Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Der OMD5II ihr Digitaler Telekonverter


Empfohlene Beiträge

Moin,

eine Frage habe ich zu dem Digitalen Telekonverter  in meiner OMD 5II. Ersetzt der den Telekonverter, z.B. den MC 14? Oder wenn ich so einen Konverter ansetzen, verstärkt der Digitale Telekonverter in meiner Kamera den angesetzten?
 

Danke für Eure Antworten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das ist nur die halbe Wahrheit.

Es ist richtig, dass der digitale Zoom nur einen crop macht - allerdings wird das fertige JPG aufsummiert auf die volle Auflösung.
Das ist gerade mit hochwertigen Zooms auch praktikabel nutzbar - sofern man mit den JPG's weiterarbeiten kann.

Dem Aufsummieren hinterliegt ein eigener Algorithmus welcher Details erhält und das Bild nicht verpixelt wirken lässt. Ob nun die Sensordaten anders verarbeitet werden oder nur das bereits fertige Bild gecroppt und dann gestreckt wird, kann ich nicht sagen. Aber es funktioniert anders als zB eine einfache Größenänderung in einem 0815 Bildbearbeitungsprogramm.

So zeigt zB ein Bild mit den 40-150mm Pro + 2x digitalen Zoom mehr Details als ein Bild mit 300mm von den 75-300mm Zoom und identischen Einstellungen.

Einzig die Details werden für meinen Geschmack etwas zu betont. Die Bilder sehen dann etwas überschärft aus direkt aus der Kamera .

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Fanille:

So zeigt zB ein Bild mit den 40-150mm Pro + 2x digitalen Zoom mehr Details als ein Bild mit 300mm von den 75-300mm Zoom und identischen Einstellungen.

Einzig die Details werden für meinen Geschmack etwas zu betont. Die Bilder sehen dann etwas überschärft aus direkt aus der Kamera .

Genau darauf bin ich gespannt.
Das 75-300 ist recht langsam im AF, nun will ich das 40-150 PRO versuchen. Meine Frage ist, ob der MC-14 dazu sinnvoll ist, oder der Digitale Telekonverter der Kamera reicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 36 Minuten schrieb Gartenphilosophin:

Meine Frage ist, ob der MC-14 dazu sinnvoll ist, oder der Digitale Telekonverter der Kamera reicht.


Ein weiterer Nachteil beim digital zoom ist auch noch, dass die einzelnen AF Felder natürlich auch nur im Crop bereich funktionieren - und dementprechend groß aufgeblasen werden.

bei einem optischer Teleconverter passiert das nicht.

Wenn du vorrangig in Bereichen über 100mm arbeitest dann ist der MC-14 ohne Zweifel zu empfehlen. Schon allein weil der AF dadurch nicht beeinträchtigt wird.

Ob du zum Schluss das mehr an Abbildungsleistung brauchst ist ein anderes Thema.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Gartenphilosophin:

Meine Frage ist, ob der MC-14 dazu sinnvoll ist, oder der Digitale Telekonverter der Kamera reicht.

Meine Ansicht: Der MC-14 ist sinnvoll, du kannst auch beide gleichzeitig verwenden.
Vorteil des internen MC: Kein Verlust an Lichtstärke. Ich verwende ihn daher auch gern im Innenraum, z.B. beim Fisheye.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung