Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Zusammen nach Indien (Wildlife/ BIF)?


DSLRUser

Empfohlene BeitrÀge

Hallo zusammen,

vielleicht gibt es 1-2 mutige 😄 die noch nie da waren (wie ich) aber gerne hin wollen?
Also als ich letztes Jahr in Spanien war habe ich da jemand kennengelernt, der oft hinfliegt um Vögel zu fotografieren.

Ich habe also Adresse, Hotel - Name vom Chef im Hotel. Dier kann gerne einen Guide organisieren gegen "Kleingeld" der den/ die Fotografen zu den Zielen hinbringt, dabei bleibt und spĂ€ter zurĂŒck ins Hotel. Vom Flughafen zum Hotel wĂ€re auch Transport usw. alles organisiert.

Zeit - Feb 2020. Es ist wohl so, dass Ende Februar, Anfang MÀrz langsam sich die Vögel auf den Weg in andere Regionen machen. 
Brennweiten - von ganz kurz, wenn man noch andere Sachen fotografieren bis jeder Millimeter den man mitnimmt, kann gut eingesetzt werden.

Kosten - Details musste man alles erfragen und genau klĂ€ren (ich ka* auch nicht mit Geld). Wenn ich es noch ganz richtig im Kopf habe inkl. Flug waren es etwa 1000-1200 EUR fĂŒr 1 Woche. Dazu kĂ€men eben noch Kosten fĂŒr den Guide so fern man einen haben will und ew. irgendwelche "SpezialitĂ€ten" (Tiger mit UWW fotografieren, bevor man selbst verspeist wird 😄 )

 

Zeit ist noch mehr als genug, dennoch - je frĂŒher man alles bespricht und festlegt, desto besser kann es am Ende sein.
Alleine habe ich irgendwie nicht sooooo Lust auf so weite Reise, deswegen die Suche 😄
.

 

Gruß Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich war schon mutig. War im MĂ€rz fĂŒr eine 10 tĂ€gige gefĂŒhrte reise im goldenen Dreieck unterwegs. 

Dabei lief mir im Sariska Nationalpark dieses KĂ€tzchen mit seinem FrĂŒhstĂŒck ĂŒber den Weg

P3200238_ergebnis.JPG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Prinzipiell ist das eine tolle Idee, ich bin auch in der Regel alleine auf Fototour (die Partnerin hat's nicht so mit Fotografie und Tierbeobachtung) und scheue vor grĂ¶ĂŸeren Solo-AusflĂŒgen in die Welt etwas zurĂŒck. Allerdings wĂŒrde ich doch erstmal sehr viel kleinere Brötchen backen - bevor man solche Reisen miteinander macht, sollte man doch wissen, dass man miteinander auskommt, meine ich...

Viele GrĂŒĂŸe, Michael

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Kreier:

Allerdings wĂŒrde ich doch erstmal sehr viel kleinere Brötchen backen - bevor man solche Reisen miteinander macht, sollte man doch wissen, dass man miteinander auskommt, meine ich...

Da gebe ich Dir 100% recht.
Es ist aber scheinbar unter "Wildlife Fotografen" so ungewöhnliche Idee/ Vorschlag. Ich habe es schon frĂŒher also direkt als ich im November aus Spanien kam in diversen anderen Foren (Blau/ Rot) gefragt. Da gab es zwar auch theoretisch Interesse - blos am Ende waren die "Interessenten" zu nichts bereit - also kein gemeinsamer Ausflug irgendwo in DE oder umliegenden LĂ€ndern.
 

Gruß Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 17 Stunden schrieb Kreier:

Prinzipiell ist das eine tolle Idee, ich bin auch in der Regel alleine auf Fototour (die Partnerin hat's nicht so mit Fotografie und Tierbeobachtung) und scheue vor grĂ¶ĂŸeren Solo-AusflĂŒgen in die Welt etwas zurĂŒck. Allerdings wĂŒrde ich doch erstmal sehr viel kleinere Brötchen backen - bevor man solche Reisen miteinander macht, sollte man doch wissen, dass man miteinander auskommt, meine ich...

Viele GrĂŒĂŸe, Michael

Nicht das man den Tigern zum Fraß vorgeworfen wird. 

Duckunwech 

GrĂŒĂŸe Wolfgang 

 

bearbeitet von blitz
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 12.4.2019 um 10:44 schrieb blitz:

Nicht das man den Tigern zum Fraß vorgeworfen wird.

Das ist eindeutig ein Argument bei Canon zu bleiben. Mit meiner 5DIV und 120-300/2.8 könnte man schon dem Tiger gefĂ€hrlich werden 😄 vorausgesetzt man hat das ganze an einem guten Gurt. Bei dem "Spielzeug" Olympus wird es schwierig.

Gruß Robert 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem 300mm 2.8 haue ich das KĂ€tzchen ohne weiteres k.o., die dicke Bertha merkt davon gar nichts, so massiv wie sie gebaut ist... und mit Pro Capture erwischt man genau den Moment, in dem der Reisepartner verputzt wird - also doch Olympus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefĂŒgt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rĂŒckgĂ€ngig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfĂŒgen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer DatenschutzerklÀrung