Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

vor 8 Minuten schrieb pit-photography:

Danke, das finde ich praktisch 👍

Mal eben an der PEN-F gestestet (weil ich dachte, das war doch vorher so, war mir nur nicht bewusst dass diese Möglichkeit gibt): Pustekuchen!
Man muss jedes Mal zum Bild springen Bilder und dann Rec-Taste drücken um zu markieren. Hoffe, ein Updätchen für die PEN-F (auch für andere Kameras wie E-M1.1, E-M5 I und II, die 10er usw.) ist in Aussicht.

Momentan können nur die beidem E-M1's (II und X) dieses praktische Feature für das Auswählen. Nützlich wenn man Serienbilder löschen will oder eine BKT-Reihe löschen will 

So ist es. Das hat mich schon lange bei der Sportfotografie genervt wenn die Speicherkarte am Rande der Kapazität war ich keine Zeit zum Wechseln hatte und wusste, dass ich einige Bilder/Serien löschen kann. Das hat dann aber leider gedauert.

bearbeitet von available

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Feature sei Euch gegönnt, aber ich wechsle eine Karte in unter 10 Sekunden (man muss natürlich die Ersatzkarte in griffbereit haben, klar). In Stresssituationen möchte ich hingegen keine Bilder löschen. Da fluche ich danach, dass es die falschen waren.

  • Gefällt mir 2
  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb OhWeh:

Das Feature sei Euch gegönnt, aber ich wechsle eine Karte in unter 10 Sekunden (man muss natürlich die Ersatzkarte in griffbereit haben, klar). In Stresssituationen möchte ich hingegen keine Bilder löschen. Da fluche ich danach, dass es die falschen waren.

Das ist natürlich klar. Bis jetzt habe ich auch die überflüssigen Serien drin gelassen und erst am PC gelöscht. Die vorherige Methode zur Auswahl hätte mir auch viel Zeit gekostet.

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim dem Feature ist auch nicht zu vergessen, dass es nicht nur um das Löschen geht. Kopieren, sperren und entsperren ist auch möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist schon lustig zu beobachten wie sich allein der Trend vom Verkauf zu "Ich suche" seit bekannt werden des Updates bei der E-M1.2 gedreht hat, wenn man nur mal ins blaue Forum rüber schielt 😁

Gruß Bernhard

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb watzingerb:

Es ist schon lustig zu beobachten wie sich allein der Trend vom Verkauf zu "Ich suche" seit bekannt werden des Updates bei der E-M1.2 gedreht hat, wenn man nur mal ins blaue Forum rüber schielt 😁

Gruß Bernhard

 

Die Chance die verkaufte Kamera wieder Einzukaufen  ist groß😎

Gruß

Hermann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.6.2019 um 15:07 schrieb Martin74:

Noch eine Neuerung in 3.0 die ich bisher nirgends erwähnt gefunden habe:

Bei ausgeklapptem Display funktioniert trotzdem der Augensensor und aktiviert beim Durchschauen den elektronischen Sucher. 

Gruß Martin

Halleluja!

OK, jetzt mache ich das Update doch … das erste (für mich) nützliche Feature.

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Jaelle:

also kurzes feedback von mir - es lag eindeutig weder an meiner Cam noch am update - es lag an mir (wraum auch immer).

Ich bin noch nicht überzeugt - irgendwas hat sich geändert. Getriggert durch Deine Forumsnachricht habe ich einen Versuch mit einem hochdynamischen Brüllwürfel (mobiler Lautsprecher mit Bluetooth Connectivity) gestartet. 

  1. Box und Kamera auf einen Tisch postiert.
  2. Focus Kreuz auf das Markenlogo der Box zentriert
  3. x mal ausgelöst
  4. Box Richtung Kamera verschoben (Abstand verkürzt) und dann weiter mit 1.

Ergebnis: Der S-AF Focus verhaut sich regelmässig. Das war auch mein subjektiver Eindruck, nur das in dynamischen Situation mit z.B. Kindern immer viele Möglichkeiten mit Unschärfe ergeben. Habt Ihr eine Erklärung?

fullsizeoutput_7e57.jpeg

bearbeitet von langer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb pit-photography:

Das fiel mir erst bei der E-M1 X auf, war auch verwirrt. Bei der E-M1 Mark II vor FW3 gelten die Namen für alle Customs.

Wie gesagt, bei mir definitv nicht, aber es ist acuh müßig das jetzt noch herauszufunden 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb langer:

Ich bin noch nicht überzeugt - irgendwas hat sich geändert. Getriggert durch Deine Forumsnachricht habe ich einen Versuch mit einem hochdynamischen Brüllwürfel (mobiler Lautsprecher mit Bluetooth Connectivity) gestartet. 

  1. Box und Kamera auf einen Tisch postiert.
  2. Focus Kreuz auf das Markenlogo der Box zentriert
  3. x mal ausgelöst
  4. Box Richtung Kamera verschoben (Abstand verkürzt) und dann weiter mit 1.

Ergebnis: Der S-AF Focus verhaut sich regelmässig. Das war auch mein subjektiver Eindruck, nur das in dynamischen Situation mit z.B. Kindern immer viele Möglichkeiten mit Unschärfe ergeben. Habt Ihr eine Erklärung? Ich stelle noch Bilder ein.

Was verstehst Du unter Fokus-Kreuz? Mit welchen Fokusfeldern arbeitest Du? In dem Fall solltest Du das kleine AF-Feld wählen um eindeutig das Logo zu erwischen.

Beim S-AF wichtig zu wissen: Der Fokus wird bestimmt wenn man den AUslöser halb runterdrückt. Macht man mehrere Bilder hintereinander und geht mit dem Finger nicht wieder ganz vom Auslöser runter (bleibt also halb gedrückt) werden die folgenden Bilder nicht wieder neu fokusiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, update ist durch, bei mir direkt von 2.1 auf 3.0

Einstellungen passen soweit, Uhrzeit stimmte, Sprache musste eben auf Deutsch geändert werden und die MySets haben tatsächlich den Blendenwert verloren. Ansonsten ist auf den ersten Blick alles noch da, wo es sein soll.

Das 45/1.2 hat auch ein Update bekommen, es wird zwar erwähnt daß es nur für die Kombi mit der E-M1X sein soll aber da ist vermutlich nur der Text nicht ganz richtig.

André

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Martin74:

Was verstehst Du unter Fokus-Kreuz? Mit welchen Fokusfeldern arbeitest Du? In dem Fall solltest Du das kleine AF-Feld wählen um eindeutig das Logo zu erwischen.

Beim S-AF wichtig zu wissen: Der Fokus wird bestimmt wenn man den AUslöser halb runterdrückt. Macht man mehrere Bilder hintereinander und geht mit dem Finger nicht wieder ganz vom Auslöser runter (bleibt also halb gedrückt) werden die folgenden Bilder nicht wieder neu fokusiert.

Bild habe ich ergänzt. Die Kontrastkanten Logo - BOX liegen alle im mittleren Kreuz. Optik war die 25mm bei 1.8 Blende. Schärfentiefe bei 0,5m Abstand ist gering (2cm) - das ist sicher etwas knapp.

Zum Auslösen: Da das Setup geometrisch konstant ist - sollte bei mehreren Bildern halb heruntergedrückt auch konstant falsch bleiben. Ich bin recht sicher, dass ich vollständig ausgelöst habe und dazwischen sogar die Taste losgelassen habe.

bearbeitet von langer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anbei noch die erklärenden Bilder:

  1. Box weiter weg, erst scharf, dann unscharf
  2. Box näher dran, erst unscharf, dann scharf

 

Screenshot 2019-06-24 at 13.29.50.png

P6230114_DxO_weitweg_60%.jpg

P6230116_DxO_weitweg_60%.jpg

bearbeitet von langer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wage es kaum zu fragen, aber bist Du da vielleicht an der Naheinstellungsgrenze? (soll nicht blöd rüberkommen, war nur gerade mein erster Gedanke)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Logo spiegelt/reflektiert, nicht gerade ein ideales AF-Target.

Nimm wie ich lieber das Etikett einer Flasche Mineralwasser. Ein guter Wein tut's auch, wenn auch bisschen früh am Tag 😄

André

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb ViviKimi:

Ich wage es kaum zu fragen, aber bist Du da vielleicht an der Naheinstellungsgrenze? (soll nicht blöd rüberkommen, war nur gerade mein erster Gedanke)

Kommt nicht blöd rüber 😀! Laut Datenblatt 25cm. Ich zähle noch einmal die Muster auf der Tischdecke - aber ich denke, dass ist es nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb langer:

Bild habe ich ergänzt. Die Kontrastkanten Logo - BOX liegen alle im mittleren Kreuz. Optik war die 25mm bei 1.8 Blende. Schärfentiefe bei 0,5m Abstand ist gering (2cm) - das ist sicher etwas knapp.

Zum Auslösen: Da das Setup geometrisch konstant ist - sollte bei mehreren Bildern halb heruntergedrückt auch konstant falsch bleiben. Ich bin recht sicher, dass ich vollständig ausgelöst habe und dazwischen sogar die Taste losgelassen habe.

Für mich stellt sich immer noch die Frage mit welchem AF Punkt du arbeitest. Der markierte wäre IMHO der richtige für das Logo

 

Screenshot_20190624_164211.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb langer:

Anbei noch die erklärenden Bilder:

  1. Box weiter weg, erst scharf, dann unscharf
  2. Box näher dran, erst unscharf, dann scharf

Wie André schon schrieb, macht dir der Reflex des JBL-Schildes einen Strich durch die Rechnung.
Mit Spitzlichtern haben es die Kontrast-AF Systeme nicht so...

Deswegen immer mit Beispielbildern! 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Martin74:

Für mich stellt sich immer noch die Frage mit welchem AF Punkt du arbeitest. Der markierte wäre IMHO der richtige für das Logo

Hallo Martin - ich gebe Dir ja recht. Mein Punkt ist ein Anderer: Mit meiner gewählten Einstellung gibt es vier Kontrastkanten, auf die der Autofocus ansprechen sollte.

  • Wenn ich mir jedoch die unscharfen Fotos anschaue, hat der Autofocus komplett was anderes ausgewählt.
  • Die Spitzlichter würden den AF ja komplett in die Irre führen!

Das ist es, was ich nicht verstehe... 

 

fullsizeoutput_7e5d.jpeg

bearbeitet von langer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

@langer: bei mir war nach dem Update das neue Feature "C-AF Mitte Start" an. Ich konnte förmlich sehen, wie im Tele der Fokus durch die eingestellten 5 Felder "schwamm".

Dieses Verhalten kann man unter "Detaillierte Kameraoptionen" (also das Zahnrad) -> A1 -> "C-AF Mitte Start" ausstellen. Vielleicht löst das ja dein Problem...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Trubadour:

Hallo,

@langer: bei mir war nach dem Update das neue Feature "C-AF Mitte Start" an. Ich konnte förmlich sehen, wie im Tele der Fokus durch die eingestellten 5 Felder "schwamm".

Dieses Verhalten kann man unter "Detaillierte Kameraoptionen" (also das Zahnrad) -> A1 -> "C-AF Mitte Start" ausstellen. Vielleicht löst das ja dein Problem...

Das hatte ich - danke an's Forum - bereits ausgestellt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb langer:

Hallo Martin - ich gebe Dir ja recht. Mein Punkt ist ein Anderer: Mit meiner gewählten Einstellung gibt es vier Kontrastkanten, auf die der Autofocus ansprechen sollte.

  • Wenn ich mir jedoch die unscharfen Fotos anschaue, hat der Autofocus komplett was anderes ausgewählt.
  • Die Spitzlichter würden den AF ja komplett in die Irre führen!

Das ist es, was ich nicht verstehe... 

 

fullsizeoutput_7e5d.jpeg

Auszug aus dem Buch von Reinhard Wagner

Screenshot_20190624_182509_com.adobe.reader.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von Cycamore
      Hallo Zusammen,
      nachdem ich auf meiner E-M1 Mark 2 das Firmware Update 3.2 aufgespielt habe, habe ich ein seltsames Verhalten festgestellt.
      Ich nutze schon lange eine F-n Taste zum aktivieren eines Home AF Feldes. Ich rufe damit ein Spot AF Feldes mit S-AF auf. Für meine Hauptmotive, heimische Tiere, schalte ich damit blitzschnell  zwischen einer 9er oder 5er C-AF Gruppe und dem S-AF mit Spot Feld um.
      Wegen der bislang sehr guten Erfahrung mit der Center Priorität habe ich diese seit Firmware 3.0 bei den C-AF Gruppen  aktiviert.
      Seit dem neuen Update 3.2 schaltet meine Mark 2 beim Wechsel mittels Home AF Taste von einer C-AF Gruppe mit Center Priorität auf S-AF mit Spot und wieder zurück die Center Priorität plötzlichen ab. Das erkennt man dann zum einen am plötzlichen verschwinden des zentralen Rahmens, zum anderen daran das die C-AF Gruppe ihr Ziel gefühlt zufällig wählt.
      Ein aktivieren des Menüs bringt die Funktion zurück.
      Ich habe die Kamera testweise auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Im Ergebnis verhielt sich die Kamera leider unverändert.
      Mich würde interessieren ob noch jemand anderes dieses Verhalten beobachten kann?
      Viele Grüße
      Markus
       
    • Von iamsiggi
      Letzten Sonntag  machte ich wieder ein Bild vom Mond. Im Winter steht er zudem besonders hoch, aber wie meist ist das Luftflimmer auch nicht besonders wenig.

      Zum Zeitpunkt des Fotos war er zu 74,3% beleuchtet und da sieht man den "Goldenne Henkel".  Dabei sind links oben die Juraberge bereits beleuchtet, während Sinus Iridum noch im Schatten liegt.

      Wie meist habe ich mit der langsamen silntShutter Serienbildfunktion eine 32 GB Karte gefüllt. Geht ja schnell und so sind es 1847 Bilder geworden. Was die nicht zeigen, werden wohl auch mehr nicht zeigen, es sei denn man erwischt mal einen Zeitpunkt wo mal die Luft wirklich ruhig ist.
      Aus 1847 einzelnen Bildern wurden letztlich 7% brauchbare Bilder verrechnet und geschärft.
      Teleskop war wie immer mein 800mm Newton, ein 1,4x Telekonverter und als Kamera diente die Olympus E-M1.II

      In Originalgröße findet man das Bild wieder auf AstroBin:
      https://astrob.in/full/gqcy2k/0/
    • Von iamsiggi
      Ich habe heute schnell mal ein Einzelbild mit dem 12mm nach oben gemacht und nur geringfügig (Helligkeitsgradient, Weißabgleich) bearbeitet.
      Und das war auf diesem Bild, nach 60 Sekunden Belichtungszeit. Wie man sieht war der Mond rechts außerhalb des Bildfeldes 😉
      Es ist ein Teil der Armada des 2. Starlink Starts. 60 wurden dabei am 9.12.2019 hinaufgebracht, das 3. Bündel folgt heute Nacht oder Morgen.
      Jeder ist 1,1 x 0,7 x 0,7m groß und wiegt 400kg. Für einen angestrebten Minimalbetrieb sind 6x60 Satelliten notwendig. Die erste Ausbaustufe braucht 1584 Satelliten. Also nicht wundern, wer mal in den Himmel schaut und recht helle Lichter verteilt hintereinander von West nach Osten fliegen sieht.
      Die heute über den Zenit waren heller als mag +3 und solche Sterne sieht man selbst aus der Stadt..... Damit will Elon Musk ein weltweites Internet aufbauen.... Und das wollen Andere jetzt auch!
      Siegfried
    • Von iamsiggi
      Kurz gab es gegen 18:00 beine Wolkenlücke, also füllte ich innerhalb 4 Minuten eine 32 GB UHS-II 2000x Karte (Lexar, alte Produktion) mit der E-M1.II, was 1838 Bilder ermöglichte...
      Der Mond hatte am 5.12. gerade seinen erdfernsten Punkt erreicht (etwas über 404.000km) Das Seeing war wie immer im Winter nicht wirklich gut..... aber ich wollte einen speziellen Krater, von dem ich eine Woche zuvor erfahren hatte zeigen... 🙂

      Teleskop war wie immer mein 800mm Newton und ein EC14 zusätzlich. Silentshutter mit der E-M1.II.  ISO400 und es ergab sich 1/250sec.

      Die 1838 Bilder (32GB) wurden wie üblich mit PIPP gecropt und in 48 Bit TIFF exportiert - was dann 780 GB an Daten brachte. Danach wurden 10% gestackt mit AS!3 ....was nicht ganz so lang dauerte und schnell bearbeitet.
       
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung