Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Zu dem Sigma 56mm/1.4 durfte sich nun das 30mm/1.4 gesellen...

E-M1MarkII-P3160949.thumb.jpg.7dcfa28c037e72a45e4c92da09e6efdb.jpg

Bis bald Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb pit-photography:

Glückwunsch zum Olygma 😎

Danke Dir Pit, 

Hat zwar 2 Anläufe gebraucht, das erste Exemplar war dezentriert, aber H. Dr. Obernhack hats gerichtet 😏

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und, weiterhin zufrieden?

Nachdem ich mich ja vor kurzem auch auf das 56mm eingelassen hatte und immer noch begeistert bin, konnte ich heute bei einem Angebot meines Händlers fürs 30mm ebenfalls nicht widerstehen. Der erste Eindruck ist wiederum sehr angenehm...

P4131248.thumb.jpg.8a466675ef4cd70215cd814e58f49285.jpg

P4131245.thumb.jpg.7e737a2bdf589f8f4ac9c766f6ea8ae0.jpg

Schöne Grüße,
Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Rob. S.:

Und, weiterhin zufrieden?

Ich kann nicht klagen, einziger Wermutstropfen, die Linsen wurden von Sigma nicht für MFT entwickelt, sondern nur als FF Pendant verfügbar gemacht.

web-4111513.thumb.jpg.018f2b0c9f529cb8c2709ac3f0821a67.jpg
Das 30er

web-4071491.thumb.jpg.a48884188dd92b37b5b5ba74efae4f25.jpg
Das 56er

Bis bald Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das Sigma 30 1.4 so ungefähr eineinhalb bis zwei Jahre, und habe es bisher nicht bereut! Das 56er werde ich mir beizeiten auch nochmal näher anschauen. Weiterhin gibt es ja auch noch das 16 mm 1.4 von Sigma, hat sich das schon mal eine/einer etwas näher angeschaut?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das 16er habe ich für mich ausgeschlossen, habe das 17/1.8 von Olympus mit dem Snapshotring und das ersetze ich nicht durch das Sigma. Ich werde mir wohl noch ein 12er organisieren, weiß aber noch nicht ob Oly, oder doch lieber Pana-Leica 😁

Gruß Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

12 mm Brennweite bevorzuge ich bei Landschaftsaufnahmen, 7mm könnte ich zwar auch passt aber nur manchmal, einfach weil man zu viel Vordergrund darstellt dann braucht man auch noch nen Eyecatcher im Vordergrund als Hauptmotiv, das ist auch nicht immer gegeben. Das 12 mm von Olympus macht sich bestimmt auch gut an Deiner Pen F 😉

Bis dahin viel Spass mit dem 30er!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb TKI:

Das 12 mm von Olympus macht sich bestimmt auch gut an Deiner Pen F 😉

Ja vielleicht, aber nach dem ich nun bei den Sigmas Blut geleckt habe an der f/1.4 ist es sehr verlockend doch das Pana-Leica zu nehmen und die Farben sollen bei selbigem viel schöner sein 😎

Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Spanksen:

Lohnt sich das Sigma 56mm1.4 wenn man das 45mm1.8 von Olympus schon hat?

Es hat eben etwas mehr Brennweite und mehr Lichtstärke, beides zusammen bringt unter gewissen Umständen mehr Freistellung.

BIG-3041203.thumb.jpg.9cdd934816a9bf1bcf5de0ded9952850.jpg
56mm bei f/1.8 und ISO 200

Ciao Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal ein abgeblendetes Beispiel...

BIG-3061229.thumb.jpg.8bcdd68b78a92871905a351d24326ee1.jpg
f/5.0 - ISO 2500

Ciao Torsten

bearbeitet von ViewPix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.3.2019 um 14:42 schrieb ViewPix:

Hat zwar 2 Anläufe gebraucht, das erste Exemplar war dezentriert, aber H. Dr. Obernhack hats gerichtet 😏

Hallo Torsten, dazu möchte  ich nachfragen:

Ich habe mir das Sigma 30mm jetzt auch gegönnt. Erste kritischere Testaufnahmen machen mir den Eindruck, dass das Exemplar leicht dezentriert (links/rechts) ist. Man könnte das ev. auch gelten lassen, in der Praxis wird das keine besondere Rolle spielen.

Meine Frage dazu an dich: Wie auffallend war die Dezentrierung bei dir und wer ist denn der Dr. Oberhack (für Nicht-Insider)

Mir gefällt an dem Sigma auch der Übergang aus der Schärfe heraus sehr gut, ein schnelles Beispiel der ersten Stunde (Nahgrenze f/2)

Freundlicher Gruß, Gerhard

94169673med.thumb.jpg.4651994c5ecf3c9655bd695fda2d84f5.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Gerhard,

mein Exemplar hatte gar nicht dort scharf gestellt, wo ich den Fokus gelegt hatte... vielleicht war es auch mehr ein Fehlfokus als eine Dezentrierung.
Dr. Oberhack ist ein Verkäufer in einem Fotogeschäft in Ludwigsburg, mit Doktortitel 😎

Gruß Torsten

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb ViewPix:

Moin Gerhard,

mein Exemplar hatte gar nicht dort scharf gestellt, wo ich den Fokus gelegt hatte... vielleicht war es auch mehr ein Fehlfokus als eine Dezentrierung.
Dr. Oberhack ist ein Verkäufer in einem Fotogeschäft in Ludwigsburg, mit Doktortitel 😎

Gruß Torsten

 

Danke dir, das hilft mir. Ich werde statt Testcharts dann in der Landschaft weiter probieren.

Gruß, Gerhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.4.2019 um 13:07 schrieb ViewPix:

Ja vielleicht, aber nach dem ich nun bei den Sigmas Blut geleckt habe an der f/1.4 ist es sehr verlockend doch das Pana-Leica zu nehmen und die Farben sollen bei selbigem viel schöner sein 😎

Torsten

Dann bin ich mal auf Deine ersten Bilder gespannt 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.4.2019 um 18:35 schrieb ViewPix:

Hier mal ein abgeblendetes Beispiel...

BIG-3061229.thumb.jpg.8bcdd68b78a92871905a351d24326ee1.jpg
f/5.0 - ISO 2500

Ciao Torsten

Das Bild kenn ich doch irgendwo her 🙂

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja also von Testcharts halte ich auch nichts, die würde ich erst machen,
wenn der Verkäufer mir nicht glaubt und ich etwas beweisen müsste um zu einem Umtausch zu kommen :classic_wink:

bearbeitet von ViewPix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.4.2019 um 00:07 schrieb Fotofirnix:
Am 16.3.2019 um 14:42 schrieb ViewPix:

Hat zwar 2 Anläufe gebraucht, das erste Exemplar war dezentriert....

Hallo Torsten, dazu möchte  ich nachfragen:

Ich habe mir das Sigma 30mm jetzt auch gegönnt. Erste kritischere Testaufnahmen machen mir den Eindruck, dass das Exemplar leicht dezentriert (links/rechts) ist.

Dazu passend meine weiteren Erfahrungen  mit dem Sigma 30mm nach zwei Anläufen und einigen Testversuchen.

Exemplar Nr 1 habe ich, nachdem ich durch Testaufnahmen skeptisch geworden bin, in verschiedenen Situationen  probiert mit folgendem Eindruck: Dieses Exemplar zeigte in der Landschaft klar eine Randunschärfe. Der Bildrand war nur dann ok, wenn dort nahe Objekte standen (<~10m). Ich interpretiere das als starke Bildfeldwölbung, davon ist auch in manchen Testberichten die Rede. Bei Testcharts ( <2m Entfernung) zeigt sich das auch. Ein zweites Problem war der Autofokus, der häufig einige cm zu nahe lag, das ist bei Blende 1,4 und Entfernungen < 1m nicht mehr egal. Das Exemplar ging retour.

Das Ersatzexemplar ist jetzt merkbar besser aber nicht so perfekt wie ich das erwartet habe. Mein Eindruck kann auch durch die vorherige Erfahrung etwas getrübt sein.

Jedenfalls werde ich es aber behalten, denn ich habe schon einige Bilder machen können, die erst die besondere Öffnung dieses Glases möglich werden.

Freundlicher Gruß,

Gerhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Mein bisheriger Eindruck vom 30/1.4 ist übrigens auch, dass es bei Offenblende nicht ganz so perfekt ist wie das 56/1.4. Aber ich habe das auch nicht für Landschaftsaufnahmen bei Offenblende gekauft, insofern ist das für mich ok – wie schon bei dem deutlich teureren FT-Pana/Leica 25/1.4, das ich mir damals für die E-System-DSLR gegönnt hatte. Das brillierte bei Offenblende vor allem auf kürzere Entfernungen und war vor allem prädestiniert für Lowlight-Aufnahmen in Innenräumen. Das Sigma lässt aber bei langen Entfernungen nicht so nach wie das Pana/Leica, dass dort auch abgeblendet kein Auflösungschampion war...

bearbeitet von Rob. S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.5.2019 um 11:19 schrieb Rob. S.:

Mein bisheriger Eindruck vom 30/1.4 ist übrigens auch, dass es bei Offenblende nicht ganz so perfekt ist wie das 56/1.4. Aber ich habe das auch nicht für Landschaftsaufnahmen bei Offenblende gekauft, insofern ist das für mich ok

Wenn das Objektiv schlechter abschneidet als erwartet, möchte ich einfach eingrenzen, woran das liegen kann. Das Objektiv kann auch bei Offenblende sehr gut abbilden.

Das Problem wird das Zusammenspiel mit dem Autofokus zu sein. Der scheint mir zu früh (zu nahe) zu signalisieren " passt scho". So werden nähere Objekte scharf, bei der Fokusentfernung kann es schon grenzwertig sein und knapp dahinter ist es schärfenmäßig finster. Das Problem wird entscheidend kleiner, wenn man mit der Fokuslupe ("Zoom-AF") arbeitet.

Jetzt , wo ich das Sigma behalten habe, möchte ich dessen Grenzen kennen und darauf reagieren können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich. Ich wollte mit meinem Beitrag nur einen weiteren, kleinen Erfahrungswert beitragen. Eine Empfehlung, Abweichungen vom Erwarteten auf sich beruhen zu lassen, war damit nicht verbunden, das liegt auch mir nicht 😉 – obwohl ich merke, dass meine Toleranz kleinen "Imperfektionen" gegenüber so über die Jahre tatsächlich auch etwas größer geworden ist.

Bei meinem Exemplar habe ich eine AF-Abweichung bisher nicht beobachtet, auch keine noch so kleine. Welche Kamera und welche AF-Modi sind denn bei dir beteiligt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.