Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Beim Feierabendbier im Garten... der Baum ist ca. 10m entfernt.

JPG (OOC), 600mm, F8, 1/200s, ISO 800) 

 

P4001450.JPG

bearbeitet von Karsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hypertelemacro, 600mm aus der Hand, aber im Sitzen, fokussiert aufs Auge, die jeweils besten Bilder aus einer Serie von je etwa 10, mit sichtbarer Streuung der Schärfe. Was sicher auch daran gelegen hat, daß ich es auch im Sitzen nicht schaffe, den kleinen Fokuspunkt exakt im Ziel zu halten. Oder lag's doch am Feierabendbier? 😁

F11, 1/60, ISO 1250:P4001470.thumb.JPG.c4a53defa99b55e38b307c6f7cadbaed.JPG

 

Am Rande der Nahgrenze: F9, 1/60, ISO 800:

P4001481.thumb.JPG.0bde83cf2333dff7d81fa6af62034fcd.JPG

 

bearbeitet von Karsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur zur Info, habe mein MC 20 jetzt auch erhalten. Nach der Rückmeldung von Olympus ist wohl der Onlineshop verbugt, sodass der Telekonverter manchmal als lieferbar angezeigt wurde, obwohl dieser garnicht vorrätig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Karsten:

Hypertelemacro, 600mm aus der Hand, aber im Sitzen, fokussiert aufs Auge, die jeweils besten Bilder aus einer Serie von je etwa 10, mit sichtbarer Streuung der Schärfe. Was sicher auch daran gelegen hat, daß ich es auch im Sitzen nicht schaffe, den kleinen Fokuspunkt exakt im Ziel zu halten. Oder lag's doch am Feierabendbier? 😁

F11, 1/60, ISO 1250:

 

Am Rande der Nahgrenze: F9, 1/60, ISO 800:

 

 

Schön dein Schmetterling mit dem MC 20. Das ist es eben bei den Brennweiten, mann darf nicht einmal an Atmen denken, eine kleine Bewegung und der Fokus sitzt nicht mehr dort wo er soll. Bei größeren Brennweiten wirkt sich dies je nach Abstand zum Motiv mehr oder weniger aus. LG Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Karsten:

Hypertelemacro, 600mm aus der Hand, aber im Sitzen, fokussiert aufs Auge, die jeweils besten Bilder aus einer Serie von je etwa 10, mit sichtbarer Streuung der Schärfe. Was sicher auch daran gelegen hat, daß ich es auch im Sitzen nicht schaffe, den kleinen Fokuspunkt exakt im Ziel zu halten. Oder lag's doch am Feierabendbier? 😁

 

Nix Bierchen. Abgesehen davon, dass der MC20 mit dem 300er ideal zum Abgewöhnen von Pixelpeeping ist, stellt ein ein 1.200mm Bildwinkel auch im Hinblick auf das DOF eine ernst zu nehmende Herausforderung dar. Selbst die Erfahrensten kommen dabei an ihr Limit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also bei 1/60 darf man wirklich nichts erwarten, da hilft auch die Erfahrung irgendwann nicht mehr.

Nimm 1/320 und dann geht das (jedenfalls bei mir) ohne große Probleme, auch wenn's dann mehr rauscht bei schwachem Licht.
Das ist halt eine Schönwetter-Lösung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb ATUR:

also bei 1/60 darf man wirklich nichts erwarten, da hilft auch die Erfahrung irgendwann nicht mehr.

Nimm 1/320 und dann geht das (jedenfalls bei mir) ohne große Probleme, auch wenn's dann mehr rauscht bei schwachem Licht.
Das ist halt eine Schönwetter-Lösung

Das kann man so nicht pauschalieren. Das ist eine reine Frage der Ausschussquote. Old-School gerechnet wäre es bei 1.200mm ca. 1/2000 s. Olympus gibt 5 Blenden für die 300er Kombi beim Sync-IS ab einer 1X an. Das ist dann tatsächlich 1/60 s:

 

 

spacer.png

 

Das Problem liegt aber nicht ausschließlich in der Verschlusszeit. Meine komplettes Equipment ist deswegen gerade beim Oly-Service und die intensive Kommunikation dazu bringt Interessantes zu Tage. Sollte sich das erhärten, werde ich das in einem separaten Fred berichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Axel.F.:

Das ist dann tatsächlich 1/60 s

Wie kommst Du auf 1/60? Meine Rechnung war 1200 / 2^5 ~ 1/40 ??

vor 4 Minuten schrieb Axel.F.:

Meine komplettes Equipment ist deswegen gerade beim Oly-Service und die intensive Kommunikation dazu bringt Interessantes zu Tage. Sollte sich das erhärten, werde ich das in einem separaten Fred berichten.

Darauf bin ich jetzt schon gespannt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.7.2019 um 13:25 schrieb Transalprocky:

Seltenes Tier,

Coole Wanzenlarve!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Karsten:

Wie kommst Du auf 1/60? Meine Rechnung war 1200 / 2^5 ~ 1/40 ??

True "Old-School" bedeutet 1/2 Brennweitenkehrwert. 1/2400 s. Semi Old-School, wie du richtig schreibst, 1/1200 s. Die 1/2000 s war von mir also in die salomonische Mitte gelegt: 1/2000, 1/1000, 1/ 500, 1/250, 1/125, 1/60 s.

😎

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben mal auf Olympus-Shop geschaut: Im Moment scheint irgendwie ein Verkaufs-Stop zu sein. Denn das Warenkorb-Symbol ist nicht mehr vorhanden. Selbst die Händler haben nichts mehr auf Lager.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb pit-photography:

Im Moment scheint irgendwie ein Verkaufs-Stop zu sein.

Die kommen wohl mit der Produktion nicht mehr nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bzw die Versorgungslage ist etwas unüberschaubar / nicht planbar. Ich hatte meines vor 3 Wochen beim großen Fluß für 419€ geordert, Lieferdatum ca Ende August. Letzten Montag war es dann auf einmal da. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Karsten:

Bzw die Versorgungslage ist etwas unüberschaubar / nicht planbar. Ich hatte meines vor 3 Wochen beim großen Fluß für 419€ geordert, Lieferdatum ca Ende August. Letzten Montag war es dann auf einmal da. 

Da "der große Fluss" an sich sehr zuverlässig in seiner Logistik ist, wird es sich dabei um einen Rückläufer handeln. Deswegen muss Dein Exemplar ja nicht schlecht sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb DocReason:

wird es sich dabei um einen Rückläufer handeln

Die Vermutung hatte ich zunächst auch, konnte aber nicht den Hauch einer Gebrauchsspur erkennen, weder an Produkt noch an Verpackung. Alles jungfräulich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.8.2019 um 17:39 schrieb Axel.F.:

True "Old-School" bedeutet 1/2 Brennweitenkehrwert. 1/2400 s. Semi Old-School, wie du richtig schreibst, 1/1200 s. Die 1/2000 s war von mir also in die salomonische Mitte gelegt: 1/2000, 1/1000, 1/ 500, 1/250, 1/125, 1/60 s.

😎

 

Ich finde diese ganze Rechnerei "schwierig". Denn Old-School würde auch bedeuten, dass man sich mit der Auflösung von Kleinbild zu Analogzeiten zufrieden gäbe. Und auch da hätte man sicher nicht mit einem ISO 25 Film arbeiten können, sondern eher mit ISO 400. Will man diese Verwacklungsregel im digitalen Zeitalter verwenden, kann man eigentlich immer mindestens eine Blendenstufe duzuzählen.

Gruß

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Karsten:

Bzw die Versorgungslage ist etwas unüberschaubar / nicht planbar. Ich hatte meines vor 3 Wochen beim großen Fluß für 419€ geordert, Lieferdatum ca Ende August. Letzten Montag war es dann auf einmal 

Ich hab meins wieder zurückgeschickt. Das hast du jetzt.😜

Ps habs zu spät gesehn, jemand hats dir schon verraten.

bearbeitet von OM2sp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Hacon:

Ich finde diese ganze Rechnerei "schwierig". Denn Old-School würde auch bedeuten, dass man sich mit der Auflösung von Kleinbild zu Analogzeiten zufrieden gäbe. Und auch da hätte man sicher nicht mit einem ISO 25 Film arbeiten können, sondern eher mit ISO 400. Will man diese Verwacklungsregel im digitalen Zeitalter verwenden, kann man eigentlich immer mindestens eine Blendenstufe duzuzählen.

Da hast du Recht. Man darf das nicht mathematisch genau betrachten. Zu Prä-Warp-Zeiten, also als wir noch ohne IBIS ohne AF und mit Turnschuhzooms unsere SLR-Erzeugnisse auf stolze 13x18 Abzüge ausgegeben haben, galten andere Maßstäbe. 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb OM2sp:

Ich hab meins wieder zurückgeschickt.

Darf ich fragen, aus welchem Grund?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das MC-20 bestellt und ist gerade auf dem Weg zu mir. Bin bei einem österreicherischen Foto- und Videohändler in Salzburg fündig geworden. Die haben das auf Lager.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Karsten:

Darf ich fragen, aus welchem Grund?

Alles gelogen um dich zu erschrecken. Deshalb der Augenzwinkernde Zungenrausstreckende Smiley.

Ich bin mit meinem MC-20 in Verbindung mit dem 40-150 sehr zufriede und hoffe du hast auch so viel freude damit.

Liebe Grüße Alex

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha, nein ich glaube ich habe keine Gurke erwischt wie die ersten Ergebnisse mit dem 300 belegen. Ich war einfach interessiert an dem Grund - den es ja gar nicht gibt. Wenn ich mir meine lächerlich niedrige Rückläuferquote anschaue, stelle ich mir schon manchmal die Frage wie es dazu kommt daß soviele Pakete wieder zurückgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Karsten:

Haha, nein ich glaube ich habe keine Gurke erwischt wie die ersten Ergebnisse mit dem 300 belegen. Ich war einfach interessiert an dem Grund - den es ja gar nicht gibt. Wenn ich mir meine lächerlich niedrige Rückläuferquote anschaue, stelle ich mir schon manchmal die Frage wie es dazu kommt daß soviele Pakete wieder zurückgehen.

Ja habs gesehn. Respekt für die 1/60 die schaff ich nicht und bei mir sinds nur 300mm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern bei einem österreicherischen Foto-Hämdler in Salzburg bestellt, heute angekommen (das nenn ich Express, top 👍).

Da heute richtig geschüttet hatte, ist die Luft schön sauber für lange Brennweite 🙂

Hier vom Balkon zum Kirchturm mit Dohlen, kein Crop:

D8070045-2.jpg

Leicht gecropt und mit Topaz Denoise AI nachgeschärft:

D8070045-3.jpg

Mond, kein Crop:

D8070095.jpg

Leichter Crop und im LR nachgeschärft:

D8070095-3.jpg

Alles freihand.

Dann mit Stativ und Stack (13 Bilder):

D8070076_13Pics_C,Smoothing4.jpg

Da kann ich nicht meckern 😉

 

 

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung