Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Geht das nativ?

wenn welcher adapter?

nachteile?

konkret geht es darum ein fisheye mit moeglichst gutem preisleistungsverhaeltnis an eine e-420 zu bekommen:

Meine bisherige praeferenz waere  das Meike MK 6,5 mm f/2.0 Objektiv Fisheye

Aus der sich die oben genannte frage ergibt.

Andere ideen fuer ein fisheye  auch gern,....

vielen dank

hans

bearbeitet von Hans3000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb Hans3000:

Geht das nativ? wenn welcher adapter?

Willkommen, Hans3000. FT hat ein ca. 20 mm längeres Auflagemaß als MFT, so dass man nicht auf Unendlich einstellen kann. FT hat zudem einen Bajonettanschluß, der ca. 6 mm weiter ist  als MFT. Handelsübliche Adapter dafür gibt es mW nicht. Selbst dann ginge die Einstellung auf Unendlich nur mit einer negativen (konkaven) Vorsatzlinse. Die notwendige Dioptrie dafür könnte man berechnen. Kein Mensch macht sowas, vernünftigerweise. Gruß, Hermann

bearbeitet von Nieweg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht leider nicht, MFT-Objektive müssten ca. 2 cm näher an den Sensor heran, als sie es am FT-Bajonett sind.

Die einzige mir bekannte Fisheye-Option für FT ist das leider nie wirklich billig gewesene ZUIKO DIGITAL ED 8mm F3.5 Fisheye, bei Amazon sogar noch neu erhältlich für knapp 740 €.  

Alternativ wären noch adaptierte Altobjektive denkbar, die am Kleinbidformat kreisrund abbildende Fischaugen waren, Olympus OM, Minolta SR, Nikon F o.ä. plus passendem Adapter, mit Brennweiten um 7,5mm – die würden dann an MFT annähernd sowas wie ein formatfüllendes Fischauge ergeben. Aber auch diese Objektive sind tendenziell rar und teuer.

Bleibt wohl nur ein Gebraucht-Schäppchen fürs oben genannte Zuiko Digital, wenn man mal eins findet.

Oder man steigt für kleines Geld mit einem älteren Kameramodell bei MFT ein 😉 – dann passen Meike & Co.  

Schöne Grüße,
Robert

bearbeitet von Rob. S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ein Samyang fisheye - 7,5/3.5 - bin sehr zufrieden damit. Und kostet wirklich nur kleines Geld. Beim fish kommtes eh nicht auf <Schnelligkeit an, da macht es nix, das man es manuell bedienen muss.

hier beispielfotos:

Licht

 

FB-1666

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.