Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Olympus - der Service....


Jaelle

Empfohlene Beiträge

Jau, auch meine E-M1 MKII durfte Bekanntschaft mit dem Service in Tchechien machen.

 

Ich hatte festgestellt, das sich die Gumierung etws gelöst hatte. Ein Blick in myolympus zeigte mir, das ich noch bis zum 13.6.  die verlängerte Garantie hatte, also nix wie weg mit der Camera. Erst mal beim Service angerufen, wie ich denn bei der MKII vorgehen müsste, denn das ist ja jetzt anders als bei der MK I. Wie immer sehr netter Mitarbeiter, der mir dann erklärte, das ich online die Reperatur anmelden sollte, einen schein bekäme, den ich dann auf das Paket kleben sollte und kostenlos das Paket mit DHL wegschicken. Ich hatte den Fehler gemeldet und ausserdem gesagt, das ich zeitweise Kontaktprobleme beim wechseln der Objektive hätte.

 

5 Tage später kam dann eine mail. Die Cam sei gut angekommen und hier sei der Kostenvoranschlag für die Reperatur: 240,00 Euro! 🤯

 

Ich also wieder angerufen: wieso 240,00 Euro wenn die Cam doch noch Garantie hätte?

Wieder eine sehr nette Mitarbeiterin, die mir versprach, sich sofort darum zu kümmern und mich gleich zurück rufen würde. Hat sie auch gemacht. Die hatten den Kaufbeleg gesehen und nicht registriert, das ich die verlängerte Garantie hatte. Ich solle dei Mail löschen und als gegenstandslos betrachten.

 

 Tage später kam ne mail, die Cam sei fertig und auf dem Rückweg. DAs war letzte Woche Donnerstag.

 

Das bange Wraten begann, mittwochs noch mal angerufen weil sie imme rnoch nicht da war. Laut Sendungsverfolgung sollte sie heute angekommen.

 

Nun, hier ist sie, frisch gereinigt und funktionstüchtig. Nicht nur neue Gummierung, neue Kontakte und neu Firmware, nein - zusätzlich ein neues (nicht mehr wackelndes) Display eingebaut!!!!

 

Begleitet von einem freundlichen Schreiben des Servicemitarbeiters (mit vollem Namen) das er höchstselbst alles repariert und getestet habe!

 

Wo in aller Welt gibt es sonst noch so einen Service????

 

👍🤗👍

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Einser bieten die immer noch eine Ersatzkamera an? Bei mir wurde das etwas anders gemacht. 

Ich reklamierte einen defekten Blitzschuh außerhalb der Garantiezeit. Die Kamera war 3 Jahre alt und wurde nach 2 Jahren auf Garantie repariert.  Da war wohl etwas am Verschluss defekt. Beim Zusammenbau war dann ggf etwas nicht richtig montiert worden und so kam es zu dem Defekt. Man mailte mir einen DHL Aufkleber. Dieser kam auf die Sendung und diese wurde am nächsten Tag vom Postboten abgeholt. Nach 4 Tagen war das wieder da. Ausdrücklich Bestandteil des Angebots war auch die Bereitstellung einer Ersatz M1 die der Postbote bei Abholung im Tausch mitgebracht hätte. 

Alles kostenlos...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung