Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Hamburg: an der Außenalster


reisefoto

Empfohlene Beiträge

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Springer E6
      Herbstliche Stille am Anglersee kurz vor Sonnenuntergang.
    • Von sam0611
      ... und Vorfahrt achten/gewähren.
      Eigentlich ein Reminder-Foto für mich persönlich; ich versuche in der Regel stürzende Linien bereits während des Fotografierens weitgehend zu vermeiden. Bei dieser Aufnahme war es schlichtweg nicht nötig, wie (und warum) sollte man sie auch vermeiden, wenn in der perspektivischen Projektion Michel und Ampel quasi eine identische Höhe besitzen? 
      Nachträgliche Korrekturen der Geometrie mit Hilfe der einschlägigen Tools verändern die räumlichen Bezüge von nah-und-fern dabei oft  ins Unplausible - das wäre hier schon sehr auffällig - also habe ich hier auf derlei Eingriffe verzichtet.  😉 
      Gefallen hat mir die Art des leuchtenden Grüns im Kontrast zum dunklen/schwarzen Ampelgehäuse, die kleine Spiegelung an der linken oberen Ecke des Verkehrsschildes und die Tatsache, dass es spontaner erscheint als es tatsächlich entstanden ist ... 
    • Von SilviaLicht
      Es kam kurz die Sonne heraus als ich um den See gelaufen bin.
    • Von Guard
      Ein Blick in Richtung der Grenze zwischen Überseequartier und Speicherstadt.
      Die erste Brücke ganz im Vordergrund ist der südliche, ältere Baukörper der Magdeburger Brücke. Direkt dahinter deren nördlicher, neuerer Baukörper. Sie überspannen den Magdeburger Hafen im Verlauf der Überseeallee.
      Im Mittelgrund sieht man die Busanbrücke, die die Tokiostraße und Koreastraße bzw. das Störtebeker-Ufer und die Elbtorpromenade verbindet. Hinter ihr beginnt der Brooktorhafen.
      Im Dreieck zwischen den Brückenstreben oberhalb der Busanbrücke erkennt man den "Holländer-Speicher" der am Holländischen Brook 7, und damit bereits in der Speicherstadt steht.
      Das dunkle Gebäude rechts im Mittelgrund ist das maritime Museum Hamburg (rückseitig).
      Mich hat die Vielseitigkeit der verschiedenen Brückenkonstruktionen und deren fast schon grafische Anmutung gereizt.
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung