Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Uli´s Oly

Olympus 12-200mm f/3.5-6.3 angekündigt

Empfohlene Beiträge

vor 11 Minuten schrieb Omzu Iko:

Sowohl optisch-äußerlich wie auch technisch-funktional trifft das ja auch zu. Nur deine Behauptung, das bei 43rumors.com gezeigte Bild zeige (bis auf Beschriftung und Frontring) "exakt" ein 14-150 II, trifft eben nicht zu.

 

Dann war einfach das Wort "exakt" falsch gewählt. Letztlich wollte ich ausdrücken das für mich auf die Schnelle beide  bis auf .......lassen wir das :classic_biggrin:

Wahrscheinlich sieht das was kommt ganz anders aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Timo:

Wahrscheinlich sieht das was kommt ganz anders aus

Denke nicht; von der Machart her sieht das schon sehr nach Original-Olympus-Produktfoto aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es passt in die Roadmap, und ein Zoom ab 12mm im Consumer-Bereich fehlt schon lange seit Abkündigung des 12-50 (welches aber immer noch in der Map steht). Und 6.3 bei 200mm finde ich jetzt nicht so schlecht, 1/3 Blende weniger als 5.6. Kommt halt darauf an, ab wann diese Blende gilt.

Ich denke, die Videoeigenschaft wird sich auf einen parfokalen Zoom beziehen, der die Entfernungseinstellung beim Zoomen behält.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Timo:

Dann war einfach das Wort "exakt" falsch gewählt.

Immerhin hattest du die Wörter "komisch" und "exakt" in #19 noch einmal bekräftigt, nachdem ich dir widersprach ... und damit wiederholt suggeriert, das Bild sei getürkt – also ein Bild vom 14-150 II, dessen Frontpartie und Beschriftung mit Photoshop zurechtgedengelt worden seien.

.

vor 36 Minuten schrieb Timo:

Wahrscheinlich sieht das, was kommt, ganz anders aus.

Und da suggerierst du es schon wieder. Also – ich denke, was da kommt, wird ganz genau so aussehen wie im oben referenzierten Bild von 43rumors.com.

 

vor 28 Minuten schrieb Rob. S.:

... von der Machart her sieht das schon sehr nach Original-Olympus-Produktfoto aus ...

Eben.

.

vor 11 Minuten schrieb rowi:

Und 1:6,3 bei 200 mm finde ich jetzt nicht so schlecht, 1/3 Blende weniger als 5,6. Kommt halt darauf an, ab wann diese Blende gilt.

Ja, genau. Ich fürchte allerdings, Blende 6,3 wird schon relativ früh gelten ... schätzungsweise so ab 80 - 100 mm. Immerhin ist's immer noch besser als Blende 6,7 beim 75-300 II – und das bei einem über 16fachen Brennweitenbereich.

.

vor 11 Minuten schrieb rowi:

Ich denke, die Videoeigenschaft wird sich auf einen parfokalen Zoom beziehen, der die Entfernungseinstellung beim Zoomen behält.

Das wäre nicht schlecht, wenn's echt parfokal wäre. Das ansonsten ganz großartige 12-100 IS Pro ist's nämlich nicht – ganz unangenehm für Videofilmer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb rowi:

... ein Zoom ab 12mm im Consumer-Bereich fehlt schon lange seit Abkündigung des 12-50 ... 6.3 bei 200mm finde ich jetzt nicht so schlecht, 1/3 Blende weniger als 5.6. Kommt halt darauf an, ab wann diese Blende gilt.

Viel anders wird der Verlauf der Lichtstärke über der Brennweite nicht aussehen. Da kommt es auf ein paar +/- 0,1 nicht mehr drauf an.

"Kommt halt darauf an, ab wann diese Blende gilt." - wäre dann so bei 100 mm.

583820378_ZoomsLichtstrkenvermutetOly12-200mm.jpg.6f5e3a8ab9a0497d250f88fa168bb955.jpg

bearbeitet von Nieweg
Diagramm verbessert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja wenn das dann wirklich offiziell wäre, dass diese Objektive kommt wäre für mich mal interessant ob dann der MC 14 passt, was ich sicher nicht glaube!

Und selbst  dann wäre es für mich nicht wirklich interessant.

Die Frage ob es Sinn macht vergleichbar mit dem 40-150pro 2,8 + MC14 ( vorausgesetzt man hat es) !

 

bearbeitet von gaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb gaby:

ob dann der MC 14 passt, was ich sicher nicht glaube!

 

Halte ich für ziemlich ausgeschlossen. Wäre auch sehr lichtschwach. Der MC 14 passt ja auch nicht am 12-100 mm IS.

Einfach mal sacken lassen, 12-200 mm sind schon eine Hausnummer für den Tagesgebrauch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das neue M.Zuiko 12-200 mm wird – ebenso wie schon das bekannte M.Zuiko 14-150 mm II – mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht kompatibel sein zum MC-14 oder MC-20. Da braucht man sich gar keine Hoffnungen zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Omzu Iko:

Das neue M.Zuiko 12-200 mm wird – ebenso wie schon das bekannte M.Zuiko 14-150 mm II – mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht kompatibel sein zum MC-14 oder MC-20. Da braucht man sich gar keine Hoffnungen zu machen.

Ein Blende 9/380 bzw. 13/400 ist auch nicht wirklich erstrebenswert.

Nehmt es als "Urlaubskitlinse" oder für Gelegenheiten, wo man viel Zoom ohne Objektivwechsel braucht (Segeln würde mir da einfallen, oder windige Sanddünen). Es ist immerhin etwas leichter, günstiger und vermutlich kürzer als das 12-100 Pro. Eine Kitlinse für die M5-III, wie das 12-50 damals für die M5-I. Dazu das ebenfalls abgedichtete 60/2.8, und man hat ein kleines Set für viele Gelegenheiten.

bearbeitet von rowi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Am 30.1.2019 um 08:29 schrieb bbsbase:

... und mit MSC für die Videografen ideal. Seien wir mal gespannt auf die Abbildungsleistungen. Und wenn man die Roadmap (https://www.oly-forum.com/topic/22218-objektiv-roadmap/) betrachtet, dann könnte dies noch mit einer Linse von 150-350mm oder ähnlich ergänzt werden. Dann wäre man mit nur 2 Objektiven schon sehr leicht in sonnigen Ländern unterwegs. Eine ideale Reise-Kombi im Konsumentenbereich.

Beste Grüße

Uli

 

MSC bedeutet also Motorzoom + manuelles Zoom wie beim 12-50mm, das weit besser als sein Ruf ist. Im manuelen Betrieb fühlt sich das 12-50mm fast wie ein echtes manuelles, also mechanisches Zoom an. Wenn das 12-200mm dann auch noch wie das 12-50mm ein Innenzoom wäre, dann wäre es wirklich ein interessantes Objektiv.

Am 30.1.2019 um 11:22 schrieb Rob. S.:

Nö... Hier mal ein erster ganz grober Versuch auf die Schnelle, die beiden nebeneinanderzustellen (das Größenherhältnis ist aber wirklich nur mal ganz grob über den Daumen gepeilt zu verstehen) – wobei ich die Kompaktheit des 12-200 aber jetzt schon für bemerkenswert halte:

14150-12200.png.158dc2d4c733184ebf6dea34b0752118.png

Offensicht ist das ein vom 14-150 ii abgeleitetes Fake. So sieht kein Motorzoom aus!

 

Am 30.1.2019 um 20:21 schrieb Uli´s Oly:

Halte ich für ziemlich ausgeschlossen. Wäre auch sehr lichtschwach. Der MC 14 passt ja auch nicht am 12-100 mm IS.

Einfach mal sacken lassen, 12-200 mm sind schon eine Hausnummer für den Tagesgebrauch. 

Der MC14 ragt in das Objektiv hinein und erfordert deshalb wie beim 40-150/f2.8 oder beim 300mm/f4 einen Hohlraum am Bajonett. Ich habe noch nie ein WW-Objektiv mit so einem Hohlraum gesehen. Da so ein Telekonverter immer einen deutlich Auflösungsverlust mit sich bringt, macht er sowieso nur an absoluten Spitzenobjektiven wie den beiden Oly Pro Objektiven Sinn. Das 12-200mm dürfte sich kaum mit diesen messen können. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb kassandro:

MSC bedeutet also Motorzoom + manuelles Zoom

Nein, MSC bedeutet Movie and Still Compatible, also ein besonders leiser Autofocus, insbesondere fürs Filmen.  Den haben schon viele Olympus Objektive.

Gruß Rolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Grek-1:

Den haben schon viele Olympus Objektive.

Vor allem auch die Festbrennweiten, wie z.B. 12mm/F2, 17mm/f1.8, 45mm/F1.8 und 75mm/F1.8, die ja bekanntermaßen gar keinen Zoom haben.

Viele Grüße 

Christian 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb christian_m:

die ja bekanntermaßen gar keinen Zoom haben.

Er hat "Autofocus" geschrieben, den haben auch die von dir angeführten Objektive.

bearbeitet von king kong

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb king kong:

Er hat "Autofocus" geschrieben, den haben auch die von dir angeführten Objektive.

Ist richtig. War auch nur als unterstützende Argumentation gedacht, damit auch der letzte kapiert, das es sich eben nicht um einen Motorzoom handelt.

Das MSC nicht gleich Motorzoom ist, habe ich ja in Post #18 auf der ersten Seite schon geschrieben.

Viele Grüße

Christian 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann weiß ich ja, was ich mir auf keinen Fall kaufen werde:

Zu lichtschwach bei 200mm. Außerdem sind bei so einem großen Brennweitenbereich sichtbare Kompromisse unvermeidlich, auch Olympus kann nicht zaubern, obwohl das 4/12-100 ja schon fast an Zauberei grenzt.

Gruß Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wäre dieses Objektiv auch zu lichtschwach, besonders da ich vom 12-40 f2.8 und 40-150 f2.8 zu sehr verwöhnt bin😍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es soll ja nun aber auch weder ein 12-40/2.8 noch ein 40-150/2.8 ersetzen, sondern deren Gesamtbrennweitenbereich (und mehr) dort abdecken, wo (1.) die Mitnahme von zwei Objektiven plus einem Konverter mit einem Gesamtgewicht von mehr als 1 kg plus Body nicht in Frage kommt und/oder wo (2.) das Objektivwechseln zwischen Weitwinkel und Tele nicht gut möglich wäre.

Für mich war ein Superzoom nie Ersatz für deutlich lichtstärkere Optiken, sondern eine Alternative für andere Einsatzzwecke. Und dafür waren die, die ich bisher hatte, auch immer gut.

bearbeitet von Rob. S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein solches Objektiv wie das 12-200mm sollte man nicht mit den Pro-Linsen vergleichen, die spielen in der Abbildungsqualität, der Lichtstärke, dem Preis und dem Gewicht in einer anderen Liga. Ich selbst habe das 12-100mm und finde es schon sehr gut. Aber:

Wenn ich keine Objektive wechseln wollte und die Wahl hätte zwischen einer Bridge-Kamera mit 1"-Sensor, wie der neuen Panasonic FZ1000II (mit ähnlichem Brennweitenbereich), würde ich für einen vergleichbaren Preis immer eine E-M10 mit dem 12-200mm nehmen.

VG

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, ob erste Eindrücke zum Objektiv in diesen Thread gehören..... Ich will Euch das Kameraquartett nicht ramponieren.....

Zusammen mit der X1 stand heute das 12-200 zum ausprobieren bei Gregor in Köln. Ein nettes Teil, fokussiert flott, gute Haptik usw.... aber am lange ende fand ich mein Exemplar recht weich (150 und 200mm probiert) Wie erging es Euch? Ich hoffe, es war die Serienstreuung. Würde es mir eigentlich gerne zulegen...

 

Gruß Bernd

bearbeitet von Proust

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb laufoku:

würde ich für einen vergleichbaren Preis immer eine E-M10 mit dem 12-200mm nehmen

Egal wie schlecht es bei längeren Brennweiten ist?

vor 14 Minuten schrieb Proust:

aber am lange ende fand ich mein Exemplar recht weich (150 und 200mm probiert)

Ok, das entspricht dem Eindruck, den die bisher gelieferten Beispielbilder einschließlich der "offiziellen" von Olympus gemacht haben, die für mich den Wunsch gar nicht erst haben aufkommen lassen, das Objektiv mir mal selber näher anzusehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.