Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Diesen Eindruck, dass es nur sehr wenige Schmetterlinge waren in diesem Jahr, konnte ich auch bei mir im Garten feststellen.

Trotz vieler Blüten und Schmetterlingsblumen. Bleibt nur die Hoffnung auf das nächste Jahr.

LG Karl Heinz

bearbeitet von khbrudke
Rechtschreibung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb khbrudke:

Diesen Eindruck, dass es nur sehr wenige Schmetterlinge waren in diesem Jahr, konnte ich auch bei mir im Garten feststellen.

Trotz vieler Blüten und Schmetterlingsblumen. Bleibt nur die Hoffnung auf das nächste Jahr.

LG Karl Heinz

Es betrifft nicht nur die Schmetterlinge! Wir haben bei uns auch einen extremen Rückgang bei den Grashüpfern.

Gruß Johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb turtlejo:

Es betrifft nicht nur die Schmetterlinge! Wir haben bei uns auch einen extremen Rückgang bei den Grashüpfern.

Gruß Johannes

Hm, bei mir sehe ich jede Menge Grashüpfer hüpfen wenn ich irgendwo auf der Wiese gehe.

Gruß Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.8.2019 um 19:39 schrieb dece1709:

Ich habe den MC-20 nun einige Wochen und habe ihn ausschließlich am 300/f4 genutzt (40-150/f2.8 besitze ich nicht). Anbei eine der noch gelungensten Aufnahmen. Insgesamt sind die Ergebnisse bei mir sehr durchwachsen, tendenziell bin ich eher nicht so glücklich (vielleicht lohnt das Einschicken und Justieren durch Olympus, vielleicht muss auch einfach mehr üben). Bewegte Objekte, BIF gar, sind durch den sehr langsamen AF nach meiner Erfahrung nicht machbar.

 

Ich denke, das ist eine sehr spezielle Kombination, die schon einen gewissen Aufwand und eine Sorgfalt bei der Motivwahl benötigt.

In diesem Review sind jedoch in Kombination mit dem 40-150/2.8 PRO eine Menge Aufnahmen. Die Kombi wurde dabei als Telemakro eingesetzt wurde, wobei sich zeigt, dass die Kombi technisch sehr gute Bilder zu machen imstande ist.

 

bearbeitet von ak.lenswork

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute beim besten Licht, mit mFT 300/4:

DA030195.jpg

Die Struktur im Hintergrund ist dadurch geschuldet, dass ich durch den engen Maschendroahtzauhn fotografieren musste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem hier lauter tolle Bilder gepostet wurden, kann ich jetzt endlich auch einen Beitrag leisten.

Ich war im Manyeleti Game Reserve (Greater Kruger) und kam mit ca 3000 Bilder nachhause. Ein paar davon auch mit der Kombi 300mm + MC-20.

Das 40-150 mit MC-14 war mein Standard Objektiv und mit dem 300er hab ich dann Portraits gemacht.

 

2019 09 Manyeleti sizelimit-1.jpg

2019 09 Manyeleti sizelimit-2.jpg

2019 09 Manyeleti sizelimit-3.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe nicht den ganzen thread gelesen, ich gebe einfach meine heutige Erfahrung zum besten, auf die Gefahr hin, dass das schon bekannt ist:

BIF mit dem MC20 geht leidlich gut, wenn man den Stabi abschaltet.
Mit Stabi habe ich nichts erwischt, ohne ist es gar nicht übel.

die Idee mit dem Stabi hatte ich erst, als es schon dunkel wurde, daher ISO 6400, aber man sieht, dass der AF den Reiher erwischt hat, und darum gehts

 

PA111124-2.thumb.jpg.c547855556032fbc8fe815a59cc342e7.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An einem schönen Sonntag mit mFT 300/4 + MC-20, Kamera E-M1 X, Modus M, 1/1250, f/8, +0,3 EV, ISO 400 (Auto):

DA130115.jpg

Entwickelt im LR und Kontrastanpassung bzw. Zeichnung herausgeholt, Schärfung mit Topaz Denoise AI

Gut, dass die Elster nicht auf mein Objektiv abgesehen hatte 😉

 

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

anbei drei 100% Ausschnitte aus Bilder, die ich als Screenshot in Lr erstellt habe. Die Bilder habe ich im Zoo gemacht.

( Da soll mal einer behaupten, man könne mit M4/3 nicht Freistellen   🤣 )

 

 

71135472_2482666071800914_8101649367959601152_o.jpg

71836665_2482666561800865_9188555120692953088_o.jpg

71140463_2482666705134184_1942424909808402432_o.jpg

bearbeitet von Robby
weitere Bilder hinzu gefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Misstrauischer Blick, mFT 300/4 + MC-20:

DA200213.jpg

 

Sach mal, wo hast du den MC-20 her?

DA200131-2.jpg

 

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Makrofan:

PA140084_DxO-2.jpg

Sorry, ich finde die Hintergrund-Darstellung bei beiden Fotos schlimm.

bearbeitet von Nieweg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Nieweg:

Sorry, ich finde die Hintergrund-Darstellung bei beiden Fotos schlimm.

Zugegeben dachte ich das auch als ich die Fotos gesehen habe. Ich habe ja selbst das 300er mit MC20 aber soo ist mir das noch nicht aufgefallen. :classic_huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Nieweg:

Sorry, ich finde die Hintergrund-Darstellung bei beiden Fotos schlimm.

Kein Sorry, er ist schlimm🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Axel.F.:

Zugegeben dachte ich das auch als ich die Fotos gesehen habe. Ich habe ja selbst das 300er mit MC20 aber soo ist mir das noch nicht aufgefallen. :classic_huh:

Egal mit welcher Linse ihr dahin geht ..es sieht bei dem Licht und den 30cm hohen Maisstoppeln immer so aus.

Seht ihr irgendwo Bilder die da einen weichen HG haben sind sie garantiert stark weich gezeichnet 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Makrofan:

Seht ihr irgendwo Bilder die da einen weichen HG haben sind sie garantiert stark weich gezeichnet 😎

Es hängt davon ab, in welcher Entfernung das scharfgestellte Motiv liegt. Hier die Bilder mit dem Kombi mFT 300/4 + MC-20

Kormoran auf Pfahl, weit entfernt. die Luftunruhe im Hintergrund ist auch zu erkennen:

DA120175.jpg

Hier auf Mittlerer Entfernung:

DA120202.jpg

Und hier etwas näher:

DA120310.jpg

Keins von den Bildern habe ich den Hintergrund weich gezeichnet. Es hängt auch stark von der Struktur ab. Gräser oder wie von Makrofan das abgemähte Maisfeld sieht das Bokeh oft schrecklich aus.

Gruß Pit

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ein Bild, um zu zeigen, wie der Hintergrund dann aussieht, wenn man durch die Zaunmaschen fotografiert. Mit mFT 300/4 + MC-20.

DA030195.jpg

 

Bei diesem Bild (Europäische Wildkatze) habe ich den Hintergrund gephotoshopt (buuuhh! 😉 )

DA030134-2.jpg

 

 

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Pit, was du mit den Bildern sagen willst ist schon klar und ich weiß auch um die Problematik. 

Mein Kommentar bezog sich ausschließlich auf unsere schönen Norddeutschen "Maissstoppelfelder" wo man das mit dem weichen HG aus diesen Blickwinkeln nicht bekommt da der Abstand vom Kranich bis zu den Stoppeln halt immer unpassend ist.

Fotografie in der Norddeutschen Tiefebene ist nicht immer ganz einfach:classic_smile:

LG Hermann 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Makrofan:

unsere schönen Norddeutschen "Maissstoppelfelder" wo

Ich kenne die norddeutschen "Flachäcker" schon sehr gut (lebte bis vor 5 Jahren im Norden) und auch hier im Süden ist es nicht viel anders mit dem Maisfelder. Manche sind auch Flach, sogar am Fuße der Gebirge.

Nur sollen wir auch nicht immer so sehr fixiert auf das Bokeh sein 😉
Wenn das Objektiv so liefert ist das eben so.

Die Diskussion ist in so etwa bei einer Diskussion über das Thema als klinge die Musik aus einer Schallplatte viel schöner als die gleiche Musik aus dem CD 😉

Gruß Pit

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.10.2019 um 07:21 schrieb pit-photography:

Bei diesem Bild (Europäische Wildkatze) habe ich den Hintergrund gephotoshopt (buuuhh! 😉 )

Na und? Für mich zählt immer nur das fertige Werk.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung