Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
SusanneJ

Sigma 100-300/4 (F-Mount) an E-M5 (Gimpel-Weibchen im Futterhaus)

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Ich habe mir mal ein Nikon F-Mount Adapter bestellt um mal ein wenig - durch die Diskussionen hier im Unterforum angeregt - mit meinem alten Sigma 100-300 4.0 herumzuspielen.

Benutzt habe ich ein K&F Adapter, ohne Linsenelement.

So eine Schärfe wie mit den Olympus Objektiven habe ich natürlich nicht erwartet. Bei dem Ergebnis bin ich ein wenig gespalten, aber es funktioniert... (Die Sigma Linse war auch an meiner Nikon nicht das allerschärfste Objektiv.)

Bin leider nicht jeden Tag in der "Wildniss" unterwegs, deswegen hier ein Beispiel aus unserem Garten, da ich auch nicht allzu lange mit einem Test warten wollte. (allerdings bearbeitet, da die originale auch etwas blass waren...)

Iso 800, Blende 4, ~280mm Brennweite, E-M5

Viele Grüße, Susanne.

P1190228_v2.thumb.jpg.8a7c75faa0018598d10652760b405e25.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.1.2019 um 17:16 schrieb SusanneJ:

mit meinem alten Sigma 100-300 4.0, K&F Adapter, ohne Linsenelement, Iso 800, Blende 4, ~280mm Brennweite, E-M5

So eine Schärfe wie mit den Olympus Objektiven habe ich natürlich nicht erwartet. Bei dem Ergebnis bin ich ein wenig gespalten, aber es funktioniert... Die Sigma Linse war auch an meiner Nikon nicht das allerschärfste Objektiv.

P1190228_v2.thumb.jpg.8a7c75faa0018598d10652760b405e25.jpg

Hallo Susanne, Du kannst mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein. Die ganze Anmutung, incl. Schärfe und Kontrast, Farbgestaltung, Lichter-/Schattenausbildung ist sehr sympathisch; es ist mE ein Spitzenbild und eine Werbung für die Verwendung von Altglas. Ich kann das aus eigener Erfahrung mit meiner Pentax-M42-Reihe von Objektiven gut beurteilen. Ich würde mit meinem Super Takumar 300 mm so eine Qualität nicht hinbekommen. Du hast das Foto bestimmt sehr sorgfältig vorbereitet, mit Stativ und so. Gratulation und Gruß, Hermann

bearbeitet von Nieweg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Nieweg:

Hallo Susanne, Du kannst mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein. Die ganze Anmutung, incl. Schärfe und Kontrast, Farbgestaltung, Lichter-/Schattenausbildung ist sehr sympathisch; es ist mE ein Spitzenbild und eine Werbung für die Verwendung von Altglas. Ich kann das aus eigener Erfahrung mit meiner Pentax-M42-Reihe von Objektiven gut beurteilen. Ich würde mit meinem Super Takumar 300 mm so eine Qualität nicht hinbekommen. Du hast das Foto bestimmt sehr sorgfältig vorbereitet, mit Stativ und so. Gratulation und Gruß, Hermann

Hallo Herrmann,

vielen Dank! Aufgenommen habe ich natürlich mit Stativ (das stand im Wohnzimmer an der Terassentür) und scharf gestellt dann über die Bildschirmlupe der E-M5 ii. Die Gimpel-Dame hat es mir auch sehr leicht gemacht, da sie sich richtig Zeit gelassen hat zu futtern, so das ich in aller Ruhe scharfstellen konnte.

Eine Meise würde ich mit manuell Focus nicht ablichten können, die sind zu schnell weg. (Oder halt vorfokussieren und abwarten...)

Leider war dadurch dann ja auch noch die Glasscheibe der Terassentür dazwischen, was die Bildqualität bestimmt nicht verbesser hat. Ich habe das aber dann in meiner Bildbearbeitung (PhotoNinja) die Sättigung, den Contrast und die Schärfe angehoben.

Gerade heute hatte ich noch darüber nachgedacht, das Objektiv zu verkaufen. Aber nach Deiner Reaktion werde ich es behalten und damit noch weiter arbeiten! Vielen Dank!

Viele Grüße, Susanne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön getroffen ....

Bei uns sind 2 Gimpelpärchen (Dompfaff) zugange ...

M5150753_2016-05-15_Gimpelpaar.thumb.JPG.1117b4add58d36f4c22c9908c9a0b100.JPG

Wenn dich das Bild in deinem Thread stört entferne ich das Bild ...

Liebe Grüße ... Helmut

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb Train-Shooter:

Schön getroffen ....

Bei uns sind 2 Gimpelpärchen (Dompfaff) zugange ...

...

Wenn dich das Bild in deinem Thread stört entferne ich das Bild ...

Liebe Grüße ... Helmut

Hallo Helmut,

vielen Dank!

Die sind ja auch schön und dazu dann gleich noch ein Pärchen. Bei uns sind ja wahrscheinlich auch 2 Pärchen, aber die wechseln sich meistens immer ab beim futtern. So das wir immer nur einen von beiden sehen.

Natürlich stört mich das Bild NICHT!

Viele Grüße, Susanne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.1.2019 um 17:16 schrieb SusanneJ:

Hallo zusammen,

Ich habe mir mal ein Nikon F-Mount Adapter bestellt um mal ein wenig - durch die Diskussionen hier im Unterforum angeregt - mit meinem alten Sigma 100-300 4.0 herumzuspielen.

Da hast du aber fein gespielt.... so scharf wie die neuen, Saftware gesteuerten Objektive ist es sicher nicht. Aber ich finde, dass es genau das ausmacht ... die Arbeit die man da hinein stecken kann bzw muss - das ist es, das Bildereinfangen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb Markus GS:

Sigma 100-300/4 EX DG HSM … mein Lieblings-"jeseits-von-Portrait"-Tele aus ollen DSLR-Zeiten ...

Wobei meines dann wohl auch noch ohne DG ist. Als die DG Version herauskam wollte ich ja gerne "umsteigen", aber für altes  Equipment bekommt man ja nicht mehr so viel (bin ich der Meinung) so das ich dann dabei geblieben bin. Aber in Ermangelung eines Nikon-Equivalents war es natürlich (!) auch mein Lieblingstele! 🙂 

(Wobei ich sowieso nur das 50mm von Nikon hatte, sonst waren da noch das Tokina AT-X Pro AF 2,6-2.8, Tokina 105mm 2.8 und das Tokina 12-28 ...)

sigma100300.thumb.jpg.113e80d9fbb23ac23e4223a2e3f1344a.jpg

Wenn Sigma das noch mal - mit einem ähnlichen Preisrahmen wie damals - für mFT auflegen würde, würde ich da gerne zuschlagen...

Viele Grüße, Susanne.

bearbeitet von SusanneJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Gotti:

Da hast du aber fein gespielt.... so scharf wie die neuen, Saftware gesteuerten Objektive ist es sicher nicht. Aber ich finde, dass es genau das ausmacht ... die Arbeit die man da hinein stecken kann bzw muss - das ist es, das Bildereinfangen. 

Danke! 🙂

Das hat schon Spaß gemacht (und die Spannung, wie sieht's am PC aus, was kann man da noch heraus holen etc.) und ich bin jetzt auch zufrieden mit dem Ergebnis. Ich werde das bestimmt auch noch mal intensivieren, vielleicht auch mal mit einem meiner anderen alten Objektive.

Viele Grüße, Susanne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung