Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Nach dem T&W habe ich mittlerweile zugeschlagen und mir die M1X am Ende doch gegönnt. Das Hermelin war schuld…

Neben dem schnelleren AF hat mich am Ende vor allem die bessere Ergonomie überzeugt, da wurden schon ein paar Dinge wirklich richtig gemacht.

Ein paar Dinge hätte ich aber auf Dauer schon gerne besser:

My Menu:

  • Hier wäre es sehr praktisch, wenn das Menu nicht nur die Übernahme der Hauptmenupunkte erlauben würde. Ich würde z.B. sehr gerne den „Assign to Custom Mode“-Menupunkt ins My Menu übernehmen, was leider nicht geht. Zu allem Überfluss steht im Menupunkt „Reset / Custom Modes“ der Reset ganz oben, was erstens gefährlich ist und zweitens erfordert, dass man zum Speichern eines Modes jedesmal erst runterscrollen muss. Können die bitte mal ihre Menustrukturen so optimieren, dass die häufig benutzten Punkte oben stehen?
  • Verschieben von Menupunkten geht leider noch nicht (oder ich habe es nicht gefunden) Edith: Record Taste drücken
  • Ein Menupunkt kann nicht doppelt ins MyMenu aufgenommen werden
  • Ich würde gerne eine Direkttaste ein MyMenu haben (Aufruf von z.B. MyMenu1 beim Druck auf einen Knopf)

Display

  • In I -> „Info Settings“ kann ich den Standardview noch immer nicht ausstellen. Klar, ich kann mir meinen Custom halbwegs konfigurieren, aber warum kann ich den Standardview nicht deaktivieren? Ich habe z.B. immer die Highlight und Shadow-Warnung an. Wenn ich aus versehen in den Standardmodus komme, sehe ich das Fehlen dieser Warning nicht.
  • Die Farben für die AF-Markierungen möchte ich genauso einstellen können wie die des Grids
  • Ein-Ausschalten Bracket Mode wird im Display nach wie vor schlecht angezeigt. Das geht visuell besser (z.B. beim Ausschalten durchstreichen)
  • Warum sind die Optionen für das Display D1-D4 von denen des EVF in i soweit getrennt?

Custom Modes

  • 4 Custom modes sind zu wenig, vor allem wenn man jetzt wieder Custom modes auf eine Taste legen kann. Olympus, bitte macht 8 davon. Ihr habt doch auch 2 Prozessoren
  • Benennung. Nuff said.
  • Speichern der Kamersettings auf der Karte. Es ist 2019. Wenn ich als Agentur da draußen eine Handvoll Kameras einsetzen wollen würde, dann wäre das flotte Herstellen einer definierten Konfiguration ein Muss.

Buttons & Räder

  • Nachdem es jetzt die Buttons für +/- und ISO gibt, hat man in den meisten Modi hinten ein Drehrad frei. Dort würde ich gerne ohne drücken weiterer Knöpfe die AF-Feld-Größe ändern können
  • Wenn man den Fn-Hebel zum Umschalten der AF-Modi verwendet, was ja generell ganz praktisch ist, entfällt ja die 2. Ebene für die Drehräder. In der Konfiguration ist das nicht sichtbar (ist aber klar, wenn man die Kamera kennt)
bearbeitet von Kabe
  • Gefällt mir 1
  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Kabe:

 

  • Verschieben von Menupunkten geht leider noch nicht (oder ich habe es nicht gefunden) 

Geht! Zumindest die MyMenu Einträge kannst Du verschieben. 

Einfach im MyMenu den Eintrag den Du verschieben willst anwählen, dann die rote Aufnahmetaste drücken. Es erscheint ein Kontextmenü. Der erste Eintrag ist zum verschieben. Mit dem Zweiten kannst Du den Eintrag löschen. Mit dem Dritten kann man den gesamten MyMenü Tab löschen. 

Nachtrag: Leider kann man Menüpunkte nur innerhalb des jeweiligen Tabs verschieben und nicht Tab übergreifend.  -> Funktioniert, siehe weiter unten. (Wie kann man hier einen Text durchstreichen?)

 

bearbeitet von Sturgis
siehe Nachtrag
  • Gefällt mir 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Kabe:

 

  • Die Farben für die AF-Markierungen möchte ich genauso einstellen können wie die des Grids

Ja, das fehlt definitiv mir auch. 

 

Auch bei Deinen anderen Punkten (ausgenommen der Punkt mit dem Verschieben, darauf habe ich schon geantwortet) gehe ich mit. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Sturgis:

Geht! Zumindest die MyMenu Einträge kannst Du verschieben. 

Einfach im MyMenu den Eintrag den Du verschieben willst anwählen, dann die rote Aufnahmetaste drücken. Es erscheint ein Kontextmenü. Der erste Eintrag ist zum verschieben. Mit dem Zweiten kannst Du den Eintrag löschen. Mit dem Dritten kann man den gesamten MyMenü Tab löschen. 

Nachtrag: Leider kann man Menüpunkte nur innerhalb des jeweiligen Tabs verschieben und nicht Tab übergreifend. 

 

Hmm, ich hätte schwören können, dass ich die Menüpunkte auch von einem Tab zum andern verschieben konnte, habe aber die E-M1X nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ergänzend zum MyMenu

Für mich dürfte das MyMenu gerne auch bis zu 8 Tabs haben und nicht nur 5. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, leider kann ich die Ebene des Einstellungsdialoges für Fokusreihen, nicht im My Menu ablegen. Nach wie vor muss man allein zur Sichtung der aktuell eingestellten Parameter je nach Ausgangssituation mehr als 10 Klicks vornehmen. Bei der Panasonic reicht im Fokusreihenmodus ein Klick auf die DSP Taste. Das könnte man bei Olympus auch mit der INFO Taste realisieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb tgutgu:

Hmm, ich hätte schwören können, dass ich die Menüpunkte auch von einem Tab zum andern verschieben konnte, habe aber die E-M1X nicht mehr.

Ahhh danke! Ja, es geht auch Tab übergreifend. Habe es gerade probiert. Man kann einen Menüpunkt mit der Taste nach links in die Tab Spalte schieben und dann auf einen neuen Tab setzen. 

Damit ziehe ich meinen "Nachtrag" zurück 😉 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal vorsichtig beim TE und der Moderation nachgefragt: 

Wäre dieses Thema nicht besser unter der Rubrik "Olympus OM-D / PEN Kameras" aufgehoben? 

(Dieser Beitrag kann gerne wieder gelöscht werden) 

 

bearbeitet von Sturgis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleine gehässige Zwischenbemerkung: Über die Ordnung von Olympus meckern, aber diesen Thread bei "Olympus M.Zuiko Objektive" einstellen!  Ist dann aber auch irgendwie passend.

Gruß

Hans

  • Gefällt mir 1
  • Haha 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Sturgis:

Mal vorsichtig beim TE und der Moderation nachgefragt: 

Wäre dieses Thema nicht besser unter der Rubrik "Olympus OM-D / PEN Kameras" aufgehoben? 

Ohne Zweifel… habe meinen eigenen Eintrag deswegen auch bereits gemeldet… selber verschieben kann ich den m. W. nicht 😕

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich gerne hätte, wären 2 Auschalt_Modi für GPS. 1. Komplett aus, 2 Selbst wenn Kamera aus, GPS Empfang bleibt eingeschaltet.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb DSLRUser:

Selbst wenn Kamera aus, GPS Empfang bleibt eingeschaltet.

Das GPS ist eines der größten Stromverbraucher. Von mir aus soll es die letzte Position eine Stunde halten – aktuell hat das erste Bild einer Serie manchmal keine Koordinaten… besser wäre allerdings, die Koordinate nach der Ortung eine Minute zurückzutragen, d.h. In gerade gemachte Bilder nachzutragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb DSLRUser:

Was ich gerne hätte, wären 2 Auschalt_Modi für GPS. 1. Komplett aus, 2 Selbst wenn Kamera aus, GPS Empfang bleibt eingeschaltet.

Ich bin mir nicht sicher, aber GPS kann ich ganz ausschalten. Wenn es eingeschalten ist und Logging ausgeschalten ist, wird GPS ausgeschalten, wenn Kamera ausgeschalten wird. Ist Logging eingeschaltet, dann läuft GPS weiter, wenn Kamera ausgeschaltet ist. Kostet auch nicht soviel Akku.

Grüße, Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Kabe:

Das GPS ist eines der größten Stromverbraucher.

Wenn das Verhalten Konfigurierbar ist, ist es doch kein Problem da jeder Entscheiden kann wie er es gerade braucht.

vor einer Stunde schrieb PeterRB:

Ist Logging eingeschaltet, dann läuft GPS weiter, wenn Kamera ausgeschaltet ist.

OK muss ich probieren.

Gruß Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.