Jump to content

Die OM-System Community
Ignoriert

Welche Kombi?


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Vorab - Geld und "mehr" im Rücksack sind uninteressant. Was mich interessiert ist die Abbildungsleistung.

Also am langen Ende gibt es heute das 300/4. Nur was macht mehr Sinn darunter?

Oly 40-150/2.8 + ew. bei Bedarf 1.4 TC oder

Pana 35-100/2.8 + ew. 1.4 TC

Passt der Oly TC auch an die Pana Linse?

Ew. spiele ich mit dem Gedanken das Panasonic 200/2.8 zuzulegen. Manchmal sind eben die 600mm zu viel und bei 400 etwas CROP die bessere Wahl. Passt auch hier der Oly TC dran?
ich selbst tendiere eher zu Pana 35-100 + 1.4 TC + 200/2.8

 

Gruß Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dummerweise sind die Telekonverter nicht untereinander kompatibel, das haben Panasonic und Olympus kräftig verbockt...

Das 40-150mm ist eine gute Ergänzung zum 300er und du kannst auch denselben Telekonverter verwenden.

Das 200er Pana soll sehr gut sein, du brauchst aber eben separate Konverter dazu, auch dessen Dual-IS kannst du nur zusammen mit einer entsprechenden Pana Kamera benutzen.

Grüße, Michael

bearbeitet von Kreier
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Achja unbedingt erwähnen möchte ich noch das "Fässchen", das zuiko 150mm 2.0. Du brauchst einen Adapter, um es verwenden zu können und als Telekonverter gehen nur die alten EC-14 bzw- EC-20, außerdem ist der Autofokus nicht so schnell wie bei den aktuellen Objektiven, aber von der Optik her ist es ein absolut umwerfendes Objektiv, schon bei f2.0 sehr scharf und bei f2.2 erreicht es seine maximale Schärfe. Ich nehme es gern, um den Bibern damit zuleibe zu rücken.

bearbeitet von Kreier
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Minuten schrieb DSLRUser:

Hallo zusammen,

Vorab - Geld und "mehr" im Rücksack sind uninteressant. Was mich interessiert ist die Abbildungsleistung.

Also am langen Ende gibt es heute das 300/4. Nur was macht mehr Sinn darunter?

Oly 40-150/2.8 + ew. bei Bedarf 1.4 TC oder

Pana 35-100/2.8 + ew. 1.4 TC

Passt der Oly TC auch an die Pana Linse?

Ew. spiele ich mit dem Gedanken das Panasonic 200/2.8 zuzulegen. Manchmal sind eben die 600mm zu viel und bei 400 etwas CROP die bessere Wahl. Passt auch hier der Oly TC dran?
ich selbst tendiere eher zu Pana 35-100 + 1.4 TC + 200/2.8

 

Gruß Robert

Zuiko 14-35mm F 2,0, Zuiko 35-100mm F2,0, Olympus EC 14, mFt 300mm F4,0

Grüße Wolfgang 

bearbeitet von blitz
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Kreier:

Dummerweise sind die Telekonverter nicht untereinander kompatibel, das haben Panasonic und Olympus kräftig verbockt...

Oj das habe ich nicht gewusst und das ist natürlich Suboptimal auch wenn irgendwo verständlich (zumindest aus Sicht der Firma)

vor 2 Stunden schrieb Kreier:

außerdem ist der Autofokus nicht so schnell wie bei den aktuellen Objektiven,

Das ist ein Knackpunkt. Bei Vögeln - natürlich nicht allen und nicht immer ist die AF Performance schon sehr entscheidend.

 

vor 2 Stunden schrieb Kreier:

auch dessen Dual-IS kannst du nur zusammen mit einer entsprechenden Pana Kamera benutzen.

Das ist Mist. Auch wenn es ggf. die 0.5 Blendenstuffen bringt hätte ich schon erwartet, dass diese untereinander kompatibel sind.

 

Gruß Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das 2.8/200mm PanaLeica soll sehr gut sein, sogar mit dem mitgelieferten 1.4x-Konverter. Mit dem Panasonic 2x-Konverter fällt die Bildqualität allerdings stark ab. Da sind sich alle Reviewer einig. Ich hoffe, dass der MC-20 in einer anderen Liga spielen wird.

Für die vorgeschlagene Kombi wäre ein Panasonic-Body klar im Vorteil.

Gruss, Hans

bearbeitet von hhsiegrist
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Als Partner zum 300/4 halt ich das 40-150/2.8 eigentlich für die richtige Lösung, weil: 

  • es ist ein zoom und sehr flexibel
  • sehr gute Bildqualität
  • gut mit MC-14 nutzbar (=56-210/4)

Daher wäre aus meiner Sicht ein extra 200/2.8 nicht unbedingt nowendig. Wenn man jedoch die Lichtstärke und jedes quäntchen Brennweite doch oft nutzt, dann dass 200/2.8 

ggf. in Verbindung mit dem 40-150. Das 35-100 ist zwar auch schön, wäre mir aber zu kurz, wenn ich es bei Oly länger bekomme

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Beide Olympus sind auf Schärfe und Kontrast gerechnet.

Darum auch das teilweise merkwürdige Bokeh.

Wenn es rein um Abbildungleistung geht sind die beiden 300mm f4.0 und 40-150mm f2.8 die bessere Wahl.

Zu den beiden Panasonic Linsen kann ich nicht viel sagen. Speziell das 35-100mm f2.8 ist das typische 70-200er mit der man eigentlich nix falsch machen kann bei einem Lineup. Allerdings gibts es dazu keinen Telekonverter. Also hast du eine ziemlich lange Lücke zwischen 100 und 200 bzw. 300mm.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@DSLRUser du bist doch auf Tiere aus oder? 

Ich würde das 40-150mm nehmen.. da kannst du alle Funktionen nutzen.. z. B. Procapture.. geht mit Panasonic nicht. 

Zudem ist es ein sehr scharfes Objektiv. Der mc-14 ist damit auch kompatibel, ebenso wie das 300 f4

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch das 2.8/40-150 wählen, das wird auch meine nächste Anschaffung. Wegen der höheren Lichtstärke am langen Ende ist es deutlich besser Konverter geeignet, als das 2.8-4/50-200 Panasonic.

Das FT 2.8-3.5/50-200 SWD besitze ich auch, es ist optisch ganz hervorragend, selbst mit dem TC14 Konverter, allerdings ist der AF, selbst an der EM1-II recht langsam, was mich persöhnlich wenig stört, aber für Action nicht geeignet.

Mein 2.8/35-100 Panasonic ist ein hervorragendes Objektiv, optisch 1A, aber es gibt zu dem Objektiv leider keinen passenden Konverter, ansonsten hätte ich ihn schon.

LG Thorsten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 48 Minuten schrieb alind:

du bist doch auf Tiere aus oder?

Ja zumindest die meiste Bilder sind es Tierbilder.

Danke allen für die Vorschläge und Tips. Auch der Linsensetup ist für mich in Olympus Lager etwas Neuland. An sich habe ich nur Festbrennweiten bis eben auf 2 Zooms 70-200 und 120-300.

Vermutlich werde ich dann das 40-150/2.8 und dazu das 200/2.8 nehmen.

 

Gruß Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich werfe spaßeshalber auch hier nochmal das Panasonic 50-200 in den Ring, weil's noch nicht genannt wurde und für mich aufgrund der Abbildungsleistung, der Lichtstärke, der Kompaktheit zwecks Portabilität und Freihandtauglichkeit bei ausgedehnteren Touren, und der einfach ungeschlagenen Flexibilität, vor allem dann noch durch die Kombinationsmöglichkeit mit dem 1.4x- und evtl. sogar noch 2x-Konverter, die derzeit attraktivste MFT-Tele-Lösung überhaupt darstellt.

Evtl. als Nachteile ansehbar sind neben der Problematik mit den inkompatiblen Konvertern eine gewisse Zickigkeit mit dem Tracking-AF der E-M1-II in Kombination mit dem 1.4x-Konverter, wobei ich inzwischen den Kamera-Stabi als einen Störfaktor bei kurzen, eigentlich gar nicht stabi-erfordernden Verschlusszeiten glaube ausgemacht zu haben; die fehlende Stativschelle (sehe ich angesichts des geringen Objektivgewichts inzwischen für mich aber nicht mehr als problematisch an, zudem gibt es eine Bastellösung mit einer "fremden" Zubehörschelle); und der minimal schwächere Stabi durch den an Olympus fehlenden Dual-IS, wobei der E-M1-II-IS für sich genommen schon so gut ist, dass mir da wirklich nichts fehlt.

Schöne Grüße,
Robert

bearbeitet von Rob. S.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Vaterfreuden:

ist aber irgendwie logisch, denn es sind konkurrierende Unternehmen, 

Das könnte man so sehen - die sinnvollere Betrachtung wäre aber, dass MFT mit APS-C und Kleinbild konkurriert und das Gesamtsystem gegenüber den anderen so attraktiv wie möglich sein sollte. Wenn man sich schon ein Bajonett teilt, dann sollte man auch vollständig kompatibel bleiben. Leider haben Olympus und Panasonic sich tatsächlich immer nur als Konkurrenten gesehen und nicht als Partner - da wurde und wird sehr viel Potential verschenkt.

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung