Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

zurück zum MC-20...

Ich habe heute einen Ersatz MC-20 bekommen und freunde mich so langsam damit an.

Allerdings zeigt mein Zweitkamera die E-M10iii ein deutlich besseres Bild mit dem MC-20, als meine E-M5ii. (nach dem Urlaub laß ich den Service mal nachschauen).

Bei anderen Objektiven ist mir das noch nicht aufgefallen.

Anbei eine Gegenüberstellung (E-M10iii vs. E-M5ii, sowie 40-150 f2.8 MC-20  vs. 75-300), die aus der Lightroom 1:1 Ansicht mit Snipping kopiert wurde.

VG

Steffen

E-M10iii_vs_E-M5ii_40-150_75-300.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Ste2fen:

zurück zum MC-20...

Ich habe heute einen Ersatz MC-20 bekommen und freunde mich so langsam damit an.

Allerdings zeigt mein Zweitkamera die E-M10iii ein deutlich besseres Bild mit dem MC-20, als meine E-M5ii. (nach dem Urlaub laß ich den Service mal nachschauen).

Bei anderen Objektiven ist mir das noch nicht aufgefallen.

Anbei eine Gegenüberstellung (E-M10iii vs. E-M5ii, sowie 40-150 f2.8 MC-20  vs. 75-300), die aus der Lightroom 1:1 Ansicht mit Snipping kopiert wurde.

VG

Steffen

E-M10iii_vs_E-M5ii_40-150_75-300.jpg

Dein 40-150 mm 2.8 hat die Firmware 1.3 ? Welche Unterschiede zwischen der E-M10 III und der E-M5 II gibt es denn bei 150 mm und ohne Konverter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Dein 40-150 mm 2.8 hat die Firmware 1.3 ? Welche Unterschiede zwischen der E-M10 III und der E-M5 II gibt es denn bei 150 mm und ohne Konverter?

Der Unterschied zwischen M10iii und M5ii ist schon frappierend. Ein Vergleich der beiden ohne MC-20 wäre daher in der Tat interessant.

Ich vermute, die Bilder wurden aus ORF entwickelt, oder sind das ooc jpgs? Ggf. schärfen die Cams unterschiedlich...

bearbeitet von djypvatn
Raw-Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb djypvatn:

Ggf. schärfen die Cams unterschiedlich...

... vielleicht wegen unterschiedlicher Einstellungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Firmware 1.3 ist auf dem 40-150mm 2.8.

jpg mit OOC im Natural Mode.

bei 150mm (f4) ohne Konverter ist der Unterschied marginal.

Links die E-M10iii, rechts E-M5ii

E-M10iii_vs_E-M5ii_40-150_f4.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann haben wir doch den Übeltäter (leider). Warum verkraftet die E-M10 III den Konverter besser? Liegt das am neueren Prozessor gegenüber der E-M5 II ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Vergleich! 

Interessant, dass die Unterschiede ohne MC-20 deutlich geringer ausfallen. - Allerdings vergleichen wir hier ggf. trotzdem noch unterschiedliche Kameraeinstellungen bzw. jpg-engines...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Na dann haben wir doch den Übeltäter (leider). Warum verkraftet die E-M10 III den Konverter besser? Liegt das am neueren Prozessor gegenüber der E-M5 II ?

Prozessor wäre dann ja aber doch die jpg-engine...

Habe keine der beiden cams, ggf. ist die M10iii werkseitig auf mehr Kontrast und Schärfung eingestellt?

bearbeitet von djypvatn
Ergänzung werkseitige Einstellungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Uli´s Oly:

Na dann haben wir doch den Übeltäter (leider). Warum verkraftet die E-M10 III den Konverter besser? Liegt das am neueren Prozessor gegenüber der E-M5 II ?

Habe mal verglichen, auch hier ist Gleichstand mit TruePic VIII.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was passiert eigentlich, wenn man den MC-20 mit anderen Objektiven einsetzt, z.B. dem PanaLeica 12-60?

Von Seiten Oly soll der MC-20 für das 40-150/2,8, das 300/4 und das noch nicht existierende Supertelezoom sein. 

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@janni 

Da der MC-20 nur zu den genannten Objektiven kompatibel ist (die dafür auch ein FW-Update brauchen), funktioniert das eher nicht...

Sollte es mechanisch passen (MC ragt hinten in das Objektiv, falls hinteres Linsenelement des Obis sehr weit hinten ist, passt's nicht), bekommst Du vermutlich die Meldung, den Status des Objektivs zu prüfen.

bearbeitet von djypvatn
Typo, genauere Erläuterung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gerade einen völlig unwissenschaftlichen Vergleich der folgenden drei Objektive geknipst

  • 40-150mm 2.8 + MC-20 @ 300mm f/7.1
  • 50-200mm SWD + EC-14 @ 283mm f/5.6
  • 300mm f4 @ f4

Ich muss sagen: ich bin entsetzt von der Kombi 40-150mm + MC-20, bei Offenblende ist die Qualität schlicht furchtbar, aber selbst abgeblendet auf f/7.1 ist der Unterschied zu den anderen beiden frappierend. Demnächst muss ich noch ausprobieren, ob stärkeres Abblenden noch was bringt. Brrrr, gruselig!

Mein gutes altes 50-200 schlägt sich dagegen einmal mehr verblüffend gut gegen das 300mm f4, auch wenn die Festbrennweite den Vergleich natürlich gewinnt - wie gehabt wird also wohl das 50-200mm mit Telekonvertern in den Urlaub mitkommen und den MC-20 werde ich künftig nur noch an das 300er schnallen, wo ich bisher recht zufrieden mit den Ergebnissen bin.

Viele Grüße, Michael

Update: Vergleichsbild eingefügt, 40-150mm + MC-20 @ f/5.6 vs. 50-200mm + EC-14 @ f/5.6

Unbenannt.JPG

bearbeitet von Kreier
Vergleichsbild eingefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist wirklich ein erstaunliches Ergebnis, Michael.

Alles was ich bislang vom MC-20 gesehen habe (und ich meine nicht nur hier im Forum), war in der Kombination mit dem 40-150mm sichtbar besser als mit dem 300mm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Karsten.

Ich war schon alles andere als begeistert von 40-150mm + MC-14, da ist ebenfalls mein 50-200mm erheblich besser. Man könnte meinen, dass mein 40-150mm zum Service gehört... wenn es für sich genommen nicht einwandfreie Bilder machen würde. Die Konverter sind am 300er auch in Ordnung, aber ich bin auch der Meinung, dass andere Leute optisch deutlich bessere Kombination aus 40-150mm und Konverter ihr eigen nennen. Vielleicht schicke ich das Ding doch mal ein, sooo mies sollte es wirklich nicht sein. Ich habe allerdings Bedenken, wenn ich Telezoom und Konverter aufeinander abstimmen lasse, dass die Konverter dann am 300er nicht mehr die Leistung abliefern... am besten frage ich mal bei Olympus nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 (Foto entfernt, da versehentlich keine MC-20 Aufnahme eingestellt)

 

bearbeitet von Kreier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und vielleicht auch das 300er mit dazu legen, damit der bzw. die Konverter auf beide Objektive abgestimmt werden können. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bestimmt eine gute Idee - aber ich bin mit dem 300er derart verwachsen, dass ich mich wahrscheinlich mit einschicken muss!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Kreier:

Vielleicht schicke ich das Ding doch mal ein, sooo mies sollte es wirklich nicht sein

Da wir ja anscheinend aus der gleichen Ecke kommen - sollen wir mal die Vergleichsbasis erweitern und einen Kreuzvergleich machen?

Ich könnte 40-150, 300 sowie MC-14 mitbringen... 😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Kreier:

Hi Karsten.

Ich war schon alles andere als begeistert von 40-150mm + MC-14, da ist ebenfalls mein 50-200mm erheblich besser. Man könnte meinen, dass mein 40-150mm zum Service gehört... wenn es für sich genommen nicht einwandfreie Bilder machen würde. Die Konverter sind am 300er auch in Ordnung, aber ich bin auch der Meinung, dass andere Leute optisch deutlich bessere Kombination aus 40-150mm und Konverter ihr eigen nennen. Vielleicht schicke ich das Ding doch mal ein, sooo mies sollte es wirklich nicht sein. Ich habe allerdings Bedenken, wenn ich Telezoom und Konverter aufeinander abstimmen lasse, dass die Konverter dann am 300er nicht mehr die Leistung abliefern... am besten frage ich mal bei Olympus nach.

Deines muß einen Schlag oder sonst was abbekommen haben. Das ist nicht normal.

Habe heute erst wieder ein Bild mit der Kombi 40-150/2.8 + MC14 einegestellt.

Ich würde deines wirklich zum Service geben.

Liebe Grüße ... Helmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Karsten:

Da wir ja anscheinend aus der gleichen Ecke kommen - sollen wir mal die Vergleichsbasis erweitern und einen Kreuzvergleich machen?

Ich könnte 40-150, 300 sowie MC-14 mitbringen... 😊

Danke Karsten, das Angebot nehme ich gerne an!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Kreier:

Ich muss sagen: ich bin entsetzt von der Kombi 40-150mm + MC-20, bei Offenblende ist die Qualität schlicht furchtbar

Klingt für mich nach Servicefall. Mein MC-20 läuft hervorragend an meinem 40-150, das aber auch mit meinem MC-14 gut läuft. Mit meinem 300er bin ich in der Kombi allerdings noch weniger zufrieden (habe es allerdings auch noch nicht bei perfekten Bedingungen im Einsatz gehabt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Kreier:

Ich habe gerade einen völlig unwissenschaftlichen Vergleich der folgenden drei Objektive geknipst

  • 40-150mm 2.8 + MC-20 @ 300mm f/7.1
  • 50-200mm SWD + EC-14 @ 283mm f/5.6
  • 300mm f4 @ f4

Ich muss sagen: ich bin entsetzt von der Kombi 40-150mm + MC-20, bei Offenblende ist die Qualität schlicht furchtbar, aber selbst abgeblendet auf f/7.1 ist der Unterschied zu den anderen beiden frappierend. Demnächst muss ich noch ausprobieren, ob stärkeres Abblenden noch was bringt. Brrrr, gruselig!

Mein gutes altes 50-200 schlägt sich dagegen einmal mehr verblüffend gut gegen das 300mm f4, auch wenn die Festbrennweite den Vergleich natürlich gewinnt - wie gehabt wird also wohl das 50-200mm mit Telekonvertern in den Urlaub mitkommen und den MC-20 werde ich künftig nur noch an das 300er schnallen, wo ich bisher recht zufrieden mit den Ergebnissen bin.

Viele Grüße, Michael

Update: Vergleichsbild eingefügt, 40-150mm + MC-20 @ f/5.6 vs. 50-200mm + EC-14 @ f/5.6

Unbenannt.JPG

Nach meinen bisherigen Erfahrungen (aber nicht mit dem MC-20) haben 2er-Konverter Probleme mit dem Kontrast. Und das hier ist im Sonnenlicht fotografiert - ich denke, daran liegt es. Das sind keine Unschärfen, das sind CA's oder Überblendungen...

Der 1,4er-Konverter hat es da leichter, selbst am 50-200mm. Das Objektiv ist zudem bei 150mm auch noch nicht am Teleende, das 40-150mm aber schon.

bearbeitet von Geschütteltnichtgerührt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach der letzten Serie von Krolop wird der Anders Uschold schon recht haben, Konverter nur dann, wenn es gar nicht anders geht. Ich bleibe bei den gemischten Ergebnissen hier lieber bei meinem 100 - 400 mm. 

bearbeitet von Uli´s Oly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von Kreier
      Rüttelnder Turmfalke mit 600mm.
    • Von Kreier
      Dieser Turmfalke nahm dankbar einen auf dem Feld gesteckten Ansitz an und ließ sich von mir vom Auto aus fotografieren. 300mm f4 + MC-20. Aus irgendeinem Grund ist von über 50 Aufnahmen nur diese einzige einigermaßen scharf, obwohl die Kamera schön am Fenster aufgestützt werden konnte - ich denke, ich werde das Objektiv + Telekonverter mal zum Service schicken, sowas habe ich in all den Jahren noch nicht erlebt.
    • Von ajax
      auf Kollisionskurs.
    • Von boehboeh
      Ich mach mal einen Thread auf zum MC-20 im Nahaufnahme/Macro- Einsatz inkl ggfls. der Mitverwendung eines Zwischenrings. Hierzu von mir ein Beispiel mit dem 40-150Pro + 10mm Zwischenring.
      Kleine Sonnenblumenblüte am untererem Stamm der Sonnenblume. Ohne Stativ

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung