Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Einiges ist von Interesse.

Einiges bekommst du zu mitunter deutlich billigeren Konditionen in Deutschland zu kaufen.

(Umrechnungskurs, eventuell anfallende Einfuhrzölle) von der Garantie, die in vollem Umfang nur bei Käufen in der EU in vollem Umfang von Olympus anerkannt wird einmal abgesehen.

Grüße

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb higate:

Kommt das auch bei uns?

Wenn Olympus sich an seinen Cashback-Turnus hält, müßten sie eigentlich jeden Moment mit ihrer Sommeraktion um die Ecke kommen. Diese lief in 2018 vom 1. Mai bis 31. Juli.

In der letzten Winteraktion gab es immerhin 200€ auf die E-M1 II und 150€ auf Pro Linsen. Ich hoffe daß es mindestens diese Konditionen jetzt auch wieder gibt, dann schicke ich meine EM5II aufs Altenteil.

In den Genuß der "gleichen" (USD = EUR) Preise wie hier https://www.getolympus.com/us/en/tradeup werden wir hier in D wohl nicht kommen, aber wenn ich die EM1II + 12-100 für 2200$=€ bekommen sollte ist noch was vom eingeplanten Budget für einen Batteriegriff über 🙂

bearbeitet von Karsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Karsten:

Wenn Olympus sich an seinen Cashback-Turnus hält, müßten sie eigentlich jeden Moment mit ihrer Sommeraktion um die Ecke kommen. Diese lief in 2018 vom 1. Mai bis 31. Juli.

In der letzten Winteraktion gab es immerhin 200€ auf die E-M1 II und 150€ auf Pro Linsen. Ich hoffe daß es mindestens diese Konditionen jetzt auch wieder gibt, dann schicke ich meine EM5II aufs Altenteil. 

In den Genuß der "gleichen" (USD = EUR) Preise wie hier https://www.getolympus.com/us/en/tradeup werden wir hier in D wohl nicht kommen, aber wenn ich die EM1II + 12-100 für 2200$=€ bekommen sollte ist noch was vom eingeplanten Budget für einen Batteriegriff über 🙂

Hallo Karsten,

meine EM5II soll auch in den Ruhestand, aber vielleicht ist es ja noch eine Option auf die EM5III zu warten. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass die im Oktober pünktlich zum Geburtstag kommt...😉

VG und allzeit gut Licht!

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kommen dieses Jahr mit Sicherheit noch neue Bodys für die 5er und 10er Reihe... die 1er wird nich etwas dauern, da bastelt man gerade dran und im Herbst 2020 wir man da dann mehr erfahren was so 2021 auf den Markt kommt. Firmware für die 1er wird es aber auch noch dieses Jahr geben, da werden Dinge der X den Weg in die 1 mark 2 finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am letzten Sonnabend habe ich mich in Hamburg mit einem Geschäftsführer eines Fotogeschäftes und mit Mitarbeitern eines anderen Fotogeschäftes über eine Cashback Aktion unterhalten. Beides sind nebenbei bemerkt PRO Händler.

In beiden war nicht bekannt das eine entsprechende Aktion angekündigt oder geplant ist. Einer meinte sogar es wäre für die Zukunft keine der "klassischen" Cashback Aktionen mehr geben. Dafür sind wie das Angebot Pen-E PL9 plus 30er Macro oder wie über Ostern die OM-D EM10 III mit dem 1.8er 45mm Objektiv geplant. Diese Angebote würden jeweils nur über einen kurzen Zeitraum laufen. 

Ob dann nur Ware angeboten wird, die sich nicht gut verkauft (30er Macro oder EM 10III möglicherweise), oder auch Sahnestücke wie die z.B. PRO Linsen dazugehören weis der Olymp alleine. Bei einem klang ein wenig Unsicherheit durch was Olympus überhaupt in Zukunft plane.

Gruß

Niels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb fdr:

In beiden war nicht bekannt das eine entsprechende Aktion angekündigt oder geplant ist. Einer meinte sogar es wäre für die Zukunft keine der "klassischen" Cashback Aktionen mehr geben.

Hmm. Daß am 1. Mai nichts passiert ist wissen wir ja jetzt. Aber das in dieser Richtung auch nichts mehr kommen soll?

In diesem Fall blicke ich dann doch ein wenig neidisch auf die Trade&Save Aktion in USA...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vergleicht man "spring trade & save" mit der "Sommeraktion" von Olympus in Deutschland, hilft eigentlich nur Humor - davon aber ganz viel.

Glauben die Damen und Herren in Hamburg wirklich, dass ich mir eine weitere E-M1 II kaufe, nur weil sie mir einen Handgriff und das 30er schenken wollen?

300 Euro Cashback auf die "X" klingt ja zunächst gut, bei näherer Betrachtung erfordert das aber, dass ich mindestens weiter 1.100 Euro für ein Objektiv raushauen muss.

Attraktiv geht anders - Nikon beweist das gerade mit dem "Sofort-Rabatt".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Thomas,

 der beste Deal ist für mich persöhnlich immer noch das gute Verhältniss zu deinem freundlichen Olympus Dealer.

Wenn ich neue Kunden an meinen Oly dealer vermittele, become ich dafür wenn er wieder hat einen 10% Gutschein, dann noch mein persühnliches Verhandlungsgeschick und Renomee als alter Kunde das ist fü mich die beste Einsparung

Beispiel in April hatte mein Händler plötzlich 2 junge gebrauchte  M1 II Bodies mit Bateriegriff ) fuer ich ein Muss mit meinen Wurstfingern)

dazu einen 10% Gutschein auf ein Objektiv meiner Wahl. so bin ich für 2,1K Euronen zu eine M1I mit BG und einem neuen 45mm 1.2 gekommen. Du hattest mich angefix indem du mich deines hast probieren lassen

Nebenbei ist Jörg dadurch durch einen 2 Gutschein und Verhandlung eines Paket deals fuer 2 Neue Pros auch noch zu einem 7-14 2.8 Pro für unter 1 K Euronen gekommen

Die Tactic und weiterer Sinn vom Rudelknipsen oder Stammtisch ist, sich mit mehreren Freunden zu Käufergemeinschaften zusammen zu schließen um nette Mengenrabatte verhandel zu können.

Gruß

Schappi

bearbeitet von schappi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch zur E-M1 II und dem 45er und viel Freude damit, Schappy!

Natürlich ist eine gute Beziehung zu dem Fotohändler Deines Vertrauens wertvoll und Mengenrabatt ganz nett. Das ändert aber nix daran, dass die  Verkaufsförderung von Olympus in Deutschland nicht gerade attraktiv ist, insbesondere nicht für treue Anhänger des Systems.

Wenn mir gesagt wird, dass Fujifilm von der GFX50R mehr Kameras verkauft hat als Olympus von der E-M1 X, und wenn dies zutrifft, sollte sich Olympus die Frage stellen, ob da nicht etwas schief läuft. Immerhin ist der Markt für digitale Mittelformatkameras im Messsucherstil eine Nische in der Nische. Wenn selbst da mehr Kameras eines Typs verkauft werden als von der "X" über den Ladentisch gehen, sollte man neu nachdenken. Die Amerikaner haben es gemacht und eine deutliche Preiskorrektur vorgenommen. In Deutschland ersucht man hingegen, über Bundle-Angebote, die den finanziellen Einsatz für den Kunden deutlich erhöhen, und Einkaufsgutscheine das Interesse an der "X" zu wecken.

Ich frage (mich), ob diese Strategie aufgehen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb higate:

Glückwunsch zur E-M1 II und dem 45er und viel Freude damit, Schappy!

Ähm, Shappy hat dieses Jahr die X gekauft und ist eine Frau.

Um Schappi handelt es sich eine andere Person im Forum.

😉

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb pit-photography:

Ähm, Shappy hat dieses Jahr die X gekauft und ist eine Frau.

Um Schappi handelt es sich eine andere Person im Forum.

😉

 

Das hat bei mich auch schon immer zu Verwirrungen geführt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 48 Minuten schrieb pit-photography:

Ähm, Shappy hat dieses Jahr die X gekauft und ist eine Frau. Um Schappi handelt es sich eine andere Person im Forum.

... und Shappy hat keine (Zitat) "Wurstfinger"!! Schappi natürlich auch nicht, war ja nur ein Zitat aus dem lustig gemeinten #10! :classic_wacko: Oh je, wie komm' ich da wieder raus?

bearbeitet von Nieweg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Nieweg, Gartenphilosophin

Schappi ist ein bärtiger alter Zausel mit Handschuhgröße 11,  der Thomas aka Higate sehr gut persöhnlich von mehreren Treffen und Rudelknipsen bekannt ist.

Shappy ist ein Frau, ist jünger als ich, bessser aussehend , und macht viel bessere Landschaftsfotos als ich und kann sich ein M1X leisten.:classic_cool:

Warum er uns verwechseln konnte, ist nur mit seiner beruflichen überlastung zu erklären :classic_biggrin:

 

Gruß

Schappi mit  H und  I

bearbeitet von schappi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.5.2019 um 12:58 schrieb fdr:

Bei einem klang ein wenig Unsicherheit durch was Olympus überhaupt in Zukunft plane.

 

Was Olympus überhaupt plant, frage ich mich schon länger. Es ist Jubiläumsjahr und der Mai bereits fast vorbei. Schon etwas befremdlich, dass bisher nichts passiert ist. Die MX1 lasse ich da mal aussen vor, da das m.E. keine Option ist für einen Hobbyfotografierer (Anschaffungspreis). Stattdessen nimmt man, so wie es aussieht, eine Ausnahmekamera wie die PenF vom Markt  - zum 100 jährigen Jubiläum (!!). Was soll man da noch sagen. Kopfschütteln und beobachten, was andere Hersteller so machen. Es muss ja nicht immer Olympus sein.

Gruß Rudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ich geh mal davon aus, das Olympus jetzt nicht Fuji den Mittelformatmarkt ab 4000,-€ streitig machen wird, ich hoffe es sogar. Das war mal ein Markt für Hasselblad mit 100.000,- € Kameras, das kann man kaum miteinander vergleichen. Die Klientel ist zudem äußerst professionell und ist damit von meinen Ansprüchen noch weiter entfernt als Vollformatler.

Das bereits angekündigte (!) 150-400 mit angekündigtem Telekonverter sprechen für mich eine recht klare Sprache, das Supertele wäre im Gegenteil an keiner bisherigen OMD-Kamera der letzten Jahre sinnvoll bedienbar. Die M1X sie scheint mir genau dafür - und für diesen Kundenkreis - entwickelt und auf den Markt gebracht worden. Diese ab nächsten Jahr erhältliche Kombi ist dann einmalig auf dem Kameramarkt, den Spaß sollte man Olympus - und der Zielgruppe - doch gönnen können. Bis dahin haben wir M1Xer als Bananenprodukt-Betatester (ich sag nur AF) auch der Firmware auf die Sprünge geholfen. Klingt nach einem klugen Plan 😉

Die M1 II hat meines wissens vor ein paar Tagen ein Firmwareupdate mit neuer Fokuspunktgröße u. a. erhalten. Läuft doch.

Das 12-200 mm Objektiv wird seine Interessenten finden (mich derzeit z. B., ich hab noch kein Zoom ausser 14-35 in dem Bereich, das ist mir jetzt zu wenig und zu schwer und zu lahm). Es ist vielleicht auch ein Gutsje für Wildlife- Fotografen, die hauptberuflich entfernte Tiere fotografieren wollen, durch ein einziges weiteres Objektiv aber runter bis 12 mm in der Savanne auch noch "wenn ich schon mal hier bin" Bilder machen können, bei denen es nicht so auf die fotografische Exzellenz ankommt.

Die damalige Jubiläumskamera  PEN F wurde aus dem Programm genommen, wodurch da jetzt eine Lücke ist. Den Platz braucht man natürlich um die nächste tolle Jubuläumskamera zu platzieren. Es sei denn, da ist kein Bedarf, dann machts auch keinen Sinn, da was anzubieten.

Ich denke, die Marketingabteilung hat wie oben geschildert einen guten Plan. Wir kennen ihn bloß nicht. Neue Kameras sind angekündigt und sollen wohl ne Überraschung sein. Man wird sie schon jetzt als gelungen bezeichnen können 😉 

bearbeitet von dpa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb dpa:

 

Die M1 II hat meines wissens vor ein paar Tagen ein Firmwareupdate mit neuer Fokuspunktgröße u. a. erhalten. Läuft doch.

 

Offiziell? Auf der Homepage nicht zu sehen. Ist das deine Wunschvorstellung?

 

https://www.olympus.de/site/de/c/cameras_support/downloads/e_m1_mark_ii_downloads.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ich das gestern gelesen habe, hieß leider nicht, das das so brandneu war, vielleicht ist das Update ja schon längst raus (habe keine Kameras, die das betrifft) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Hab ich auch grad gesehen. Gibts einen Smiley für sowas? Sorry. "Meines wissens" heisst bei mir also definitiv Yesterday Papers...

Ich wusste nicht, das für die M1 II auch schon LUT für DaVinci bereitgestellt wurde, ich dachte, das wär erst mit der M1X herausgekommen, da hab ich nicht so aufs Datum geschaut. Naja, ich denke bei der Update-Agenda trotzdem, das das Update vom 24.1.19 nicht das letzte war.

bearbeitet von dpa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb higate:

Glauben die Damen und Herren in Hamburg wirklich, dass ich mir eine weitere E-M1 II kaufe, nur weil sie mir einen Handgriff und das 30er schenken wollen?

Ja, im Gegensatz zur Aktion in US ist die in D selektiv und keine "ich mache alle meine Kunden glücklich" Aktion mit der Gießkanne.

Mir persönlich taugt die Aktion sehr, da ich ohnehin von E-M5II auf E-M1II plus Handgriff gehen wollte, und so einen Rabatt von 250€ für den HLD-9 zzgl. des Erlöses für das sofort in den Wiederverkauf gehende 30er Makro (hoffe auf wenigstens 150€) bekomme. D.h. ich bekomme die E-M1II im Kit mit 12-100 für 2250€. Guter Deal, der meiner Wunschvorstellung in Beitrag #3 sehr nahe kommt.  Happy Anniversary, Olympus!! 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Karsten:

Ja, im Gegensatz zur Aktion in US ist die in D selektiv und keine "ich mache alle meine Kunden glücklich" Aktion mit der Gießkanne.

Mir persönlich taugt die Aktion sehr, da ich ohnehin von E-M5II auf E-M1II plus Handgriff gehen wollte, und so einen Rabatt von 250€ für den HLD-9 zzgl. des Erlöses für das sofort in den Wiederverkauf gehende 30er Makro (hoffe auf wenigstens 150€) bekomme. D.h. ich bekomme die E-M1II im Kit mit 12-100 für 2250€. Guter Deal, der meiner Wunschvorstellung in Beitrag #3 sehr nahe kommt.  Happy Anniversary, Olympus!! 😄

Ähnlich ging es mir damals, als ich die M1 im Doppelzoomkit für 2.500 EUR gekauft habe, und es den HLD dazu gab. Effektiv also ca. 400-500 EUR für den Body...., dazu gabs noch einen Gutschein von 50EUR, den ich für den MC14 eingesetzt habe.

Jetzt schaue ich mal bei der Photo+Adventure, was dort in Bezug auf die M1II angeboten wird....die Sommeraktion läuft ja bis August.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.5.2019 um 19:57 schrieb Karsten:

Ja, im Gegensatz zur Aktion in US ist die in D selektiv und keine "ich mache alle meine Kunden glücklich" Aktion mit der Gießkanne.

Mir persönlich taugt die Aktion sehr, da ich ohnehin von E-M5II auf E-M1II plus Handgriff gehen wollte, und so einen Rabatt von 250€ für den HLD-9 zzgl. des Erlöses für das sofort in den Wiederverkauf gehende 30er Makro (hoffe auf wenigstens 150€) bekomme. D.h. ich bekomme die E-M1II im Kit mit 12-100 für 2250€. Guter Deal, der meiner Wunschvorstellung in Beitrag #3 sehr nahe kommt.  Happy Anniversary, Olympus!! 😄

Bei welcher Aktion gibt´s denn Handgriff und 30er Macro?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung