Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
ajax

M1 MK2: Verbesserungsvorschläge und Wünsche

Recommended Posts

Posted (edited)

Da ich einen solchen Thread nicht finden konnte, möchte ich speziell für das o.g. Kameramodell einen erstellen. Es soll keine Weihnachtswunschliste werden, sondern konkrete Ärgernisse, Bugs oder Verbesserungsvorschläge enthalten.

Mein Vorschlag zur Struktur des Threads: Pro Feature einen eigenen Punkt machen und verbale Bestätigungen, Diskussionen etc. auf das Minimum beschränken - stattdessen über die Herzchen Optionen den Counter nutzen. Wenn mehrere Wünsche in einem Beitrag kommen, gehen sie verloren, wenn er übersehen wird, und es ist schwieriger, den jeweiligen Autor zu adressieren oder anzusprechen. Ideal wäre es, wenn Olympus eine übersichtliche Vorschlagsliste vorfindet und sich nicht durch endlose Textbeiträge oder Meinungsäußerungen kämpfen muß. Der Thread ist aus meiner Sicht primär an Olympus als Empfänger adressiert.

Ergänzung:

Ich schlage vor, daß wir in den Beiträgen künftig auch einen Hinweis geben, wie wichtig es für die eigene Anwendung wäre, z.B. durch den Zusatz (* ... *****, s.o). Das erlaubt schnelle automatische Filterung von Aspekten, die besonders wichtig sind - die Details können mit den Autoren genau geklärt werden.

Beispiel und thematische Gliederung (*****) 😞

Für "AF distance limits" stehen drei sets (set 1 ... set 3) zur Konfiguration bereit. Bei Aktivierung der AF distance limits wird im Sucher unter dem AF-Eintrag korrekt angezeigt: LIMIT.

Leider weiß man jetzt nicht beim Blick durch den Sucher, welcher Set gerade aktiv ist - man muß erst feststellen, daß der AF-nicht funktioniert, um dann den korrekten Set einzustellen.

Abhilfe: Statt LIMIT sollte eingeblendet werden LIMIT 1 oder LIMIT 2 oder Limit 3

Da ich weiß, welche Distanzbereiche in den Sets abgedeckt werden, kann ich vorab abschätzen (und einstellen), welchen Set ich brauchen werde.

Edited by ajax
Edit, Falscher Smiley nicht entfernbar
  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

AF distance limits können in Konflikt geraten mit Hardware AF distance Limits. Das führt bei einigen Objektiven, die einen separaten Schalter dafür haben z.B. 300mm/f2.8, 300mm/f4.0,150mm/f2.0 etc. zu folgenden Ärgernissen:

Wenn der AF distance limit Schalter eine hardwaremäßige Einschränkung vornimmt, die nicht kompatibel mit dem aktiven set ist, wird der set inaktiv (keine Anzeige mehr von LIMIT). Das kann man übersehen: die Hardware-Einstellung ist aber möglicherweise beim Aufbau oder Objektivwechsel aus Versehen aktiviert worden und wird im Sucher nicht erkannt. Der AF funktioniert dann nicht wie erwartet.

Denselben Effekt hat man, wenn man aus Versehen bei aktivem AF distance limit aus Versehen den Hardwareschalter bedient.

Es wäre auf jeden Fall hilfreich, wenn egal wie der AF distance limiter deaktiviert wird beim Einschalten der Kamera oder Reaktivierung des Focusbegrenzers der letzte aktive set voreingestellt ist und nicht z.B. Set 1.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

AF distance limits müssen nach Aktivierung im Menü Zahnrad A1 mit numerischen Werten definiert werden. Das ist kein Problem für eine grobe Kategorisierung der Distanzbereiche.

Leider gibt die praktische Anwendung nicht vorhersehbare Einschränkungen. Wenn ich zu gegebenem Motiv einen unerwünschten Hintergrund durch geschickte Auswahl der distance limits ausschließen will, muß ich die Entfernungen raten und einstellen.

Mir wäre lieber, wenn ich mit kleinem AF-Feld die angestrebten Grenzen anpeilen und die Werte in die Sets übernehmen könnte, oder gar diese Sets als benannte Datei auf der Karte abspeichern könnte, um sie dann bei Bedarf wieder einlesen zu können.

  • Like 4
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb ajax:

Leider gibt die praktische Anwendung nicht vorhersehbare Einschränkungen. Wenn ich zu gegebenem Motiv einen unerwünschten Hintergrund durch geschickte Auswahl der distance limits ausschließen will, muß ich die Entfernungen raten und einstellen.

Mir wäre lieber, wenn ich mit kleinem AF-Feld die angestrebten Grenzen anpeilen und die Werte in die Sets übernehmen könnte, oder gar diese Sets als benannte Datei auf der Karte abspeichern könnte, um sie dann bei Bedarf wieder einlesen zu können.

Danke dass du darauf angesprochen hast. Ich hab am Wochenende, als ich mit dem AF Limiter gespielt habe, die Entfernung abschätzen müssen.

Dabei war ich folgendes vorgegangen: habe die Entfernung geschätzt und eingestellt. Dann hab ich versucht auf die Entfernung zu fokussieren und nachgeschaut ob der grüne AF-Punkt bzw. das grüne Kästchen aufleuchtet. Wenn das der Fall ist, habe ich die Entfernung in der Einstellung herabgesetzt bis auf den anvisierten Hintergrund nicht mehr scharf gestellt wird.

Dein Vorschlag mit dem anvisieren und die „gemessene“ Entfernung in die Einstellung zu übernehmen finde ich gut.

Aber soweit ich mich erinnere kann Kontrast-AF keine Entfernung messen oder sehr ungenau.

Gruß Pit 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb pit-photography:

Aber soweit ich mich erinnere kann Kontrast-AF keine Entfernung messen oder sehr ungenau.

Pit, das schöne ist: es gibt die FT-Serie der Objektive (die ich gerne und oft nutze, weil es dafür kein mft-Äquivalent gibt) und dort funktionieren die AF distance limits natürlich auch (ich habe es mit dem Tönnchen getestet).

Im übrigen: Es wäre mir egal, ob die Übernahme in einer physikalischen Einheit wie m, ft etc. oder in der Anzahl von Schritten des Stellmotors funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pro Cap on/off switch per Knopfdruck.

Pro Cap kann ich über Menü, SCP oder den HDR Button aktivieren.

Während ich S-AF/CAF, AF distance limit, AF-Feldgröße/Anzahl, (clusterung), IS-Aktivierung per Knopfdruck auf voreingestellte Werte schalten oder aktivieren kann, ist mir dies bei Pro Cap noch nicht gelungen. Ich muß dazu die Kamera meist kurz vom Auge nehmen - bei Ansitz-Fotografie mit dem Risiko, den entscheidenden Moment zu verpassen.

Natürlich könnte ich Pro Cap im Rahmen der C1 ... C3 Belegung aktivieren, aber dann muß ich u.U. mehrere andere Parameter umschalten ...

Habe ich etwas übersehen?

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Objektivwechsel von mft- auf FT-Objektive im laufenden Einsatz können (bekanntermaßen) bestimmte Einstellungen ungültig werden, weil sie hardwaremäßig nicht realisierbar sind oder aber nie für diese Objektive geplant waren.

Die Kameras sind dann zwar nutzbar, aber sie sind oft in einem Modus der inhaltlich/konzeptionell meilenweit von der ursprünglichen Absicht entfernt ist.

Mit anderen Worten: Es gibt keine Fall Back Position, die sich an den Einstellungen der Kamera vor dem Objektivwechsel orientiert oder an sie anlehnt. Die Kameraanzeige gibt auch keine Hinweise (es sei denn man liest alles und findet die Einstellungen unpassend).

Tatsächlich erkennt die Kamera aber, wenn sie ohne Objektiv ist und auch, ob das neue Objektiv die Voreinstellungen umsetzen kann.

Wäre es dann nicht möglich, wenigstens eine Warnung einzublenden? Noch besser wäre, wenn dann auch eine sinnvolle fall back Einstellung verfügbar wäre.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ajax ich danke dir für deine (impliziten) tips!

und deine Vorschläge finde ich sehr konstruktiv. 

Bernd

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Proust:

ich danke dir für deine (impliziten) tips!

und deine Vorschläge finde ich sehr konstruktiv. 

Hallo Bernd,

es freut mich, wenn ich als Hobby-Knipser stimulierend für andere Kollegen wirken kann. Ich möchte unser schönes gemeinsames Hobby mit unserem Equipment noch spannender und erfolgreicher gestalten und nicht unglücklich darüber lamentieren, was besser sein müßte, bei der Konkurrenz funktioniert oder mit einem anderen Sensor bearbeitet werden sollte. Ich finde das Olympus Angebot nach wie vor toll. Ich weiß, daß nicht alle dieselben Bedürfnisse haben wie ich selbst, weil Fotografie ein weites Feld ist und Individualismus fördert. Andererseits wäre es langweilig, wenn wir auf Knopfdruck jedes gewünschte Bild mit 100% Sicherheit generieren könnten.

Viele Grüße nach Köln

Axel

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 15 Stunden schrieb ajax:

Es soll keine Weihnachtswunschliste werden

Warum denn nicht in diesem besonderen Jahr 😉

AF, Verknüpfung von AF-C mit Serienbild

Eine schnelle Umstellung von S-AF und C-AF ist über Fn Hebel oder Taste möglich, aber man kann leider nicht einfach von S-AF Einzelbild auf C-AF Serienbild umstellen, da dies nicht gespeichert wird.

 

Edited by brezeljo
  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gab im alten Forum auch eine Wunschliste, vielleicht findet die ja jemand und setzt einen Link.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb brezeljo:

Eine schnelle Umstellung von S-AF und C-AF ist über Fn Hebel oder Taste möglich, aber man kann leider nicht einfach von S-AF Einzelbild auf C-AF Serienbild umstellen, da dies nicht gespeichert wird.

Diese Möglichkeit hätte ich gerne bei der Sportfotografie gehabt. Wechsel zwischen Aktionen im Sportgeschehen und Momente für die ich kein Serienbild brauche (z.B. Am Rande des Spielfeldes).

Gruß Pit

 

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hardwaremäßig würde ich gerne die SD Karten wie bei der ersten einschieben können und auch den kleinen Hebel beim AEL Knopf RICHTIG herum anbringen. - die E-M1X hat das ja bereits wieder. .....

 

Softwaremäßig einige Kleinigkeiten.

  • Fokus Stacking - Wahl ob man die Ausgangsbilder behalten will oder nur das fertig gestackte Bild. Ich hab für dokumentarischen Zwecken teilweise wirklich nur Lust und Zeit das in der Kamera gestackte Bild zu verwenden.

 

die anderen Punkte in eigene Themen wie es der TO gewünscht hat.

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • Intervallfunktion - Wahl ob man jetzt die Pause zwischen den Einzelbildern einstellt oder zwischen 2 Auslösungen.
  • Intervallfunktion - Möglichkeit zumindest ISO und BLZ zwischen 2 Auslösungen anzupassen. zur Not einen Knopf für Intervallpause und Fortsetzen.
  •  
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Nacht- und Langzeitfotografie - Funktion um direkt ein Darkframe abzuspeichern. Geht auch mit Deckel drauf, aber dabei muss man die Kamera wieder anfassen.
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  •  
  • App: endlich mal mit OI Share auch mit den Lautstärketasten am Handy auszulösen. 
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wiedergabe im Sucher bei manueller Sucher/Display Umschaltung

Ich benütze bei Reportagen gerne die manuelle Sucher- Displayumstellung. Dabei wünsche ich mir, dass die Wiedergabe, wenn Sucher ausgewählt, auch in diesem erfolgt. Genau so funktioniert es ja wenn man die automatische Umschaltung über Augensensor benützt und man durch den Sucher schaut. Display umklappen würde gehen aber ich benütze ihn um AF Punkte zu verschieben.
 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

HDR / Belichtung BKT Einstellung vereinfachen

Eine Verschmelzung von HDR und Belichtungs BKT. Das könnte einfacher und logischer sein
HDR: es kann nur mit Serienbild H mechanisch ausgelöst werden, warum?
BKT: Belichtungsreihen mit zu kleinen Abständen, wenn man mit RAW arbeitet sind 0.3 EV oder 0.7 EV lächerlich, warum keine 2 EV? 
Könnte man bei Canon abschauen, Anzahl der Bilder auswählen und dann mit Drehrad die Spreizung einstellen.
 

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auto Iso und minimale Belichtungszeit

Eigentlich eine geniale Funktion. Blende bestimmt Schärfentiefe, die Belichtungszeit Bewegungsunschärfe (oder eben keine) und ist abhängig von der Brennweite und dem Objekt. Aber Iso? Doch eigentlich so gering wie möglich… Für Reportagen steuer ich die Mindestzeiten für Auto Iso über die Speicherplätze C1,C2. Das könnte man effektiver bzw. flexibler lösen (Taste für direkten Zugang plus Wahlrad zum Einstellen der Mindestzeit, oder Einstellung von z.B. 3 Zeiten und “durchklicken” mit Taste).  
 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auto Iso bei A/S/P und fixe so im M Modus

Wenn man Auto Iso im M Modus nicht erlaubt findet trotzdem keine Trennung der Modi statt.
Beispiel: Auto Iso bei A, S und P. Wechselt man in M zu einer anderen Iso als 200 wird diese weiter bei A, S und P benutzt, also die vorige Auto Iso Einstellung überschrieben
 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

HighRes geht nur mit elektronischem Auslöser.

Dies beschränkt die Möglichkeit bei Blitzlicht in nicht voll kontrollierbaren Situationen wo man das Umgebungslicht über höhere Verschlusszeiten ausschalten könnte. Der mechanische Auslöser sollte in dieser Situation funktionieren (ohne Blitzlicht unterbelichtet), zudem hat man ja auch die einstellbare Verzögerungszeit, die hilft Erschütterungen zu vermeiden.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Möglichkeit bereits in der Kamera Sterne an Bilder zu vergeben.

Wenn beim Bilderzeigen (Kunden, Models) ein Bild besonders gefällt kann man es vermerken und in Lightroom gleich wiederfinden.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gesichtserkennung über Taste und Verknüpfung zum Fokuspunkt

Auch wenn sie mir eigentlich meistens zu unzuverlässig ist. Leider nicht auf eine Taste zuweisbar. Auch wäre es schön wenn man bei mehreren Gesichtern die Erkennung mit der Position des AF Punktes verknüpfen könnte.
 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Belichtungskorrektur wenn Auto Iso und M Modus

Die Belichtungskorrektur kann auf eine Taste gelegt werden. Den direkten Zugriff über ein Einstellrad in den Modi A, S und P halte ich für viel besser. Den einzigen Grund die Korrektur über eine Taste auszuwählen sehe ich im M Modus mit Auto Iso, aber genau da funktioniert es nicht bzw. nur über den Fn Hebel.
 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.