Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Mein erster Eindruck/Erfahrungsbericht der E-M1X


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

hier nun mein erster Eindruck / Erfahrungsbericht der neuen E-M1X die ich seit gestern besitze :-) 

Handling: 
Das Anfassgefühl ist natürlich anfangs ein kleines bisschen ungewohnt, wenn man von der 1.2 kommt, einfach deswegen weil man die Kamera ja noch nicht kennt.
Das Gefühl ist aber sofort sehr gut. Das Griffdesign ist echt sehr gut und man fasst die Kamera sehr gerne an. Schmiegt sich regelrecht in die Hand. 
Im Vergleich mit der 1.2 auch deswegen besser, weil man kein minimales Bewegen des Handgriffes spüren kann (dies hatte ich manchmal gespürt, auch wenn der BG fest dran war).
Die Anordnung der Tasten ist echt gut und die einzelnen Tasten sind klar getrennt und Fehlbedienung ist fast augeschlossen. Gefällt mir wesentlich besser als bei der 1.2

Natürlich ist das "Muskelgedächtnis" noch nicht so trainiert und man muss anfang noch manchmal überlegen, dass man ISO ja jetzt über die Taste steuern kann! klasse. 
Ich habe heute am Max-Eyth-See nur das 300er drauf gehabt. Dafür ist die 1X echt der perfekte Partner in Sachen Balance und Handling. 

Zum Puffer: Der ist merklich größer - ich habe den größten Teil des Nachmittages mit mechanischem Verschluss mit 10fps geschossen. Es dauert echt bis der Puffer voll ist.
Der elektronische mit 18fps war mir heute ein zu schneller Kartenfüller (nur eine UHS II Karte dabei)- ich waeiß, dass man den auch reduzieren kann.. 

Kamerasettings in der Regel heute
C-AF
9er Gruppe - teils auch mal 25er ausprobiert.
Zentralfeldpriorität aktiv
C-AF Mitte Start aktiv
Empfindlichkeit auf +2 (zum Schluss mal auf +1 gestellt)

habe ich was vergessen? 

Zuerst kurz zum C-AF+Tr --> funktioniert ganz gut mit einheitlichem Hintergrund. Allerdings als der verfolgte Vogel vor Häusern vorbeiflog, war der Fokus weg. 
Meiner Ansicht nach aktuel also am Besten nur bei blaume Himmel zu benutzen.

Zum C-AF:
ich hatte bereits beim Fotografieren heute Mittag ein gutes Gefühl und muss sagen: ja, der ist jetzt echt sehr gut! 
Bei anfliegenden Vögeln, auf mich zu oder auch quer, etc. verfolgt der C-AF echt gut, wenn man den Vogel einigermaßen im Sucher hält. 
Die Bedingungen waren heute nicht optimal, da nur bewölkter Himmel und daher auch nur dumpfe Farben und tendenziell weniger Details zu sehen, als bei Sonnenschein.

Ich würde spontan sagen (ohne durchzuzählen), dass bei den allermeisten Serien heute der Fokus in 70%-90% der Fälle gesessen hat! 
Absolut verwertbare Bilder meines Erachtens, die dann mit Nachbearbeitung auch noch das volle Potential entfalten können. 

Somit also klar verbessert und ein toller C-AF! 


Weitere Punkte die mir aufgefallen sind: 
Wenn Akku 1 leer geht, blinkt der einige Zeit rot - dann wird jedoch irgendwann (wenn er wohl richtig leer ist) auf Akku 2 umgeschaltet und auch dessen Ladezustand dann angezeigt. Zwischendrin fiel es Akku 1 bei mir heute manchmal noch ein, dass er noch Strom hat, sodass es hin und her gesprungen ist. 
Der Joystick ist echt toll, auch wenn ich ihn heute selten gebraucht habe. Er könnte für mich 2-3mm weiter in Richtung rechter Gehäuserand sitzen, das liegt aber daran, dass ich mit links durchschaue und daher eigentlich das ganze Gesicht hinter der Kamera habe (bin da eher die Ausnahme)

Heute morgen beim Shooting der Bäume hatte ich immer das Gefühl, vom Aussehen her eine schwere Kamera in den Händen zu halten, aber immer wieder erstaunt festgestellt, dass sie für die Größe recht "leicht" ist.

Ich hänge versch. Bilder mal an (1920 lange Kante). 
Serien könnte ich ggf. auf meiner HP hochladen. 


 

E-M1X-Test1.jpg

E-M1X-Test1-2.jpg

E-M1X-Test1-3.jpg

E-M1X-Test1-4.jpg

E-M1X-Test1-5.jpg

E-M1X-Test1-6.jpg

E-M1X-Test1-7.jpg

E-M1X-Test1-8.jpg

E-M1X-Test1-9.jpg

E-M1X-Test1-10.jpg

  • Gefällt mir 4
  • Danke 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb Vaterfreuden:

Die Bedingungen waren heute nicht optimal, da nur bewölkter Himmel und daher auch nur dumpfe Farben und tendenziell weniger Details zu sehen, als bei Sonnenschein.

Na immer hin hast Du etwas fliegendes was mehr als 5 Pixel waren.

 

vor 10 Stunden schrieb Vaterfreuden:

Zuerst kurz zum C-AF+Tr --> funktioniert ganz gut mit einheitlichem Hintergrund.

Ja, hatte ich auch so festgestellt.

 

Gruß Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb pit-photography:

Tolle Bilder  👍🏻

Danke Dir! Zumindest zum Beurteilen der Leistungsfähigkeit ganz gut. Beim Eisi-Foto hatte ich, muss ich zu meiner Schande zugeben, erst am PC gesehen, dass zwei Eisis drauf sind 🤪

Einmal wart die Chance nicht schlecht für "im Flug" habe ihn aber zu spät bemerkt (an einer Stelle, an der ich nicht mit gerechnet hatte)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb satmax:

Mich hätten die Exifs interessiert...

Die Bilder haben noch die EXIF Daten. 

Mit einer Chrome-Erweiterung (Exif Overlay) werdend die auch direkt angezeigt, zumindest im Post auf meiner Homepage - wo ich meine Eindrücke (selbe wie hier) auch geschildert habe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb Vaterfreuden:

Einmal wart die Chance nicht schlecht für "im Flug" habe ihn aber zu spät bemerkt (an einer Stelle, an der ich nicht mit gerechnet hatte)

Den im Flug habe ich auch gesehen, leider hatte ich das FT 11-22 an der Kamera 😞
Nach dem Wechseln konnte ich den nicht mehr im Schilf finden

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 58 Minuten schrieb Vaterfreuden:

Die Bilder haben noch die EXIF Daten. 

Mit einer Chrome-Erweiterung (Exif Overlay) werdend die auch direkt angezeigt, zumindest im Post auf meiner Homepage - wo ich meine Eindrücke (selbe wie hier) auch geschildert habe

Danke, auf Deiner HP kann ich die exifs sehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ergänzung: 

Batterie: gestartet Batterie 1 bei 53% 

Nach Hause bin ich gefahren mit

- Batterie 1 = leer 

- Batterie 2 = 97%

bei ca. 1000 Bildern (RAW +jpg - also 2000 einzel-Dateien)

 

p.s. ich stelle fest: ich sollte die 1X auch mit 2x 64 GB UHS II Karten bestücken - das wäre gerade Preis Leistungstechnisch optimal

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir jemand helfen?

Ich konfiguriere gerade die Kamera und belege mir die C1... etc. 

ICh wollte auf die Belichtungskorrektur-Taste (neben der ISO Taste) mit der Auswahlmöglichkeit der Serienbildfunktion belegen. 

Also so wie die vordere Taste der linken Dreiertaste am Einschalthebel.

 

Warum? Ich bin ein Fan die Kamera beim FOtografieren durch den Sucher vollständig bedienen zu können. HAbe gerade die Befürchtung, dass es nicht geht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Vaterfreuden:

 

Warum? Ich bin ein Fan die Kamera beim FOtografieren durch den Sucher vollständig bedienen zu können. HAbe gerade die Befürchtung, dass es nicht geht.

Hol dir doch Live Control in den Sucher. Dann brauchst du zum Aufrufen nur zart „o.k.“ zu drücken. 

Mit dem vorderen Rad kannst du dann die Kategorie (vertikal) auswählen und mit dem hinteren die gewünschte Funktion (horizontal).

Erneutes o.k.-Drücken bestätigt die Wahl.

 

Gruß

Wolfgang

bearbeitet von wteichler
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann brauchst du eine andere Kamera. 😉 

Als Alternative könnte ich dir noch die Betätigung der unteren Taste des Steuerkreuzes anbieten, wenn du dessen Funktion auf „Direct Function“ setzt.

Gruß

Wolfgang

bearbeitet von wteichler
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das waren jetzt aber auch keine besonders anspruchsvollen Ziele. Ich meine, dass das hier nahezu alles auch problemlos mit der E-3 geklappt hätte. Dann allerdings in AF-S...

Und die PENnende Ente hätte auch mit der E-P1 geklappt, die ansonsten sogar bei Schneckenrennen passen musste. Die E-p1 habe ich immer dabei, um sie im passenden Moment den Werbemenschen an den Kopf zu werfen, der die tolle Werbung gemacht hat. Und mir dann die 800€ aus seiner Brieftasche zu holen.

Will sagen, da ist wenig "Schnelles" dabei. Oder wenn, dann weit weg.

Auffällig ist das Rauschen im Bokeh. Auch das Bokeh selbst kommt nicht mit einem FT 35-100mm/f2 mit und auch nicht mit dem FT 300mm/f2,8. Das wirkt auf mich alles etwas dokumentarisch, emotionslos. Kann natürlich auch zum Teil am trüben Wetter liegen.

Die Telekonverter, die ich kenne (also die von Olympus) sind scharf, aber zerfleddern das Bokeh mehr oder weniger. Und beim 40-150mm/f2,8 und dem 300mm/f4 sieht es vom Look für mich aus, als hätte man einen 1,4er-Konverter "eingebaut".

Wobei so einige dieser Fotos durchaus f2,8 oder heller gut gebrauchen könnten.

Letztendlich muss man eben doch schleppen. Wobei die Kamera an sich kein Zwerg ist. Und wie gesagt, für einen Top-AF ist das hier (noch) kein Beweis. Ich lasse mich aber gerne belehren, wobei ich den Bericht von DSLRUser nicht als Maßstab nehme. Um alles rauszuholen, muss man schon einige Erfahrung mit einer Kamera haben.

Wahr ist natürlich auch, das 300mm bei größeren Formaten preislich sehr unattraktiv sind. Dadurch sind die Fotos  zum Teil natürlich konkurrenzlos. Ich gebe auch zu, dass ich kaum noch was über 70mm MFT benutze. Insofern kann ich das nur im Vergleich mit FT sehen. Aber dagegen sieht das hier wirklich reizvoll nicht aus.

bearbeitet von Geschütteltnichtgerührt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das sehe ich genauso. Keines der Bilder zeigt die besonderen Fähigkeiten der E-M1X. 

Als wechselwilliger FF-Fotograf empfinde ich einen Großteil des gezeigten eher abschreckend statt als Werbung für diese sicherlich exzellente Kamera .

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Vaterfreuden:

ihr dürft mir und z.B. pit gerne einen Flug in eine sonnige Region mit vielen Vögeln spendieren - dann können wir E-M1X Besitzer auch zeigen was geht... 😉 

Lass mal, die Leute die nur kritisieren sind meist nicht in der Lage selbst besser zu machen 😉

 

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung