Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Chasseur93x62

Olympus 75mm f1.8 vers Sigma 60mm f 2.8

Recommended Posts

Gerade beim 75er ist die Geli ja lang genug und auch wirklich stabil. Die reicht als Schutz, es sei denn du fotografierst das, was king kong gerade beschrieben hat. Aber dafür würde ich das 75er eh nicht nehmen, sondern eher zu einem gedichteten Objektiv greifen.

Gruß

Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute ich habe es und es ist wirklich klasse ....

Werde die Tage mal ein paar Fotos einstellen bin total begeistert.

Danke nochmal für die vielen Antworten.

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das alles hier macht schon immens Neugierig auf das 75er1.8. Ich war immer der Meinung die Brennweite wäre mir bestimmt zu lang, glaub ich muss das Teil einfach mal ausprobieren 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Das 75er ist ein Klasse Objektiv.

Seit dem ich das Sigma 1,4/56 habe kam es kaum noch zum Einsatz.

Die Brennweite ist für meine Straßenportraits zu lang.

Wenn ich Menschen auf der Straße fotografiere dann rede ich mit denen und muss zum Fotografieren immer ein bis zwei Schritte zurückgehen, dann ist oft die Stimmung die ich im Gespräch aufgebaut habe futsch.

Das Sigma steht dem Olympus in Punkto Schärfe nicht nach, soweit ich es Beurteilen kann, bei der Scharfstellung ist es nach meinem Gefühl sogar schneller und präziser.

Es kostet weniger und ist auch leichter, denke ich.

Mein 75er hat einen neuen Liebhaber gefunden, bestimmt sehe ich bald wunderbare Bilder von ihm und freue mich das es in gute Hände gekommen ist.

 

Nachsatz:

Ich hatte auch das 2,8/60 welches Super ist. Allerdings ist, wie schon gesagt, die Möglichkeit des Freistellen nicht so groß wie bei dem 75er oder dem 56er.

Trotzdem habe ich damit gerne Fotografiert und die Schärfe sowie die Anmutung ist hervorragend. Ein guter Deal wenn man nicht viel ausgeben möchte. (Vorsicht klappert).

 

Edited by Sketch

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Sketch:

Das 75er ist ein Klasse Objektiv.

Seit dem ich das Sigma 1,4/56 habe kam es kaum noch zum Einsatz.

Die Brennweite ist für meine Straßenportraits zu lang.

Wenn ich Menschen auf der Straße fotografiere dann rede ich mit denen und muss zum Fotografieren immer ein bis zwei Schritte zurückgehen, dann ist oft die Stimmung die ich im Gespräch aufgebaut habe futsch.

Das Sigma steht dem Olympus in Punkto Schärfe nicht nach, soweit ich es Beurteilen kann, bei der Scharfstellung ist es nach meinem Gefühl sogar schneller und präziser.

Es kostet weniger und ist auch leichter, denke ich.

Mein 75er hat einen neuen Liebhaber gefunden, bestimmt sehe ich bald wunderbare Bilder von ihm und freue mich das es in gute Hände gekommen ist.

 

Nachsatz:

Ich hatte auch das 2,8/60 welches Super ist. Allerdings ist, wie schon gesagt, die Möglichkeit des Freistellen nicht so groß wie bei dem 75er oder dem 56er.

Trotzdem habe ich damit gerne Fotografiert und die Schärfe sowie die Anmutung ist hervorragend. Ein guter Deal wenn man nicht viel ausgeben möchte. (Vorsicht klappert).

 

Das 56er Sigma interessiert mich auch brennend, gerade weil es nicht ganz so tele ist wie das 75er und auch die Lichtstärke ist für den Preis unheimlich interessant. Allerdings liest man immer wieder dass es so seine Probleme bei Gegenlicht und Streiflicht, selbst mit Sonnenblende, haben soll. Wie sind da deine Erfahrungen diesbezüglich?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Spanksen:

Das 56er Sigma interessiert mich auch brennend, gerade weil es nicht ganz so tele ist wie das 75er und auch die Lichtstärke ist für den Preis unheimlich interessant. Allerdings liest man immer wieder dass es so seine Probleme bei Gegenlicht und Streiflicht, selbst mit Sonnenblende, haben soll. Wie sind da deine Erfahrungen diesbezüglich?

Ich habe nichts festgestellt, allerdings fotografiere ich überwiegend Menschen und da fällt es wohl nicht so ins Gewicht.

 

mit-dem-Summilux576.jpg.6ed41c940958c00a53e7207c5dd51214.jpgmit-dem-Summilux578.jpg.c979d3b401e9232fd5c65dd67b5e2fab.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das 1.8/75 habe ich auch - in Silber, sieht einfach schöner aus an der m5ll und benutze es ohne Filter.

Auch aus meiner Erfahrung ist die Bildqualität ohne Filter einfach besser, habe ihn deshalb wieder abgeschraubt.

Gehe entsprechend vorsichtiger mit der Linse um.

LG   Karl Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Spanksen:

Das 56er Sigma interessiert mich auch brennend, gerade weil es nicht ganz so tele ist wie das 75er und auch die Lichtstärke ist für den Preis unheimlich interessant. Allerdings liest man immer wieder dass es so seine Probleme bei Gegenlicht und Streiflicht, selbst mit Sonnenblende, haben soll. Wie sind da deine Erfahrungen diesbezüglich?

Nach meinem Eindruck gibt es da keine Probleme; im Gegenteil scheint mir das Objektiv gerade in dem Punkt besonders unkritisch zu sein – vgl. etwa auch hier bzw. hier. Ich bin weiterhin begeistert von dem Objektiv. Auch übrigens in Sachen Material, Verarbeitung und Haptik; da kommen jedenfalls die Kunststoff-Objektive von Olympus bei weitem nicht ran.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.4.2019 um 18:21 schrieb Weit Oerp:

Das 75er ist schon vielseitig einzusetzen .. ob Bühne, Sport oder Alltag, es passt.

 

46371713582_f7f0d7b79e_b.jpgPV118955-1 by Weit Oerp, auf Flickr

 

M12X6407 by Weit Oerp, auf Flickr

 

M1FE7897 by Weit Oerp, auf Flickr

ist das Manni Neuman von Trio Farfarello? Den hab ich früher mal live gesehen, als noch jung und ausgesprochen knackig war... 😄 Klasse Aufnahme!

 

Zum 75 - ich habs und ich würds never ever hergeben. Ist quasi IMMER dabei. Bisher ist mir noch kein Obi begegnet, das ihm nur annähernd das Wasser reichen konnte. Es ist nicht nur sehr schön im Bokeh und rattenscharf - es ist auch sehr schnell und ich mach sehr oft actionaufnahmen damit - bei Offenblende!

FB-3072.jpg

FB-2899.jpg

FB-2891.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Spanksen:

Oh Mann 56er oder 75er... ihr macht es mir echt nicht einfach 🤣

Nimm halt eins. Funktionieren beide. Ganz spontan entscheiden und zuschlagen. 

Vorher großartig vergleichen bringt nichts. Ich suche mir immer erst nach dem Kauf die passenden Testberichte raus, die meine Entscheidung bestätigen. Die findet man immer und man vermeidet so unnötiges Grübeln und Verunsicherung vor dem Kauf 😉

  • Like 3
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Bluescreen:

Nimm halt eins. Funktionieren beide. Ganz spontan entscheiden und zuschlagen. 

Vorher großartig vergleichen bringt nichts. Ich suche mir immer erst nach dem Kauf die passenden Testberichte raus, die meine Entscheidung bestätigen. Die findet man immer und man vermeidet so unnötiges Grübeln und Verunsicherung vor dem Kauf 😉

Ok, eben das 56er bestellt für 399 € im hiesigen Fotofachgeschäft! 😱

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Spanksen:

Ok, eben das 56er bestellt für 399 € im hiesigen Fotofachgeschäft! 😱

Braver Bub 😉

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.