Jump to content

Die OM-System Community
Ignoriert

E-M5 II mit µC Steuern und Regeln


Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich würde mir gerne etwas programmieren um die Kamera zu steuern und zu lesen.

Im Fachbuch von Reinhard Wagner wird auch Seite 211 einiges angerissen...

auch die Software von Andy72

Die Steuerung der Kamera soll angeblich über XML-Rückgaben und HTTP-Befehle reagieren.

Ich finde aber keine Referenz über diese Befehle und XML-Rückgaben. Muß ich mich da an

Olympus wenden? Gibt es dort einen AnsprechPartner?

Kennt jemand eine Quelle dafür?

Vielen Dank für eure Mühe.

Gruß und Spaß

Andreas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

meines wissens gab es mal bzw. gibt es noch eine Kamera mit den Namen Olympus Air A01 oder so ähnlich

Das war so eine Klemmkamera fürs Handy bzw. ultrakompakt Kamera mit mft Anschluss.

Dazu gibt es ein SDK oder ähnliches bzw. offengelegte Kommunikationsschnittstellen.

In wie weit diese Schnittstellen mit den OM-D identisch ist kann ich nicht sagen und ich hab die A01 auch nicht. Aber es ist anzunehmen, dass die zumindest ähnlich sind.

Vielleicht findest du dort was.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

32 minutes ago, Fanille said:

meines wissens gab es mal bzw. gibt es noch eine Kamera mit den Namen Olympus Air A01 oder so ähnlich 

Die Air A01 ist nur in den USA und in Japan verkauft worden und inzwischen obsolet.
Man kann sie noch u.a. über Amazon US gebraucht bekommen.

Es gibt für die Air tatsächlich ein paar unabhängige SW Applikationen für die Android Welt. Allerdings war die Air von Olympus auch als offene Plattform angelegt und zielte wohl ganz bewusst auf die Mobile Applikations Welt, inkl offener Schnittstellenspezifikationen.

https://www.digitaleyes.de/Produkte/Smartphone-Zusatzkameras/Olympus_Air_A01/8798387447668

Ob die Air Firmware Rückschlüsse auf die Firmware der Standardmodelle zulässt, würde ich daher mit sehr viel Vorsicht betrachten.

Wahrscheinlich ist es hilfreicher die Forenkollegen anzusprechen, die bereits Lösungen für die Standardkameras gebaut haben, wie Andy76. Oder die Frage noch einmal im Oly-E Forum von Reinhard Wagner stellen.

Beste Grüße
Leo

bearbeitet von Leo Cernitori
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

AN diesen Infos wäre ich auch interessiert, aber nicht für mch, sondern für Russ Breuker von Tetherscript. Der hat ja eine hervorragende Kamerasteuerungs-Software für die Nikons gebaut, auch auf Canon portiert. Er hat zig Anfragen für die Portierung auf Sony, Fuji und Oly Kameras, aber wenig Informationen für die Olys!

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

das scheint wirklich ein Problem zu sein. Da gibt es wohl keinen Bedarf. Olympus liefert ja eigentlich alles.

Unkontrolliert werde ich nicht "in" der Kamera fummel.

Im anderem Forum habe ich mich einmal angemeldet, mal sehen wann die mich freischalten.

Wenn ich etwas handfestes gefunden habe, dann melde ich mich im Theme wieder.

Vielen Dank für eure Mühe.

Gruß und Spaß

Andreas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich schreibe mal, was ich möchte...

Die Kamera läßt sich in fast allen Belangen per Wifi/WLan steuern und regeln.

Aber eben nur in begrenzter Reichweite.

Ich möchte die Kamera in mein bestehendes XBee 868 Netzwerk einbinden.

Für den Anfang würde mir das lesen/schreiben von Focus, Auslösen, Blende und Zeit schon reichen.

Da ich nicht weiß, wie resistent die Kamera auf falsche Befehle reagiert wären "sichere" HintergrundInfo´s schon nicht

schlecht.

Gruß und Dank

Andreas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Olympus sollte einfach eine offizielle API releasen, dann wäre es auch ein Leichtes, das in den gängigen Thethering-Applikationen zu unterstützen.

Im Jahr 2019 gehört das zu einem professionellen System dazu.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Kabe:

Olympus sollte einfach eine offizielle API releasen, dann wäre es auch ein Leichtes, das in den gängigen Thethering-Applikationen zu unterstützen.

Im Jahr 2019 gehört das zu einem professionellen System dazu.

Vielleicht erinnerst du dich noch an die Worten von Reinhard: Es gab mal eine API, nur wurde die API mangels Resonanz nicht mehr weiter entwickelt.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb pit-photography:

Vielleicht erinnerst du dich noch an die Worten von Reinhard: Es gab mal eine API, nur wurde die API mangels Resonanz nicht mehr weiter entwickelt.

 

Weil vor über 10 Jahren mal etwas nicht geklappt hat, muss das für alle Ewigkeit gelten? Vor allem war das damals wohl ein Windows-only API, was viele potentielle Entwickler von vorneherein ausgeschlossen hat. Die Kommunikation über WLAN findet ja inzwischen komplettt http basiert statt. Olympus müsste dafür noch nicht einmal etwas entwickeln, einfach eine Dokumentation des Protokolls würde ausreichen, damit Entwickler die Kamera entsprechend steuern können.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb Peter Herth:

Weil vor über 10 Jahren mal etwas nicht geklappt hat, muss das für alle Ewigkeit gelten? Vor allem war das damals wohl ein Windows-only API, was viele potentielle Entwickler von vorneherein ausgeschlossen hat. Die Kommunikation über WLAN findet ja inzwischen komplettt http basiert statt. Olympus müsste dafür noch nicht einmal etwas entwickeln, einfach eine Dokumentation des Protokolls würde ausreichen, damit Entwickler die Kamera entsprechend steuern können.

 

Gegenfrage: Wieviele Privat-Entwickler gibt es?

Wenn du es kannst, hast du die Zeit dafür?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 56 Minuten schrieb pit-photography:

Gegenfrage: Wieviele Privat-Entwickler gibt es?

Wenn du es kannst, hast du die Zeit dafür?

Es würde vollkommen ausreichend, wenn es einige wenige Entwickler weltweit gäbe, die sich der Sache annehmen und die Software veröffentlichen.

Hätte ich eine Spec des Kommunikationsprotokolls, das Olympus via http verwendet, würde ich eine Software dazu entwickeln und unter BSD-Lizenz veröffentlichen. Ein Arbeitskollege von mir würde sich mit großer Wahrscheinlichkeit an der Entwicklung beteiligen.

Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb pit-photography:

Wieviele Privat-Entwickler gibt es?

Es geht nicht primär um Privatentwickler, wobei es von denen schon etliche mehr gibt als vor 10 Jahren…

Es geht um Leute, die Tethering in die Produkte einbauen, von denen sie leben:

  • Adobe Lightroom
  • Helicon Focus
  • Tether Tools
  • …und sicher noch ein halbes Dutzend mehr

Selbst wenn man die aktuelle technische Implementierung vermutlich auch durch Sniffing herausbekommt, ist eine dokumentierte und offen lizensierte API etwas Anderes.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb Kabe:

Es geht nicht primär um Privatentwickler, wobei es von denen schon etliche mehr gibt als vor 10 Jahren…

Es geht um Leute, die Tethering in die Produkte einbauen, von denen sie leben:

  • Adobe Lightroom
  • Helicon Focus
  • Tether Tools
  • …und sicher noch ein halbes Dutzend mehr

Selbst wenn man die aktuelle technische Implementierung vermutlich auch durch Sniffing herausbekommt, ist eine dokumentierte und offen lizensierte API etwas Anderes.

Hast Recht, daran dachte ich nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung