Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Funk Fernauslöser für OM-D E-M1 Mark II


Empfohlene Beiträge

Hallo Kollegen,

ich bin der Stefan, 45 aus dem Raum Karlsruhe.

Ich wechsle gerade von Nikon D7100 OM-D E-M1 Mark II.
Nun suche ich einen simplen Funk Fernauslöser für die Olympus.
Auf der Olympus HP finde ich nur die Kabelfernbedienung und mein YONGNUO RF-603N wird wohl nicht an der Olympus funktionieren; zumindest konnte ich nichts darüber lesen.
Auch YONGNUO schweigt sich über kompatible Modelle aus.
Welche Funkfernauslöser kennt Ihr, die garantiert funktionieren?

Danke & Gruß

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Es sollte in erster Linie ein Funkauslöser zum bedienen der Kamera sein; idealerweise wenn ich gleichzeitig einen Olympus Blitz aufstecken kann.
Kabelauslöser und Smartphone als Auslöser sind nicht unbedingt mein Fall.
Ich würde ja gerne so etwas wie den Godox X1T-O TTL nehmen, nur woher welche Funkfernbedienung funktioniert damit bzw. gibt es überhaupt eine dafür oder kann der Godox nur Blitze steuern?

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe seit ein paar Jahren diesen hier: https://www.amazon.de/gp/product/B0058TMF56

Der ist wirklich nur zum Auslösen der Kamera geeignet, das macht er aber schnell und zuverlässig auch aus großer Entfernung. Wenn man z.B. ein Familienfoto machen will auf dem man selbst drauf ist, ist das viel einfacher als über die App, weil man einen richtigen Knopf hat und nicht auf einen Bildschirm schauen muss. 

Ein Nachteil ist, dass er keinen richtigen Ausschalter hat, ich nehme deshalb die Batterien raus, damit sich das Ding nicht in der Tasche einschaltet.

Nett war, dass ich nach meinem Wechsel von Sony nur das Kabel tauschen musste:

https://www.amazon.de/gp/product/B00INU6YGI für die EM5.2

https://www.amazon.de/gp/product/B0756D83B7 für die EM1.2

Man kann den Empfänger auf den Blitzschuh stecken, muss es aber nicht, der kann auch einfach am Kabel hängen.

Gruß, Christoph

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb Stevie73m:

Ich würde ja gerne so etwas wie den Godox X1T-O TTL nehmen, nur woher welche Funkfernbedienung funktioniert damit bzw. gibt es überhaupt eine dafür oder kann der Godox nur Blitze steuern?

Die Godox Blitze haben in der Zwischenzeit alle einen eingebauten Empfänger. Den brauchst du aber wenn du die Kamera auslösen willst.

Es gibt (bis jetzt noch) 2 X1r Empfänger  einen für Nikon und einen für Canon. Damit kann man die entsprechenden Speedlights ansteuern. Der X1r kann mit den mitgelieferten Kabeln  auch die Kamera auslösen.

- ich nehme mal an dass die Canon Version auch die Olympus Kamera auslöst, wie das ja auch mit dem Canon Kabelauslöser funktioniert
- ob er gleichzeitig Kamera und Blitz auslöst? Aber warum auch, der Blitz wird doch über die Kamera ausgelöst, oder?

Gruss Jochen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb cimfine:

Also ich habe seit ein paar Jahren diesen hier: https://www.amazon.de/gp/product/B0058TMF56

Der ist wirklich nur zum Auslösen der Kamera geeignet, das macht er aber schnell und zuverlässig auch aus großer Entfernung. Wenn man z.B. ein Familienfoto machen will auf dem man selbst drauf ist, ist das viel einfacher als über die App, weil man einen richtigen Knopf hat und nicht auf einen Bildschirm schauen muss. 

Ein Nachteil ist, dass er keinen richtigen Ausschalter hat, ich nehme deshalb die Batterien raus, damit sich das Ding nicht in der Tasche einschaltet.

Nett war, dass ich nach meinem Wechsel von Sony nur das Kabel tauschen musste:

https://www.amazon.de/gp/product/B00INU6YGI für die EM5.2

https://www.amazon.de/gp/product/B0756D83B7 für die EM1.2

Man kann den Empfänger auf den Blitzschuh stecken, muss es aber nicht, der kann auch einfach am Kabel hängen.

Gruß, Christoph

 

Der Empfänger scheint laut Bild einen on/off-Schalter zu besitzen und beim Sender ist er eigentlich nicht nötig.
Ich müsste dann die Olympus UC1 Variante auswählen, richtig?





 

 

vor 7 Stunden schrieb brezeljo:

Die Godox Blitze haben in der Zwischenzeit alle einen eingebauten Empfänger. Den brauchst du aber wenn du die Kamera auslösen willst.

Es gibt (bis jetzt noch) 2 X1r Empfänger  einen für Nikon und einen für Canon. Damit kann man die entsprechenden Speedlights ansteuern. Der X1r kann mit den mitgelieferten Kabeln  auch die Kamera auslösen.

- ich nehme mal an dass die Canon Version auch die Olympus Kamera auslöst, wie das ja auch mit dem Canon Kabelauslöser funktioniert
- ob er gleichzeitig Kamera und Blitz auslöst? Aber warum auch, der Blitz wird doch über die Kamera ausgelöst, oder?

Gruss Jochen

Ich wollte in erster Linie mit einem Godox Empfänger und Sender die Kamera auslösen, doch wie gesagt, finde ich nur Godox Empfänger, keine Sender oder bin ich blind?
Wegen dem Blitz habe ich mich ein wenig missverständlich ausgedrückt; ich meinte das der Godox Empfänger, wenn er auf dem Blitzschuh des Olympus Body steckt die Kontakte durchkontaktiert.
So daß ich beides gleichzeitig aufeinander stecken und je nach Bedarf nur zum Auslöen des Kamera benutzen kann oder aber das die Kamera gleichzeitig einen noch aufgesteckten Blitz ansteuern kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Stevie73m:

Ich wollte in erster Linie mit einem Godox Empfänger und Sender die Kamera auslösen, doch wie gesagt, finde ich nur Godox Empfänger, keine Sender oder bin ich blind?

Du wirst viel häufiger auf einen Sender stoßen...
X1t-o : t = transmitter (Sender), o = Olympus (MFT)
X1r-c :  r = receiver (Empfänger), c = Canon

vor 1 Stunde schrieb Stevie73m:

ich meinte das der Godox Empfänger, wenn er auf dem Blitzschuh des Olympus Body steckt die Kontakte durchkontaktiert.
So daß ich beides gleichzeitig aufeinander stecken und je nach Bedarf nur zum Auslöen des Kamera benutzen kann oder aber das die Kamera gleichzeitig einen noch aufgesteckten Blitz ansteuern kann.

- Die MFT Version des X1t erlaubt kein "durchkontaktieren" von HSS oder TTL, es wird lediglich der Mittelpin angesteuert, d.h. der Blitz obendrauf funktionniert nur manuel, außer er hat auch eine A-Zelle. Diese Montage erlaubt also die entfesselnden Blitze und gleichzeitig einen Aufsteckblitz oder einen anderen Funkauslöser (z. B. für ein anderes Blitzsystem) auszulösen.

- Nochmal, ich kann dir, auch wenn sehr wahrscheinlich, nicht 100% bestätigen dass der X1r-c als Empfänger deine Kamera auslöst.
Auf jeden Fall hat der Empfänger unten keine Pins und kann natürlich auch nichts durchkontaktieren.

Was spricht dagegen einen Blitz auf die Kamera zu setzen und den Empfänger zum Auslösen der Kamera irgendwo daneben zu hängen? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Stunden schrieb Stevie73m:

Der Empfänger scheint laut Bild einen on/off-Schalter zu besitzen und beim Sender ist er eigentlich nicht nötig.
Ich müsste dann die Olympus UC1 Variante auswählen, richtig?

Ich denke nicht, wenn ich mir die Liste der Kameras ansehe ist das der alte Olympusanschluss. Die EM1.2 hat einen neuen, einen einfachen kleinen Klinkenstecker, Canon sollte passen, aber ich kann es nicht garantieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 months later...

Moin,

ich habe eure Beitrage interessiert verfolgt. Gibt keine kleinere Lösung? Für Nikon braucht man nur eine kleine IR Fernbedienung. Die App ist ganz in Ordnung als Auslöser für Langzeitbelichtung frisst aber Akku ohne Ende. Und ich kann die Einstellmöglichkeiten in der App für Focus Stacking und genaues Zoomen nicht finden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich benutze einen Pixel Pro RW-221/UC1 und einen Hähnel Capture Remote für Panosonic und Olympus mit Hähnel Captur Timer , dazu die passenden Adapterkabel für die E-M1II ( Adapterkabel für E3 und Canon ( Klinke - Klinke)). Mit den entsprechenden Adapterkabeln sind beide FunkFernAuslöser an allen mir bekannten Olympus Kameras zu verwenden.

Grüße Lutz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Rückmeldung. Ich bin viel unterwegs und will eigentlich so wenig wie möglich Gepäck dabei haben. Darum bin ich auf Olympus umgestiegen. Das kleine Ding reicht bei Nikon. Kamera einstellen, jederzeit manuell bedienbar, per IR (ohne Kabel) und auslösen. 

Funktioniert der 10fach Zoom oder Focus Peaking in der App? Ich bekomme es nicht hin.  Die Kamera lässt sich auch nur manuell einstellen, wenn das Wifi aus ist. Eigentlich arbeite ich gerne mit der App, weil ich mein Handy eh immer dabei habe und gleich ein paar Bilder herunterladen kann.

Grüße Mona

 

 

41IZC1XBMlL._SX425_.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... seit fast einem Jahr nutze ich als Funk-Fernauslöser das Hähnel Captur System und kann es empfehlen. Die Reichweite ist sehr gut, ca. 100m sollen es ein, über 50m kann ich auf jeden Fall bestätigen. In der Pro Version, die ich auch nutze, gibt es noch Timerfunktionen, Zeitverzögerung, Intervalltimer, Langzeitbelichtumg sowie eine steuerbare Sensorik für Licht, Sound, IR und externe Sensoren wie z.B. Temperatur.

Die Preise beginnen bei ca. 50 € und sind nach meiner Einschätzung angemessen.

bearbeitet von lightsearch
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Blitz-Funkauslöser

Falls Bedarf besteht einen günstigen Blitz-Funkauslöser anzuschaffen, dem hilft vielleicht folgender Artikel. Ich benutze den Yongnuo RF-603 II bereits an einer Fuji und es klappt ausgezeichnet mit dem entfesselten Blitzen. Hoffe der link ist erlaubt:

http://www.4hundert.de/Umbau_Yongnuo_RF_603_II_Funkblitzausloeser.pdf

bearbeitet von Mauersegler
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 11 months later...

Hähnel Captur  Funkauslöser

Mit der EM-1 hat alles wunderbar funktioniert. Nachdem ich nun die EM-1 MarkII anschließen wollte, war die Freude verschwunden- das Verbindungskabel zur EM-1 MarkII benötigt einen anderen Verbinungsstecker.

Dieses Verbindungskabel suche ich jetzt schon eine geraume Zeit, ohne fündig geworden zu sein. Selbst Hähnel mit Sitz in Irland hat helfen können.

Kann  jemand  von euch weiterhelfen?

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 year later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung