Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Firlefanz

DXO Photolab 2 + Oly M1x - wie Ergebnis verbessern

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo in die Runde,

 

ich benutze seit einiger Zeit DXO Photolab und hatte extra ein Update auf V2 vorgenommen,

da nur die V2 die M1x unterstützen würde.

 

Nun ist diese Unterstützung für die M1x seit ein paar Tagen verfügbar aber .....

... ich bekomme mit DXO einfach keine gescheiten Ergebnisse aus der M1x hin.

 

Hat jemand einen Tip für Einstellungen in DXO, die insbesondere den OOC-JPEG in Farbe und Schärfe nahe kommen ?

 

ich habe schon einige Erfahrung mit DXO und habe in mühevoller Kleinarbeit Profile für die E-PL7, M1.1 und M1.2 angelegt,

aber bei der M1x verzweifele ich. Ich finde die DXO-Ergebnisse für diese Kamera einfach nur grottig.

 

 

Olympus Workspace hingegen macht einen sehr guten Job, bietet allerdings kein Prime-Entrauschen und kein automatisches Gerade-richten.

Und in DXO habe ich schon etwas Geld versenkt - deswegen würde ich es auch gerne mit der M1x benutzen ...

 

bearbeitet von Firlefanz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Mit der Schärfe habe ich keine Idee, aber trifft dass Dein Fehlerbild? Du scheinst nicht allein zu sein - Trost anstatt Lösung 🙄...

Nachtrag: Die Lösung muss anscheinend von DXO kommen - siehe hier.

bearbeitet von langer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du die Jpg -Einstellungen nachempfinden willst, warum nimmst du dann nicht gleich das Jpg.

Das Jpg in L-SF läßt sich mit alen gängigen APPs hervorragend bearbeiten.

Ich bin auch ein DxO User, würde aber nie auf die Idee kommen der E-M1X die Schuld an mangelhafter Bearbeitung zu geben geschweige denn das Jpg nachempfinden zu wollen.

Wenn mir ein Jpg zuviel rauscht nehme ich das ORF und lasse es von DxO mal durch die Prime entrauschen und verarbeite dann das entwickelte  Jpg weiter in meiner bevorzugten APP. Dort kann ich es auch sehr gut ausrichten.

LG ... Helmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Langer ...super, vielen Dank, ich habe es erst überflogen - aber genau das ist auch mein Problem . Danke 🙂

 

@ Train-Shooter

Ich fotografiere in Rohdaten damit ich aus den Bildern mehr herausholen kann, wenn ich es muss.

Ich will nicht bei jedem Bild vorher überlegen, wie bsp. gerade die Lichtverhältnisse oder die ISO ist und ob ich evtl nachbearbeiten möchte,

und entsprechend vor der Aufnahme zw JPG und ORF wechseln.

Darum habe ich immer RAW eingestellt. Gute Bilder werden im Batch einfach nach JPEG entwickelt und archiviert,

schlechte Bilder bieten im ORF alle Möglichkeiten zur Nachbearbeitung.

 

Wenn eine Engine dieses RAW interpretiert dann erwarte ich dass es einem JPG-occ dabei recht nahe kommt,

schliesslich habe ich mir beim Fotorgrafieren doch schon etwas dabei gedacht, und so sollten zB Farben, Belichtung, WB und Helligkeit schon in etwa zutreffend sein.

Dabei erwartete ich keine 1:1-Kopie der JPG-ooc, aber ein insgesamt gefälliges, oder "erwartbares" Foto.

Das bietet DXO * M1x leider nicht.

Und dafür gebe ich keinesfalls der M1x die Schuld, sondern DXO.

Und das wundert mich, wo sie doch sonst so gut sind in Analyse von Kamera- udn Objektiveigenschaften,

dass sie sich mit den ORF der neueren Olympus so schwer tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.