richtig verstanden?

Genau so ist es. Ist ja jetzt auch nicht so schwer zu verstehen!

bearbeitet von Geschütteltnichtgerührt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Geschütteltnichtgerührt:

Genau so ist es. Ist ja jetzt auch nicht so schwer zu verstehen!

Na na, auch Smartphone-Fotografen (Kleinbild-Fotografen können auch "Knipser" sein) können kreativ sein.

Dieses Schubladen-Denken ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Vaterfreuden:

Beides hat was ...

Sicher. Das eine ist deutsch, das andere englisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich geht es hier mal weiter. Sachbezogen wie immer... 😎

Dennoch... die margenträchtige Propaganda der Hersteller wirkt. Wer nicht mindestens mit einem Chip in Kleinbildgröße fotografiert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Vaterfreuden:

VF vs MFT

VaterFreuden vs MFT   ?

😜

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb OM2sp:

VaterFreuden vs MFT   ?

😜

ne FF vs MFT

(Fromms FF vs MFT)

bearbeitet von Vaterfreuden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb OM2sp:

VaterFreuden vs MFT   ?

😜

FF= Father Fun
Wer wird denn gleich in die Luft gehen? Väter fotografiere lieber mit FF, dann geht alles wie von selbst.
Kleinformat ist für Kleinkinder gut, Microformat eher für Newborn.
 

bearbeitet von imago somnium

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung