Jump to content

Die OM-System Community
Ignoriert

Hexapod als Makrokopf?


Kabe

Empfohlene Beiträge

Jeder, der Makro fotografiert, weiß dass die Einrichtung der Fokusebene immer eine ziemliche Nummer ist. Schon seit langem beschäftigt mich der Gedanke, ob man die Feinadjustierung von so etwas nicht über einen sogenannten Hexapod/Stewart-Platform https://de.wikipedia.org/wiki/Hexapod  lösen könnte.

Spannend hieran ist, dass sich Drehungen um alle bzw. und Verschiebungen in alle Achsen in einem Element realisieren lassen.

Mir schwebt hier etwas rein mechanisches vor (keine Elektrik/Elektronik). Ein möglicher Ansatz ist z.B. hier beschrieben: https://www.thingiverse.com/thing:202673

Evt. lässt sich das auch hydraulisch lösen? Ein Zentralbehälter + 6 selbsttragende kleine Kolben? Dann bräuchte man aber irgend eine Möglichkeit, alle Kolben mit einem Mal zu sperren.

Spannender fände ich aber Teleskopstangen, die man rein mechanisch schnell sperren könnte… Druckfreie Gasfedern evt.?

Ideen und Kritik sind willkommen 🙂

Klaus

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 years later...

Sehr interessant. Hydraulik wäre mir zu kompliziert. Ich denk da eher an Gewindestangen mit Antriebsmotoren.

Zudem noch ein Tipp meinerseits: Fokuseinstellung muss auch kontrolliert werden können. Das Display ist mir dazu zu klein. Ich empfehle dazu ein Tablett mit HDMI Input.

Rainer

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 8 months later...

Ich habe den Beitrag vor einigen Monaten gelesen und fand die Idee eigentlich gut. Aber eine mechanische Verstellung von 6 Achsen um eine bestimmte Bewegung zum Beispiel in X Richtung zu bekommen fand ich nicht so prickelnd. Ich glaube es ist sehr schwer sich vorzustellen welche Achse dazu wieviel verstellt werden muss. Gewindestangen und Schrittmotore wären sicher eine Möglichkeit, aber das Gerät wäre dadurch relative groß geworden und hätte auch Drehen und Fräsen benötigt. Dann bin vor ein paar Wochen auf die Webseite von  Nicolas Jeamonod gestoßen : https://ouilogique.com/plateforme-de-stewart-esp32/ Sein Ziel war es zwar eine Kugel auf einer Fläche zu balancieren , aber die Software war fast eine fertige Arbeit für einen Makrotisch.  Es gab eine serielle Schnittstelle über die die Plattform mit Hilfe von G Funktionen wie beim Fräsen oder 3D Drucken gesteuert werden konnte. Es gab auch eine Schnittstelle für einen Nunchuck, aber der ist für den Makrotisch nicht wirklich hilfreich. Eine echte 3D Maus wäre das Richtige. Kostenpunkt ca 150.-€ für das kleinste Modell und der Treiber müsste auch noch umgeschrieben werden. Ich habe deshalb die Funktion Serial Bluetooth hinzugefügt. Außerdem habe ich eine Led Beleuchtungssteuerung hinzugefügt. Es gibt für Android die App "Serial Bluetooth Monitor" mit der der Makrotisch gesteuert werden kann. Das Material habe ich bei Amazon, Reichelt und ebay bestellt. Kosten ca 200.-€ , Gehäuse und Plattformen mit dem 3D Drucker erstellt. Es ist zwar noch alles Beta und Prototyp, aber erste Versuche sind erfolgreich.  Die von mir verwendeten Servos MG996R ( 6 Stück 35.-€) würde ich nicht unbedingt weiterempfehlen. Sie haben relativ viel Spiel und eines hat hin und wieder mal Probleme. Bei einem Flugmodell wäre das Spiel tödlich aber beim Makrotisch ist es auf Grund der Schwerkraft nicht dramatisch. Die Plattform habe ich mit 2 Kg belastet - Keine Probleme. Auch 5 Kg sollten gehen. 

Noch ein paar Details zu dem Handy Bild : zunächst eine absolute Position die Z Achse wird 5 mm nach oben gefahren, G91 schaltet auf relative Positionierung um. jeder Druck unten rechts auf den kleinen Pfeil verfährt die Plattform um 0.5 mm in Y Richtung. A ist der Nickwinkel (Drehung um X Achse) B ist der Rollwinkel (Drehung um die Y Achse) C ist Drehung um die Z Achse.

 

P1010002.jpg

P1010003.jpg

P1010004.jpg

P1010006.jpg

 

bearbeitet von hein
  • Gefällt mir 5
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung