Jump to content
Oly-Forum Testbericht: Olympus E-M1X Weiterlesen... ×
Test: Olympus M.Zuiko Digital ED 12-200 mm 1:3.5-6.3 Weiterlesen... ×
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Ich habe ja immer wieder so beklopte Ideen, Highspeed gehört einfach dazu.

Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass ich der einzige mit solchen Ambitionen bin. Also... lasst mal sehen.

redband.jpg

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 ja ja.... ich mal wieder... zu blöde einen neuen Beitrag richtig zu setzen.....

 

Könnte bitte ein Mod den Beitrag unter Bilder setzen?

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow. Echt beeindruckend. Kannst du was zur Aufnahmetechnik sagen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb mitch:

Könnte bitte ein Mod den Beitrag unter Bilder setzen?

Ist verschoben zu  Experiment & Kreativ – OK?

Gruß
Andreas

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Andreas J:

Ist verschoben zu  Experiment & Kreativ – OK?

Gruß
Andreas

Ja Danke....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb Stilges:

Wow. Echt beeindruckend. Kannst du was zur Aufnahmetechnik sagen?

 

Ok, aber wo fange ich an..... hmmm…. also beginne ich einfach mal mit den Dingen, die man ins Wasser werfen kann.

Hier sind die Möglichkeiten fast unbegrenzt.

Man benötigt:

Ein Aquaruim

Ein Stativ

Eine Kamera ( in meinem Fall war es damals eine E 500 mit dem Kit 14-45mm )

Wasser ( zusätzlich noch etwas Glyzirin, Spülmittel geht auch, schäumt aber )

Dinge die man ins Wasser schmeisen kann.... der Haushalt gibt da echt viel her 🙂

und einen Aufsteckblitz ( Wahlweise können kleine Slaveblitze noch helfen )

Also Wasser in Becken, Blitze und einen passenden Hintergrund aufbauen, Kamera Aufbauen Blende 8 oder 11, Blitzzeit beachen 1/125. Und schon kann der Spass losgehen. 

Einfach die Objekte ins Wasser fallen lassen und mit etwas Timing die Kamera fast Zeitgleich auslösen. Nach ein paar Würfen, hat man das Timing schnell raus und die ersten ansehbaren Ergebnisse kann man betrachten.

Wenn man dann erst einmal Blut geleckt hat, begibt man sich im gesamten Haus auf die Suche nach allem möglichen, das man versenken kann..... zum Leidwesen der Gattin 🙂

Aber egal, Spass macht es und die Ergebnisse besorgen dann den Rest 😉

 

 

1_platschhhhhh (1).jpeg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Glühlampe, die sich zerlegt, ist etwas aufwendiger.... etwas ist gut.... ich habe mir dafür eine Lichtschranke gebaut, mit der ich den Blitz um 0,3 Sek. zeitverzögert auslösen kann.

Kamera auf das Stativ, auf Bulb auslösen ( der Raum muss natürlich Dunkel sein ) und die Lampe durch die Lichtschranke fallen lassen. Mit etwas Glück bricht die Lampe dann auch auf.... ich habe vorgearbeitet und mit einem Dremel ein kleines Kreuz in die Lampe geschliffen, dann bricht sie und springt nicht noch.... so eine Lampe ist ja viel zäher als man denkt.

Hier macht also der Blitz das Bild.... wie in meinem anderen Bildern eigentlich auch. Diese Art der Technik, ermöglicht mir sehr viel Spielraum und Spielraum brauche ich auch für meine beklopten Ideen 😉

Ich nutze dazu Aufsteckblitze, deren Leistung ich auf ein Minimum eindrossle, damit die Abbrennzeit sehr kurz gehalten wird.

Hier nochmals das Bild der Lampe als Anhang.

lampe1.jpg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die OMD EM 1 Mark 2 ist ja schon sauschnell.... daher musste ich natürlich auch die Pre Funktion mal testen....

Das Bild stellt jetzt nicht DEN fotografischen Anspruch da, aber als Anschauung für die Leistungsfähigkeit der Pre Funktion, sicher ganz nett und bestimmt noch sehr ausbaufähig.

Leider fehlt mir zum einen die Zeit und zum anderen das Wetter um das ganze weiter zu verfeinern.... aber ich arbeite daran.... Ideen habe ich reichlich... also da kommt noch was 😉

 

In jedem Fall schon beachtlich, was das Scheisserchen so drauf hat.

Einfach mal schnell bei Tageslich ein paar Ballone mit der Armbrust erlegt.... der Blozen ist mit zarten 250km/h unterwegs

grösse.jpg

bearbeitet von mitch
  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im letztem Herbst hat mich dann doch noch mein Spieltrieb mehr als nur geritten....

Also mal schnell den Waffenbestand im Haus ausgegraben…. Blitze und Kamera in Position gebracht.... und ein paar Dosen erschossen 🙂 

Unnötig zu erwähnen, das SICHERHEIT bei mir an der ersten Stelle steht... KEIN Geschoss verlässt das Grundstück ohne ausdrückliche Genehmigung von mir 🙂

 

1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommen wie zu den Bildern mit der Farbe.....

diese beschleunige ich mittels Schalldruck einfach in die Luft.

Einfach ist da auch wieder so eine Sache, ich habe viel Zeit damit verbracht, die richtige Farbmischung zu erstellen, die geeignete Membrane zu finden, als auch dann noch den richtigen Schalldruck und Resonanzraum zu finden.

Jetzt wo ich alles weiss, ist es einfach, aber es war ein langer, Zeitintensiver und auch nicht ganz billiger Weg.

 

Ich bin grundsätzlich immer bemüht, meine Bilder mit einem Minimum an finanziellen Aufwand zu erstellen. Aber hier musste ich leider über mein Ziel gehen. Dennoch wollte ich diese Idee umsetzen und habe mich daran quasi verbissen... gibt auch eine bären Sauerei.... hee, aber Hauptsache SPASS dabei.

 

PC211037-1.jpg

PC211047-1.jpg

PC211050-1.jpg

PC211053-12.jpg

  • Gefällt mir 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.