Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Welche Kamera hat die besseren Vorzüge:

Olympus OM-D E5-Mark II oder Olympus OM-D E-M1 Mark II und welche ist handlicher? Ist die teuere Kamera unbedingt besser?

Freue mich auf Euer Feedback.

bearbeitet von Horst R.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sind „bessere Vorzüge“? 

Was bedeutet „handlich“?

Teurer ist nicht unbedingt besser. Wichtig ist „besser wofür“.

Wer soll auf solche Fragen ein sinnvolles Feedback liefern? Wofür eigentlich ?

Frohes Pfingstfest

Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Horst R.:

Ist die teuere Kamera unbedingt besser?

Willst du sie kaufen? Dann nimm die teurere, wenn das im Büdschee drin ist. Aber stapfe vorher zum Photo-Shop und nimmse inne Hand. Beide, dann entscheide.
Willst du sie nicht kaufen? Dann wirds eine lustige Disku mit vielen persönlichen Meinungen und Potential zu unterhaltsamen gegenseitgen Belehrungsversuchen von dafür dazu neigenden Forumsianern. Das wird lustig! Also bitte legt los, ich sitze schon mit Rotwein und einer Corncob bewaffnet im letzten Abendlicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 40 Minuten schrieb king kong:

ich sitze schon mit Rotwein und einer Corncob bewaffnet im letzten Abendlicht!

... ich hab was besseres vor, den Wein gönne ich dir ... :classic_biggrin:

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

beides sind tolle Kameras.

Die E-M5.2 ist deutlich handlicher - zu handlich für meine großen Hände.

Die E-M1.2 ist größer und überiegt in Punkto Technik die E-M5.2 in allen Belangen. AF, Sensor (Auflösung, Dynamik, ...), Haptik, IBIS, Akku, .... Soll jetzt aber nicht heißen, dass die E-M5.2 schlecht ist oder alt - die ist noch immer am heutigen Stand der Technik.

Aber die Kamera ist auch kein Wunderding und es kommt immer auf den Benutzer an welche Funktionen verwendet werden können bzw. Situationsbedingt verwendet werden.

Und vor allem ist das Objektiv erstmals wichtiger als der Kamera Body. Einen Body ersetzt man schneller als ein gutes Objektiv.

 

Mein Rat: Nimm die E-M5.2 und investier in ein Pro Objektiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Frage kannst du dir nur selbst beantworten, zu unterschiedlich sind Hände und Vorlieben. Und was heiß besser? Besser in Bezug auf deine Anforderungen, die nur du selbst kennen kannst.

Geh in einen guten Fotoladen und probier sie beide aus und vergleich die Fearture die dir wichtig sind. Qualitativ sind beide Top, auch in der Bildqualität, den Unterschied von 16 zu 20Mpix sieht man nur bei Pixelpeeping und ist in in der Praxis unrelevant.

Gruß Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.6.2019 um 08:05 schrieb Fanille:

beides sind tolle Kameras.

Die E-M5.2 ist deutlich handlicher

Und vor allem ist das Objektiv erstmals wichtiger als der Kamera Body. Einen Body ersetzt man schneller als ein gutes Objektiv.

 Nimm die E-M5.2 und investier in ein Pro Objektiv. 👍


Ich habe den Zusatzgriff für die Schweren Objetkitve 7-14 2.8 oder auch das 12-40 2.8.

Mit dem  25 1.8 ohne Griff (meine ist auch noch in silber) wir man manchmal nicht am Fotografieren gehindert wo die Dicken Dinger nicht mehr dürfen. ;-))

gruß Gloana

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die M5.2 ist im Moment das älteste Pferd im Stall und wird bald (wie bald weiß keiner) ersetzt. Wenn es nicht pressiert, würde ich bis Herbst warten und dann unter drei Kameras auswählen (M5.2, M5.3 oder M1.2).

Wenn du möglichst klein unterwegs sein willst ist natürlich die M5.2 die erste Wahl. Ich vermute, der Nachfolger wird in der gleichen Größenordnung liegen. Genial ist auch der zweitgeteilte Batteriegriff. Mit dem Oberteil, das es auch einzeln gibt, hast du einen Griff für größere Objektive und ohne bist du mit einem 1.8er oder dem 14-42 Pancake sehr kompakt unterwegs. Bei der M1.2 hast du immer den großen Griff dabei.

Mit der M1.2 hast du die aktuellere Technik, die aber auch bald schon drei Jahre alt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.