Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Sd Karten Fehler bei der E-M5 bekannt?


Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Olympusgemeinde. 

Meine geliebte E-M5 aus 2016 zeigt mir sporadisch einen Sd Kartenfehler und muss dann Stromlos gelegt werden. Ich habe andere Karten sowie natürlich Werkseinstellung, Fw Update, intern formatieren erfolglos probiert. Olympus möchte 149€ für die Reparatur ohne genauen Angabe welche Komponente ersetzt wird. Kennt jemand das Problem und wie Olympus dieses beseitigt? 

Nette Grüße 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das SD-Kartenfach könnte verschmutzt sein. Tritt das Problem bei neu eingelegten Karten auf, oder tritt das Problem erst nach einigen Aufnahmen auf? Obwohl das bei Panasonic viel wichtiger ist, sollte jede SD-Karte in der Kamera formatiert werden. 

Bei defekten E-M10.1 bekamen zwei Foren-Mitglieder bei Zahlung der Reparatur-Pauschale eine neue E-M10.2. Wenn es dasselbe bei E-M5.1 geben würde, wären die 149€ ein toller Preis, denn die E-M5.2 ist um 2 Klassen besser als die E-M5.1.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Egosum
      Eine Dichtung quillt aus dem fest verschraubten, nicht drehenden Teil eines 12-40 2,8 Pro. Keine Ahnung, wie sowas passieren kann.
      Optik geht zur Reparatur, wollte es nur mal zeigen...

    • Von Robbin1972
      Guten Abend, ich hoffe es gibt hier jemanden der mir helfen kann .... Zur Zeit habe ich das Problem, das wenn ich den Auslöser an meiner EM1 MK2 drücke, die Kamera gefühlt, eine Sekunde braucht um den AF zu aktivieren und entsprechend scharf stellt. Auch ist es manchmal so, das der Fokus vor und zurück geht, bevor er dann endlich Scharf stellt ..... ich bin am verzweifeln ...... Die Bilder sind dann scharf, aber ich habe das Gefühl das da noch mehr geht ( vorher war es zumindest so ) .
      Der Problem tritt bei allen Objektiven auf ( 2,8/12-40 - 2,8/40-150mm - Leica 1,2/42,5mm Leica 2,8/45mm Macro) Ich habe auch schon einen Reset auf Werkeinstellungen gemacht, aber alles blieb wie vorher ....
      LG
      Robbin
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung