Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

New Petzval


Gast

Empfohlene Beiträge

Joseph Petzval berechnete 1840 in Wien als Erster ein Objektiv. Davor wurde mit Versuch und Irrtum und natürlich Erfahrung gearbeitet. Durch seine „Portraitoptik“ mit einer Offenblende von 3.5 und die empfindlicheren Emulsionen konnten Belichtungszeiten auf 1/10 verkürzt werden. Nur mehr eine  statt zehn Minuten stillhalten. Kein Wunder, dass sich seine Objektive breit durchsetzen konnten.

Das Petzval-Objektiv wurde mit dem Waterhouse-Blendensystem gebaut. Steckblenden werden in einen Schlitz des Objektivs eingeführt. Man musste nicht mehr das Objektiv zerlegen um die Blende wechseln zu können.

Auch der neu berechnete Nachbau der „New Petzval Art Lens“ der Lomografischen Gesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Russischen Zenit-Werk nutzt das Waterhouse-System. (Dadurch kann ich eine selbstgebaute Mehrlochblende benützen wie beim ersten Orchideen-Bild unten.) Dieses „New Petzval“ hat eine Offenblende von 2.2. Große Blenden erzeugen ein spezielles Bokeh, kleine ein sehr scharfes Bild. Im Gegensatz zur heute gebräuchlichen Irisblende ist jede Blendenöffnung beim Waterhouse-System rund (außer man verwendet Spezialblenden).

sommerlicht_156209268.jpg

 

large.orchidee_191295164-71.jpg.1fc5e258d7f79be219b0ac61887f580a.jpg

Mehr meiner Petzval-Bilder, aufgenommen mit Olympus-Kameras, hier.

bearbeitet von Gast
Tippfehler
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nocheinmal mit Mehrlochblende:

tod_liebe_2_175140368.thumb.jpg.974b709e3521f54b649ae43e681433e1.jpg

„Tod du wirst meine letzte Liebe sein #368” (aus der gleichnamigen Serie zu einem Gedicht von Traute Foresti) –
Olympus E-5 mit New Petzval 85 mm f/2.2 @ f/4 (Mehrlochblende), 1/200 sec, ISO 400; Ausarbeitung in Lightroom

bearbeitet von Gast
Ergänzung zur Ausarbeitung
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Hallo subash ,schöne Bilder.

Deine Textzeilen, dienen die der Information oder hat das etwas mit einer Werbebotschaft zu tun.

Zu Petzval kann ich nur eines sagen. Nach dem Kauf eines Objektives sehen die sich nicht in der Lage einen Service, wie zum Beispiel das reinigen, überprüfen oder den Versand einer verlorenen Steckblende oder eines Original Satzes anzubieten. So ergeht es mir für mein 85er.  Die Internetseite ist Hipp und modern .Probleme als Endverbraucher darf man keine haben,Serviceleistungen =0 

Grüße Wolfgang 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb blitz:

Deine Textzeilen, dienen die der Information oder hat das etwas mit einer Werbebotschaft zu tun.

Du meinst, weil da immer „Olympus E-5” steht? Nein, das ist keine Werbung (obwohl ich die E-5 empfehlen kann), sondern nur eine Information, weil diese Kamera hier ja schon sehr ungewöhnlich geworden ist. – Oder meinst du das Petzval? Ich bekomme jedenfalls nichts dafür und bin weder mit der Lomografischen Gesellschaft, noch mit der Familie Petzval verwandt, verschwägert oder auch nur befreundet. Ich mag nur dieses Objektiv sehr.

vor 2 Stunden schrieb blitz:

Nach dem Kauf eines Objektives sehen die sich nicht in der Lage einen Service, wie zum Beispiel das reinigen, überprüfen oder den Versand einer verlorenen Steckblende oder eines Original Satzes anzubieten

Da habe ich glücklicherweise ganz andere Erfahrungen, aber das ist schon länger her. Die Blenden zu bekommen dürfte aber wirklich kein Problem sein, vielleicht hilft ein Anruf? Reinigen lassen würde ich es in einer Kamerawerkstatt meines Vertrauens. 

bearbeitet von Gast
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das alte Stück Eisen,E-5 genannt habe ich immer noch gerne in Gebrauch. Zu Petzval, mehrere Anläufe auch schriftlich blieben Erfolglos . Das Objektiv ist in einer Werkstatt meiner Wahl. Die Blende schnitze ich mir selbst. 

Grüße Wolfgang 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb blitz:

Zu Petzval, mehrere Anläufe auch schriftlich blieben Erfolglos

Na sowas, das klingt ja gar nicht gut.

vor 2 Minuten schrieb blitz:

Die Blende schnitze ich mir selbst.

Ich hab mir eine Mehrlochblende dazu gebastelt:

mehrlochblende_168186138-513x398.jpg.ece77445757d1c00d409f93b1c5b5f29.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das könnte gerne ein Mitmach-Thread sein. Leider hab’ ich’s im Titel nicht dazugeschrieben.

winterkohl_192085287.thumb.jpg.29e2cf90dd7598ba65b917907392559c.jpg

„Winterkohl #5287” – Olympus E-5 mit New Petzval 85 mm f/2.2 @ f/2.8, 1/400 sec, ISO 200; Ausarbeitung in Lightroom

bearbeitet von Gast
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

E-Bass „Ibanez Musician MC2940”, Mitte der 80er-Jahre

musician_173038834.jpg.fdbb1fe0dfa9a4057ec44b295ef7d774.jpg

„Musician #8834” – Olympus E-5 mit New Petzval 85 mm f/2.2 @ f/2.8, 1/200 sec, ISO 200; Ausarbeitung in Lightroom

bearbeitet von Gast
Bildausarbeitung erneuert; Formatierung
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

tulpe_192015181-2.jpg.50d500bc7b594b1d32f08c8d04114c29.jpg

„Tulpe #5181” – Olympus E-5 mit New Petzval 85 mm f/2.2 und Auszugsverlängerung EX-25 @ f/4 (Mehrlochblende), 1/8 sec, ISO 800 (Doppelbelichtung in der Kamera); Ausarbeitung in Lightroom

bearbeitet von Gast
Ergänzung Auszugsverlängerung
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 51 Minuten schrieb Subhash:

Eines meiner liebsten „Unkräuter”:

„Rittersporn #5181” – Olympus E-5 mit New Petzval 85 mm f/2.2 @ f/2.8, 1/400 sec, ISO 200; Ausarbeitung in Lightroom

Hallo Subhash,

also ich finde ja, dass man Pflanzen  jedweder Art nicht als „Unkräuter“ bezeichnen sollte und

schon garnicht wenn man sie liebt und so schön fotografieren kann 😉😉😉👍

LG    Karl Heinz

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 year later...

Mit einer kleineren Blende ist das New Petzval 85 mm auch erstaunlich scharf:

vlies_204050466.jpg.061675d8e04a1b0c611daaaea6ee7d6b.jpg

„Vlies #466” – Olympus E-5 mit New Petzval 85 mm f/2.2 @ f/11, 1/640 sec, ISO 400; Ausarbeitung in Lightroom

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung