Jump to content
Oly-Forum Testbericht: Olympus E-M1X Weiterlesen... ×
Test: Olympus M.Zuiko Digital ED 12-200 mm 1:3.5-6.3 Weiterlesen... ×
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Ich mach die Updates immer mit dem Oly-Viewer. Hat bis jetzt immer geklappt.

Der Viewer lädt dazu immer den Updater neu hoch. Eventuell ist das des Rätsels Schlüssel.

LG Helmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Train-Shooter:

Ich mach die Updates immer mit dem Oly-Viewer. Hat bis jetzt immer geklappt.

Der Viewer lädt dazu immer den Updater neu hoch. Eventuell ist das des Rätsels Schlüssel.

LG Helmut

Leider nein, hatte ich auch versucht. Den updater zu deinstallieren und wieder neu zu installieren hat die Lösung gebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Angela,

gut gemacht !🙂

Und danke für die Rückinfo! 🙂

Viele Grüße

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.1.2019 um 13:23 schrieb Martin Groth:

Äh, mal aus dem Hintergrund eingeworfen - ich würde jetzt nicht davon ausgehen, dass dieses kleine "Korrektur-Update" das ist, was wir für die E-M1MKII erwarten, und was uns ja mehr oder weniger in Aussicht gestellt wurde. Ich halte an der Stelle den Ball extrem flach und warte mal ab. Und ich werde heute Abend (bin erst ab 19:00 Uhr auf der Party :classic_cool:) mal jemanden fragen, da laufen ja sicher einigen Wissende rum.

Ich bleibe optimistisch, da kommt noch was!

Hallo Freunde,

offenbar bin ich nicht ganz informiert. Was ist eigentlich die neu unterstützte Funksteuereinheit FC-WR. Bei Googl konnte Ich nichts brauchbares finden. Sogar einige Fußballclubs wurden mir angezeigt. Wenn ich die mit einer Fernsteuereinheit steuern könnte wären für mich Sportwetten von Interesse......ha  ha. Also bitte macht mich mal schlau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb wolfcgn:

Hallo Angela,

gut gemacht !🙂

Und danke für die Rückinfo! 🙂

Viele Grüße

Wolfgang

Danke Wolfgang 🙏ohne das Forum säß ich wohl immer noch am pc😥

bearbeitet von Angela J

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Was ist eigentlich die neu unterstützte Funksteuereinheit FC-WR. Bei Googl konnte Ich nichts brauchbares finden.

Hallo, es handelt sich um folgendes Teil: RC WR

Zum neuen Funkblitzsystem gehören:

FC-WR = Blitzcommander (Sender)

FR-WR = Empfänger

FL-700WR = erster Oly-Blitz mit eingebautem Funkmodul

Hier wurde im Forum - bereits vor der offiziellen Vorstellung des Funkblitzsystems am 24.1.2019 - bereits über die Fernsteuerungsmodule diskutiert 😉 --> Blitz/Commander/Empfänger

Viele Grüße

Wolfgang

bearbeitet von wolfcgn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Angela J:

Des Rätsels Lösung: updater deinstalliert und wieder instaliiert und nun läuft das update!
...

Prima ! Freut mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Angela J:

Danke Wolfgang 🙏ohne das Forum säß ich wohl immer noch am pc😥

oder in der Psychiatrie !!!:classic_tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb hunk:

oder in der Psychiatrie !!!:classic_tongue:

Noch naheliegender🤢

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Newcomer bei Olympus muss ich sagen ging das Update via Kamera Update simpel und problemlos. Da hatte ich bei Canon schon anderes erlebt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Mampe:

Als Newcomer bei Olympus muss ich sagen ging das Update via Kamera Update simpel und problemlos. Da hatte ich bei Canon schon anderes erlebt.

 

Da bin ich erstaunt, da viele Oly-User die Methode Canon-Nikon herbeisehnen (Update via Speicherkarte).

Ich selbst habe mit der Oly-Methode keine Probleme.

Gruß Pit

 

  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb pit-photography:

Ich selbst habe mit der Oly-Methode keine Probleme.

Dito. 

Aber hin und wieder klappt es wohl bei Leuten nicht wegen usb Anschluss oder anderer Dinge. Da wäre Speicherkarte eine schöne Alternative 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fotografiere nun ja auch inzwischen seit einigen Jahren mit Oly, hstte noch nie ein Problem, aber gestern hat es mich halt auch erwischt, was mich den ganzen Nachmittag gekostet hat. 

Kann zu Alternativen nichts sagen. Wenn das Problem allerdings nur alle paar Jahre auftaucht, kann ich damit gut leben. 😀

Gruß Angela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es würden sicherlich schon mal viele Fehlschläge verhindert, wenn der Updater auf neue Updater-Versionen hinweisen würde, bevor er irgendetwas anderes macht... Ich dachte bisher, der täte das, weil's auch der Viewer schon immer so handhabt, aber offensichtlich ist das nicht der Fall. Gestern war ich kurz davor, die inoffizielle Methode via SD-Karte à la lightsnowdev.com zu probieren, als es dann doch noch geklappt hat.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎25‎.‎01‎.‎2019 um 18:03 schrieb Vaterfreuden:

Süß diese Mail von Olympus. 

Auch ohne pro Service bekomme ich Firmware. 😉

AC944951-E012-4F42-9A70-329C4CCD1FDE.png

 

Aber trotzdem schön diese Mail zu bekommen 

Jeder der seine Kamera bei Olympus registriert hat, ist automatisch auch im Pro-Service STANDARD PLUS. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe heute mehrere stunden vergeblich mit firmwareupdate der e-m1 II verbracht - nach dem herunterladen der Firmware, bevor der updater oder (dieser von OV3 oder von  Workspace ) tatsächlich in die cam überspielt, kam jedesmal die Fehlermeldung "Fehler bei der Kommunikation mit der KAmera (0x8004A000)".

nach 10 vergeblichen Versuchen versuchte ich die e-m5 up zudaten und das gelang problemlos. danach die e-m1 mk1 - problemloses update.

dann erneuter versuch, die e-m1 mk II upzudaten - wiederum die Fehlermeldung - habs wiederum mit allen drei oly Programmen (updater, ov3, Workspace) probiert und es gelang nicht.

also habe ich gegoogelt.

fand folgendes:

1) im menü muss der usb-modus auf "Auto" stehen oder auf "speicher" - war bei mir der fall.

 2) jemand hatte das selbe Problem und das verschwand, nachdem er das usb-kabel gewechselt hatte (angeblich gibt es ein normales und  eines mit entstördrossel)

habe also kabel gesucht, aber keine unterschiedlichen in meinem Fundus gefunden.

aber das Stichwort "entstördrossel" brachte mich auf die Idee, daß möglicherweise in meinem pc irgendwas den usb-anschluß elektrisch stören könnte.

probierte es also am Laptop und siehe da, das Firmware update gelang auf anhieb problemlos …

BRRR!

  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.